Parlamentsdatenbank - Parlamentarische Initiativen 14. - 20. WP - Detailanzeige

Druck Word-Export PDF-Export Weitere Beratung verfolgen (Merkliste)
- Sicherheit für heute und morgen durch Einführung einer Grundrente
  von 900 Euro. Auch hessische Rentnerinnen und Rentner brauchen eine
  stabile Rente
  Debatte über eine Einführung einer Grundrente von 900 Euro,
  Verhinderung von Altersarmut, Finanzierung der Grundrente
            
  Antrag                                         Fraktion der SPD
  04.02.2019 Drucksache 20/98
  Plenarprotokoll 20/4   07.02.2019 S.188-195 (Video)
            
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Decker, Wolfgang, SPD (PlPr 20/4 S.188-189)
  Ravensburg, Claudia, CDU (PlPr 20/4 S.190)
  Böhm, Christiane, DIE LINKE (PlPr 20/4 S.190-191)
  Pürsün, Yanki, Freie Demokraten (PlPr 20/4 S.191-192)
  Schenk, Gerhard, AfD (PlPr 20/4 S.192-193)
  Bocklet, Marcus, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/4 S.193-194)
  Klose, Kai, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/4 S.194-195)
            als Minister für Soziales und Integration


            
            
- Aktuelle Themen der Sozialpolitik
  Informationen zu Absetzbeiträgen hinsichtlich der Einkommenshöhe,
  mögliche Folgen einer Erhöhung des gesetzlichen Mindestlohns, Zweck
  des Arbeitnehmerpauschbetrages, Diskussion zum Konzept eines
  Bürgergeldes, Beschluss der Sozialgarantie 2021, Beurteilung der
  Sicherstellung der Pflege- und Rentenversicherung, Verankerung einer
  Altersvorsorge-Zusatzversicherung bei Tarifabschlüssen durch die
  Arbeitgeber
            
  Kleine Anfrage                                 Pürsün, Yanki, Freie Demokraten
  21.12.2020 und Antwort 06.04.2021 Drucksache 20/4318
            
            


            
            
- Finanzielle Allgemeinbildung und private Altersvorsorge
  Einschätzung der Landesregierung zu Fragen der ökonomischen Bildung
  und der Finanzbildung, Maßnahmen zur Stärkung der finanziellen
  Allgemeinbildung, Entwicklung der privaten Verschuldung pro Haushalt
  und pro Person seit 2010 und Armutsgefährdungsquoten, Maßnahmen zur
  Reduktion privater Verschuldung, Entwicklung des Gender Pension Gaps
  seit 2010, Maßnahmen zur Stärkung der individuellen Altersvorsorge,
  Bewertung der Landesregierung zur finanziellen Allgemeinbildung zur
  Bekämpfung privater Verschuldung und Stärkung der individuellen
  Altersvorsorge, Kenntnisse der Landesregierung über die Auswirkungen
  der Covid 19 -Pandemie auf die private Verschuldung und die
  Altersvorsorge sowie -armut
            
  Kleine Anfrage                                 Pürsün, Yanki, Freie Demokraten
  03.09.2021 und Antwort 05.01.2022 Drucksache 20/6330
            
            


            
            
- Sichere Renten im demografischen Wandel: Deutschlandrente als
  wichtiges Diskussionsmodell
  Feststellungen: Anhebung der gesetzlichen Rente im Jahr 2022 um vier
  Prozent, Renteneintritt der Babyboomer-Generation in den nächsten
  Jahren bei gleichzeitigem Rückgang der Personen im Alter von 15 und
  64 Jahren und damit verbundener Herausforderungen wegen
  demografischer Entwicklung (Verhinderung von Altersarmut,
  Berücksichtigung der Belastung der jüngeren Generation), derzeit hohe
  Beiträge aus Bundeshaushalt in die gesetzliche Rentenversicherung mit
  steigender Tendenz des Sozialetats, Notwendigkeit der Stärkung der
  betrieblichen und privaten Altersvorsorge und Befürwortung der
  Deutschlandrente bei geringerer Inanspruchnahme der Riester-Rente 
            
            
  Entschließungsantrag                           Fraktion der CDU; Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
  22.03.2022 Drucksache 20/8124
  Plenarprotokoll 20/100 30.03.2022 S.8026-8037 (1. Video) (2. Video) (3. Video)
  Annahme
            
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Arnoldt, Lena, CDU (PlPr 20/100 S.8027-8028)
  Gerntke, Axel, DIE LINKE (PlPr 20/100 S.8028-8029)
  Pürsün, Yanki, Freie Demokraten (PlPr 20/100 S.8029-8030)
  Richter, Volker, AfD (PlPr 20/100 S.8030-8032)
  Kahnt, Rolf, fraktionslos (PlPr 20/100 S.8032)
  Dahlke, Miriam, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/100 S.8033-8034)
  Alex, Ulrike, SPD (PlPr 20/100 S.8034-8035)
  Boddenberg, Michael, CDU (PlPr 20/100 S.8035-8037)
            als Minister der Finanzen (ab 03.04.2020)