Parlamentsdatenbank - Parlamentarische Initiativen 14. - 20. WP - Detailanzeige

Druck Word-Export PDF-Export Weitere Beratung verfolgen (Merkliste)
- Ein neuer Sozialstaat für eine neue Zeit - Arbeit, Solidarität,
  Menschlichkeit
  Befürwortung  einer Reform der Grundsicherung zur Stärkung des Rechts
  auf Bildung und Weiterbildung, eines gesetzlichen Mindestlohns mit
  dem Ziel einer Rente oberhalb der Grundsicherung sowie Einführung
  einer gesetzlichen Grundrente, Anzahl der Menschen mit Grundsicherung
  im Alter, Zunahme der Bedeutung von Fort-und Weiter- und beruflicher
  Bildung sowie flexiblen Arbeitens, Verlängerung des
  Arbeitslosengeldes I unter bestimmten Bedingungen
            
  Entschließungsantrag                           Fraktion der SPD
  19.02.2019 Drucksache 20/173
  Plenarprotokoll 20/6   27.02.2019 S.325-342 (1. Video) (2. Video)
  Ablehnung
            
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Gnadl, Lisa, SPD (PlPr 20/6 S.325-326)
  Ravensburg, Claudia, CDU (PlPr 20/6 S.326-328)
  Richter, Volker, AfD (PlPr 20/6 S.328-329, 340-341)
  Pürsün, Yanki, Freie Demokraten (PlPr 20/6 S.329-331)
  Böhm, Christiane, DIE LINKE (PlPr 20/6 S.331-333)
  Bocklet, Marcus, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/6 S.333-334)
  Klose, Kai, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/6 S.334-335)
            als Minister für Soziales und Integration
  Schäfer-Gümbel, Thorsten, SPD (PlPr 20/6 S.335-336)
  Wissler, Janine, DIE LINKE (PlPr 20/6 S.337-338)
  Pentz, Manfred, CDU (PlPr 20/6 S.338)
  Rock, René, Freie Demokraten (PlPr 20/6 S.338-339)
  Wagner(Taunus), Mathias, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/6 S.339-340)


            
            
- Sozialstaat der Zukunft muss gesellschaftlichen Zusammenhalt in
  unserem Land erneuern und für die Zukunft stärken
  Einführung eines neuen Bürgergeldes statt ALG II, längere Bezugsdauer
  von ALG I für lange Beitragszahler, Schaffung einer
  Kindergrundsicherung, Einführung einer gesetzlichen Grundrente,
  Maßnahmen zur Absicherung neuer Formen der Erwerbstätigkeit durch
  Sozialsysteme (Selbständige, Leiharbeit, Befristung), höherer
  Mindestlohn und gleiche Arbeitsbedingungen für Leiharbeit, Stärkung
  flexibler Arbeitsmodelle, Gewährleistung von Wohnraumversorgung durch
  Zurückdrängen von Spekulationen mit Grund und Boden, soziale Stadt-
  und Quartierentwicklung mit bezahlbarem Wohnraum, Stärkung der
  Kommunen in Organisation der Altenpflege, u.a.m.
  Dringlicher Antrag                             Fraktion der SPD
  12.12.2019 Drucksache 20/1714
  1. Beratung: Plenarprotokoll 20/28  12.12.2019 S.2177-2191 (1. Video)
  (2.
  Video)
  2. Beratung: Plenarprotokoll 20/31  29.01.2020 S.2502
  Beschlussempfehlung angenommen
            
  Ausschussberatung:
  Sozial- und Integrationspolitischer Ausschuss (SIA)
      SIA 20/21  16.01.2020    
      Beschlussempfehlung Drucksache  20/2039 16.01.2020
      Beschluss: Ablehnung
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Böhm, Christiane, DIE LINKE (PlPr 20/28 S.2177-2179, 2190-2191)
  Richter, Volker, AfD (PlPr 20/28 S.2179-2181)
  Bocklet, Marcus, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/28 S.2181-2183)
  Gnadl, Lisa, SPD (PlPr 20/28 S.2183-2184)
  Naas, Stefan, Dr., Freie Demokraten (PlPr 20/28 S.2185-2186)
  Pentz, Manfred, CDU (PlPr 20/28 S.2186-2187)
  Klose, Kai, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/28 S.2188-2190)
            als Minister für Soziales und Integration


            
            
- Corona in der Arbeitswelt entschieden bekämpfen
  Steigende Infektionszahlen, Grundrechtseingriffe durch Maßnahmen
  während der Corona-Pandemie, 14 % Nutzung des mobilen Arbeitens,
  Vorort-Beschäftigung bei der industriellen Produktion, in Werkhallen
  und Großraumbüros unter Einhaltung des Arbeits- und Coronaschutzes
  und damit verbundener Kontrolle, geringere Auslastung von Bus und
  Bahn durch mehr Homeoffice, Befürwortung der angekündigten
  Corona-Arbeitsschutzverordnung, Forderung nach einem
  Homeoffice-Gipfel mit Arbeitgeberverbänden und Gewerkschaften,
  öffentliche Verwaltung als Vorbildfunktion für mobiles Arbeiten
            
  Antrag                                         Fraktion DIE LINKE
  26.01.2021 Drucksache 20/4907
  Plenarprotokoll 20/66  04.02.2021 (1. Video) (2. Video)
            
  Ausschussberatung:
  Sozial- und Integrationspolitischer Ausschuss (SIA)
      SIA 20/48  11.02.2021    
      Beschlussempfehlung Drucksache  20/5078 11.02.2021
      Beschluss: Ablehnung