Parlamentsdatenbank - Parlamentarische Initiativen 14. - 20. WP - Detailanzeige

Druck Word-Export PDF-Export Weitere Beratung verfolgen (Merkliste)
- Fahrverbote für Diesel und Benziner in Hessen verhindern - keine
  faulen Kompromisse
  Unverhältnismäßigkeit von Fahrverboten bei Überschreitung von
  Grenzwerten, Begrüßung der Entscheidung des Verwaltungsgerichtshofes,
   Bedenken beim Vergleich zwischen Landesregierung und Deutscher
  Umwelthilfe in Bezug auf Luftreinhalteplan für Darmstadt und damit
  verbundener Einführung von Fahrverboten, Zweifel an Messmethodik und
  Forderung nach Überprüfung aller Messstellen, Forderung nach einem
  Sofortprogramm zur Reduzierung von Emissionen (u.a. ÖPNV-Angebot
  durch On-Demand Ride Sharing, Optimierung von Ampelschaltungen,
  netzadaptive Verkehrsteuerung)
            
  Antrag                                         Fraktion der Freien Demokraten
  29.01.2019 Drucksache 20/62
  1. Beratung: Plenarprotokoll 20/4   07.02.2019 S.216-231 (1. Video) (2. Video)
  2. Beratung: Plenarprotokoll 20/12  22.05.2019 S.825
  Beschlussempfehlung angenommen
            
  Ausschussberatungen:
  Ausschuss für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (ULA)
      ULA 20/3   08.05.2019    
      Beschlussempfehlung Drucksache  20/588 09.05.2019
      Beschluss: Ablehnung
  Ausschuss für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen (WVA)
      WVA 20/1   20.03.2019    
      Ablehnung
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Felstehausen, Torsten, DIE LINKE (PlPr 20/4 S.216-218)
  Lenders, Jürgen, Freie Demokraten (PlPr 20/4 S.218-219, 227-228)
  Grumbach, Gernot, SPD (PlPr 20/4 S.221-223, 230-230)
  Gagel, Klaus, AfD (PlPr 20/4 S.223-224, 228-228)
  Arnoldt, Lena, CDU (PlPr 20/4 S.224-225)
  Hinz, Priska, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/4 S.225-227)
            Ministerin für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und
            Verbraucherschutz
  Boddenberg, Michael, CDU (PlPr 20/4 S.229-230)


            
            
- Sachliche Debatte über Luftschadstoffe und die Verhinderung von
  Fahrverboten
            
  Dringlicher Antrag                             Fraktion der CDU; Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
            
  07.02.2019 Drucksache 20/130
  1. Beratung: Plenarprotokoll 20/4   07.02.2019 S.216-231 (1. Video) (2. Video)
  2. Beratung: Plenarprotokoll 20/12  22.05.2019 S.825
  Beschlussempfehlung angenommen
            
  Ausschussberatungen:
  Ausschuss für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (ULA)
      ULA 20/3   08.05.2019    
      Beschlussempfehlung Drucksache  20/589 09.05.2019
      Beschluss: Annahme in getrennter Abstimmung
  Ausschuss für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen (WVA)
      WVA 20/1   20.03.2019    
      Annahme
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Feldmayer, Martina, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/4 S.220-221,
            230-231)
  Felstehausen, Torsten, DIE LINKE (PlPr 20/4 S.216-218)
  Lenders, Jürgen, Freie Demokraten (PlPr 20/4 S.218-219, 227-228)
  Grumbach, Gernot, SPD (PlPr 20/4 S.221-223, 230-230)
  Gagel, Klaus, AfD (PlPr 20/4 S.223-224, 228-228)
  Arnoldt, Lena, CDU (PlPr 20/4 S.224-225)
  Hinz, Priska, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/4 S.225-227)
            Ministerin für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und
            Verbraucherschutz
  Boddenberg, Michael, CDU (PlPr 20/4 S.229-230)


            
            
- Programm für saubere Luft
            
  Kleine Anfrage                                 Hahn, Jörg-Uwe, Dr. h.c., Freie Demokraten
  07.08.2019 und Antwort 30.09.2019 Drucksache 20/998
            
            


            
            
- Mögliches Fahrverbot in Limburg
            
  Kleine Anfrage                                 Schardt-Sauer, Marion, Freie Demokraten
  13.08.2019 und Antwort 19.09.2019 Drucksache 20/1020
            
            


- Regelungen Abfahrt Autobahn A3 Limburg Süd und Nord
            
  Kleine Anfrage                                 Eckert, Tobias, SPD
  15.08.2019 Drucksache 20/1035
  voraussichtlicher Beantwortungstermin: 14. Oktober 2019