Parlamentsdatenbank - Parlamentarische Initiativen 14. - 20. WP - Detailanzeige

Druck Word-Export PDF-Export Weitere Beratung verfolgen (Merkliste)
- Gesetz zur Änderung des Hessischen
  Verwaltungsvollstreckungsgesetzes und anderer Rechtsvorschriften
  Anpassung und Gewährleistung zivilprozessualer und
  öffentlich-rechtlicher Vollstreckung analog zu den durch
  Bundesgesetze geänderten Befugnissen der Vollstreckungsbehörden des
  Bundes und der Finanzämter (u.a. Stärkung der Ermittlungsbefugnisse
  des Gerichtsvollziehers gegenüber Dritten, Auskunftsersuchen bei
  Behörden, Verbesserung des Schutzes von Gerichtsvollziehern vor
  Gewalt, Regelungen bzgl. elektronischer Aufträge, Anträge und
  Erklärungen von Vollstreckungsbehörden), Änderung des Hessischen
  Gesetzes zur Ausführung der Verwaltungsgerichtsordnung (Art. 2)
            
  Gesetzentwurf                                  Landesregierung
  13.03.2023 Drucksache 20/10740
  hierzu Änderungsantrag Drucksache 20/11079
  1. Beratung: Plenarprotokoll 20/131 22.03.2023 S.10767-10768 (Video)
  2. Beratung: Plenarprotokoll 20/134 24.05.2023 S.11051 (Video)
  Gesetz beschlossen (Annahme in geänderter Fassung)
  Gesetz vom 24.05.2023 GVBl. Nr. 17 06.06.2023 S.348-354
  Berichtigung: GVBl. Nr. 19 19.06.2023 S.410
            
  Ausschussberatung:
  Innenausschuss (INA)
      INA 20/80  21.03.2023    
      20/82  04.05.2023    
      Beschlussempfehlung Drucksache  20/11004 04.05.2023
      Beschluss: Annahme
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Beuth, Peter, CDU (PlPr 20/131 S.10768)
            als Minister des Innern und für Sport
  Frömmrich, Jürgen, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/134 S.11051)