Parlamentsdatenbank - Parlamentarische Initiativen 14. - 20. WP - Detailanzeige

Druck Word-Export PDF-Export Weitere Beratung verfolgen (Merkliste)
- Hervorragende Sicherheitskennzahlen durch zielgerichtete
  Investitionen und klare Prioritäten in der Sicherheitspolitik
            
  Dringlicher Entschließungsantrag               Fraktion der CDU; Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
  26.02.2019 Drucksache 20/233
  1. Beratung: Plenarprotokoll 20/5   26.02.2019 S.271-290 (1. Video) (2. Video)
  2. Beratung: Plenarprotokoll 20/9   03.04.2019 S.597
  Beschlussempfehlung angenommen
            
  Ausschussberatung:
  Innenausschuss (INA)
      INA 20/2   21.03.2019    
      Beschlussempfehlung Drucksache  20/380 21.03.2019
      Beschluss: Annahme
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Beuth, Peter, CDU (PlPr 20/5 S.271-273)
            als Minister des Innern und für Sport
  Faeser, Nancy, SPD (PlPr 20/5 S.274-277)
  Goldbach, Eva, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/5 S.277-279)
  Herrmann, Klaus, AfD (PlPr 20/5 S.279-282)
  Müller(Heidenrod), Stefan, Freie Demokraten (PlPr 20/5 S.282-285)
  Schaus, Hermann, DIE LINKE (PlPr 20/5 S.285-287)
  Bauer, Alexander, CDU (PlPr 20/5 S.287-290)


            
            
- Stärkung der Europäischen Union zum Wohle Hessens
            
  Dringlicher Entschließungsantrag               Fraktion der CDU; Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
  23.05.2019 Drucksache 20/680
  Plenarprotokoll 20/13  23.05.2019 S.887-898 (1. Video) (2. Video)
  Annahme
            
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Lichert, Andreas, AfD (PlPr 20/13 S.887-889)
  Stirböck, Oliver, Freie Demokraten (PlPr 20/13 S.890-891)
  Dahlke, Miriam, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/13 S.891-892)
  Scheuch-Paschkewitz, Heidemarie, DIE LINKE (PlPr 20/13 S.892-894)
  Utter, Tobias, CDU (PlPr 20/13 S.894-895)
  Grüger, Stephan, SPD (PlPr 20/13 S.895-896)
  Puttrich, Lucia, CDU (PlPr 20/13 S.896-898)
            als Ministerin im Geschäftsbereich des Ministerpräsidenten
            und Ministerin für Bundes- und Europaangelegenheiten und
            Bevollmächtigte des Landes Hessen beim Bund


            
            
- Hessen braucht ein starkes Europa
  Bekenntnis zur Einheit  Europas (Frieden, Freiheit, Menschenrechte,
  Wohlstand, Europäische Verträge und Grundrechtscharta), Profitierung
  Hessens beim gemeinsamen Binnenmarkt und Währung, Bedeutung von
  Freihandelsabkommen insbesondere zwischen Europa und Kanada und deren
  Ratifizierung im Bundesrat, Ablehnung einer Transferunion, Bedeutung
  der Regionalpartnerschaften, Stärkung des Europäischen Parlamentes,
  Verkleinerung der EU-Kommission und Weiterentwicklung der
  Subsidiaritätsrüge, Aufruf zur Europawahl
            
  Dringlicher Antrag                             Fraktion der Freien Demokraten
  23.05.2019 Drucksache 20/682
  Plenarprotokoll 20/13  23.05.2019 S.887-898 (1. Video) (2. Video)
  Ablehnung
            
  Ausschussberatung:
  Europaausschuss (EUA)
      EUA 
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Lichert, Andreas, AfD (PlPr 20/13 S.887-889)
  Stirböck, Oliver, Freie Demokraten (PlPr 20/13 S.890-891)
  Dahlke, Miriam, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/13 S.891-892)
  Scheuch-Paschkewitz, Heidemarie, DIE LINKE (PlPr 20/13 S.892-894)
  Utter, Tobias, CDU (PlPr 20/13 S.894-895)
  Grüger, Stephan, SPD (PlPr 20/13 S.895-896)
  Puttrich, Lucia, CDU (PlPr 20/13 S.896-898)
            als Ministerin im Geschäftsbereich des Ministerpräsidenten
            und Ministerin für Bundes- und Europaangelegenheiten und
            Bevollmächtigte des Landes Hessen beim Bund


            
            
- Jugendoffiziere der Bundeswehr und Friedens- und
  Abrüstungsinitiativen leisten wichtigen Beitrag zur Bildung und
  Erziehung von Schülerinnen und Schülern
  Würdigung der Arbeit der Bundeswehr (Landesverteidigung,
  Friedenssicherung, Naturkatastrophen) und damit verbundener Bindung
  an die gesellschaftlichen Werte Demokratie, Menschenrechte,
  humanitäres Völkerrecht), Respekt, Dank und Anerkennung gegenüber
  allen Soldatinnen und Soldaten, Befürwortung der Fortsetzung von
  Kooperationen zwischen Bundeswehr, Akteuren aus der Friedens- und
  Konfliktforschung und Schulen
            
  Entschließungsantrag                           Fraktion der CDU; Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
  11.06.2019 Drucksache 20/787
  1. Beratung: Plenarprotokoll 20/16  19.06.2019 S.1168-1179 (1. Video) (2. Video)
  2. Beratung: Plenarprotokoll 20/18  04.09.2019 S.1329
  Beschlussempfehlung angenommen
            
  Ausschussberatung:
  Kulturpolitischer Ausschuss (KPA)
      KPA 20/8   21.08.2019    
      Beschlussempfehlung Drucksache  20/1059 21.08.2019
      Beschluss: Annahme
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Scholz, Heiko, AfD (PlPr 20/16 S.1168-1170)
  Schleenbecker, Katrin, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/16 S.1170-1171)
  Grüger, Stephan, SPD (PlPr 20/16 S.1171-1172, 1179-1179)
  Schalauske, Jan, DIE LINKE (PlPr 20/16 S.1172-1174, 1176-1176)
  Lenders, Jürgen, Freie Demokraten (PlPr 20/16 S.1174-1176)
  Schwarz, Armin, CDU (PlPr 20/16 S.1176-1178)
  Lorz, R. Alexander, Prof. Dr., CDU (PlPr 20/16 S.1178-1179)
            Kultusminister


            
            
- Bundeswehr leistet unverzichtbaren Beitrag zur Wahrung von
  Sicherheit und Frieden - Einbindung von Jugendoffizieren in den
  Schulunterricht weiter fördern
  Bundeswehr als Partner in der NATO und im Rahmen der
  zivil-militärischen Zusammenarbeit im Katastrophenfall, Respekt, Dank
  und Anerkennung für alle Soldatinnen und Soldaten, Begrüßung der
  Einbindung von Jugendoffizieren im Schulunterricht
            
  Dringlicher Entschließungsantrag               Fraktion der Freien Demokraten
  19.06.2019 Drucksache 20/847
  1. Beratung: Plenarprotokoll 20/16  19.06.2019 S.1168-1179 (1. Video) (2. Video)
  2. Beratung: Plenarprotokoll 20/18  04.09.2019 S.1330
  Beschlussempfehlung angenommen
            
  Ausschussberatung:
  Kulturpolitischer Ausschuss (KPA)
      KPA 20/8   21.08.2019    
      Beschlussempfehlung Drucksache  20/1062 21.08.2019
      Beschluss: Ablehnung
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Scholz, Heiko, AfD (PlPr 20/16 S.1168-1170)
  Schleenbecker, Katrin, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/16 S.1170-1171)
  Grüger, Stephan, SPD (PlPr 20/16 S.1171-1172, 1179-1179)
  Schalauske, Jan, DIE LINKE (PlPr 20/16 S.1172-1174, 1176-1176)
  Lenders, Jürgen, Freie Demokraten (PlPr 20/16 S.1174-1176)
  Schwarz, Armin, CDU (PlPr 20/16 S.1176-1178)
  Lorz, R. Alexander, Prof. Dr., CDU (PlPr 20/16 S.1178-1179)
            Kultusminister


            
            
- Trauer um Dr. Walter Lübcke - feigen Mord konsequent aufklären -
  unsere Demokratie entschlossen verteidigen
  Anteilnahme und Mitgefühl gegenüber der Familie des ermordeten
  Regierungspräsidenten, Einsatz Walter Lübckes für friedliches
  Zusammenleben, Bekräftigung einer freien Meinungsäußerung,
  Überzeugung einer vollständigen Aufklärung, Schock über die Vermutung
  des Generalbundesanwaltes hinsichtlich eines rechtsextremen
  Hintergrundes, politischer Mord als Zäsur, Verurteilung der
  Hass-Kommentare in sozialen Medien vor und nach der Tat
            
  Dringlicher Entschließungsantrag               Fraktion der CDU; Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN; Fraktion der SPD; Fraktion der Freien
                                                 Demokraten
  19.06.2019 Drucksache 20/849
  Plenarprotokoll 20/16  19.06.2019 S.1148-1157 (1. Video) (2. Video)
  Annahme
            
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Bouffier, Volker, CDU (PlPr 20/16 S.1148-1150)
            als Ministerpräsident
  Faeser, Nancy, SPD (PlPr 20/16 S.1150-1151)
  Wagner(Taunus), Mathias, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/16
            S.1151-1152)
  Wissler, Janine, DIE LINKE (PlPr 20/16 S.1152-1154)
  Rock, René, Freie Demokraten (PlPr 20/16 S.1154-1155)
  Lambrou, Robert, AfD (PlPr 20/16 S.1155-1156)
  Boddenberg, Michael, CDU (PlPr 20/16 S.1156-1157)


            
            
            
            
- Freiheitlich-demokratische Grundordnung verteidigen, Konsequenzen
  aus rechtsextemen Vorfällen ziehen
            
  Dringlicher Antrag                             Fraktion der Freien Demokraten
  26.09.2019 Drucksache 20/1282
  Plenarprotokoll 20/22  26.09.2019 (1. Video)
  (2.
  Video)
            
  Ausschussberatung:
  Innenausschuss (INA)
      INA