Parlamentsdatenbank - Parlamentarische Initiativen 14. - 20. WP - Detailanzeige

Druck Word-Export PDF-Export Weitere Beratung verfolgen (Merkliste)
- Gesetz zur Änderung des Hessischen Ausführungsgesetzes zum
  Abwasserabgabengesetz und zur Änderung des Gesetzes über die
  Bestimmung von Sachverständigen und Sachverständigenorganisationen im
  Rahmen der Qualitätssicherung bei der medizinischen
  Strahlenanwendung
  Verlängerung des Ausführungsgesetzes zum Abwasserabgabengesetzes um 7
  Jahre sowie Änderungen u.a. hinsichtlich der
  Niederschlagswassereinleitung sowie als Grundlage für
  Rechtsverordnungen; Anpassung des Gesetzes über die Bestimmung von
  Sachverständigen und Sachverständigenorganisationen im Rahmen der
  Qualitätssicherung bei der medizinischen Strahlenanwendung an die
  geänderte Rechtslage
            
  Gesetzentwurf                                  Landesregierung
  14.03.2023 Drucksache 20/10751
  hierzu Änderungsantrag Drucksache 20/11097
  1. Beratung: Plenarprotokoll 20/131 22.03.2023 S.10774 (Video)
  2. Beratung: Plenarprotokoll 20/134 24.05.2023 S.11046-11051 (Video)
  Gesetz beschlossen
  Gesetz vom 25.05.2023 GVBl. Nr. 17 06.06.2023 S.357-359
            
  Ausschussberatung:
  Ausschuss für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (ULA)
      ULA 20/50  22.03.2023    
      20/51  03.05.2023    
      Beschlussempfehlung Drucksache  20/10997 03.05.2023
      Beschluss: Annahme
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Hinz, Priska, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/131 S.10774; PlPr 20/134
            S.11050)
            Ministerin für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und
            Verbraucherschutz
  Feldmayer, Martina, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/134 S.11046,
            11049-11050)
  Schneider, Florian, SPD (PlPr 20/134 S.11046-11047)
  Scheuch-Paschkewitz, Heidemarie, DIE LINKE (PlPr 20/134
            S.11047-11048)
  Knell, Wiebke, Freie Demokraten (PlPr 20/134 S.11048)
  Ruhl, Michael, CDU (PlPr 20/134 S.11048-11049)
  Schenk, Gerhard, AfD (PlPr 20/134 S.11050)