Parlamentsdatenbank - Parlamentarische Initiativen 14. - 20. WP - Detailanzeige

Druck Word-Export PDF-Export Weitere Beratung verfolgen (Merkliste)
- Bürokratie abbauen - digitale Planung stärken
  Forderung nach einer digitalen Versendung von Planungsunterlagen
  zwischen den Ministerien der Länder und den Bundesministerien
  anstelle der postalischen Versendung, Bundesverkehrswegeplan 2030 als
  Pilotprojekt für die digitale Realisierung und Etablierung einer
  gemeinsamen Bund-Länder-Plattform
            
  Antrag                                         Fraktion der Freien Demokraten
  19.03.2019 Drucksache 20/348
  Plenarprotokoll 20/20  24.09.2019 S.1453 (Video)
            
  Ausschussberatungen:
  Ausschuss für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen (WVA)
      WVA 20/11  27.11.2019 (ö)
      Ablehnung
  Ausschuss für Digitales und Datenschutz (DDA)
      DDA 20/7   23.10.2019    
      Ablehnung
            


            
            
- Bürokratie abbauen - Bürger und Unternehmen entlasten - Chancen der
  Digitalisierung nutzen
  Bürokratieabbau zur Kosteneinsparung und Förderung von Innovation und
  (Wirtschafts-)Wachstum sowie zur Vermeidung von Komplexität und
  Verzögerungen (u.a. bei öffentlichem Vergabewesen), Notwendigkeit der
  Beschleunigung des Online-Zugangsgesetzes, Ausbau der Maßnahmen des
  IT-Planungsrats, digitale Übermittlung von Planungsunterlagen im Zuge
  des Bundesverkehrswegeplans, FITKO als Koordinierungsstelle für
  Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung, Befürwortung eines
  Normenkontrollrats zur Abgabe von Empfehlungen und Unterstützung von
  Maßnahmen, Forderung nach Bürokratiekostenrechner im Zuge der
  Erfüllung von Rechts- und Verwaltungsvorschriften
            
  Antrag                                         Fraktion der Freien Demokraten
  26.03.2019 Drucksache 20/390
  1. Beratung: Plenarprotokoll 20/10  04.04.2019 S.676-687 (1. Video) (2. Video)
  2. Beratung: Plenarprotokoll 20/15  18.06.2019 S.1085
  Beschlussempfehlung angenommen
            
  Ausschussberatungen:
  Ausschuss für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen (WVA)
      WVA 20/3   29.05.2019    
      Beschlussempfehlung Drucksache  20/712 29.05.2019
      Beschluss: Ablehnung
  Ausschuss für Digitales und Datenschutz (DDA)
      DDA 20/2   15.05.2019    
      Ablehnung
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Lenders, Jürgen, Freie Demokraten (PlPr 20/10 S.676-677)
  Bamberger, Dirk, CDU (PlPr 20/10 S.677-679)
  Lichert, Andreas, AfD (PlPr 20/10 S.679-681)
  Leveringhaus, Torsten, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/10 S.681-682)
  Felstehausen, Torsten, DIE LINKE (PlPr 20/10 S.682-684)
  Eckert, Tobias, SPD (PlPr 20/10 S.684-685)
  Sinemus, Kristina, Prof. Dr. (PlPr 20/10 S.685-687)
            Ministerin im Geschäftsbereich des Ministerpräsidenten und
            Ministerin für Digitale Strategie und Entwicklung


            
            
- Digitale Bildung in Hessen braucht mehr als ein Gesetz zur
  Umsetzung des Digital-Pakts
  Unzulänglicher Finanzrahmen, Bereitstellung von Landesmitteln zur
  Optimierung des Bildungssystems (u.a. Entbürokratisierung), Mahnung
  zur schnellen Umsetzung der Vergabe dienstlicher Mailadressen an
  Lehrkräfte, Forderungen: Aufgriff der Bedenken von Verbänden und
  Schulträgern bzgl. Förderrichtlinien und Rahmenvereinbarungen,
  Schulcloud, Bericht an Ausschuss über den Praxisbeirat
            
  Dringlicher Antrag                             Fraktion der Freien Demokraten
  24.09.2019 Drucksache 20/1271
  1. Beratung: Plenarprotokoll 20/21  25.09.2019 S.1526-1537 (1. Video)
  (2.
  Video)
  2. Beratung: Plenarprotokoll 20/24  30.10.2019 S.1825
  Beschlussempfehlung angenommen
            
  Ausschussberatung:
  Kulturpolitischer Ausschuss (KPA)
      KPA 20/11  16.10.2019    
      Ablehnung
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  May, Daniel, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/21 S.1526, 1533-1535)
  Veyhelmann, Joachim, CDU (PlPr 20/21 S.1526-1528)
  Kahnt, Rolf, AfD (PlPr 20/21 S.1528-1529)
  Kula, Elisabeth, DIE LINKE (PlPr 20/21 S.1529-1530)
  Promny, Moritz, Freie Demokraten (PlPr 20/21 S.1530-1532)
  Geis, Kerstin, SPD (PlPr 20/21 S.1532-1533)
  Degen, Christoph, SPD (PlPr 20/21 S.1535)
  Lorz, R. Alexander, Prof. Dr., CDU (PlPr 20/21 S.1535-1537)
            Kultusminister


            
            
- EU-Überregulierung stoppen - hessische Unternehmen schützen und
  übermäßigem Bürokratieaufbau durch allumfassende Arbeitszeiterfassung
  eine Absage erteilen
  Hinwirken auf Bundesebene zur Nichtumsetzung des Urteils des
  Europäischen Gerichtshofs bzgl. Aufzeichnungspflicht von
  Arbeitszeiten
            
  Antrag                                         Fraktion der AfD
  26.11.2019 Drucksache 20/1581
  1. Beratung: Plenarprotokoll 20/29  13.12.2019 S.2295-2301 (Video)
  2. Beratung: Plenarprotokoll 20/31  29.01.2020 S.2501
  Beschlussempfehlung angenommen
            
  Ausschussberatung:
  Sozial- und Integrationspolitischer Ausschuss (SIA)
      SIA 20/21  16.01.2020    
      Beschlussempfehlung Drucksache  20/2034 16.01.2020
      Beschluss: Ablehnung
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Bolldorf, Karl Hermann, AfD (PlPr 20/29 S.2295-2296, 2300-2301)
  Bächle-Scholz, Sabine, CDU (PlPr 20/29 S.2296)
  Stirböck, Oliver, Freie Demokraten (PlPr 20/29 S.2296-2297)
  Martin, Felix, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/29 S.2297-2298, 2301)
  Decker, Wolfgang, SPD (PlPr 20/29 S.2298-2299)
  Wissler, Janine, DIE LINKE (PlPr 20/29 S.2299-2300)
  Klose, Kai, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/29 S.2300)
            als Minister für Soziales und Integration


            
            
- Gesetz zur Stärkung des Wettbewerbs und zum Abbau von Bürokratie
  bei der Vergabe öffentlicher Aufträge
  Streichung sozialer und ökologischer Kriterien im Zusammenhang mit
  dem Auftragsgegenstand und mit Aspekten des Produktionsprozesses,
  Anpassung der bestehenden Vergabefreigrenzen an die preisliche
  Entwicklung, Digitalisierung des Vergabeprozesses und Verkürzung der
  Zahlungsfristen 
            
  Gesetzentwurf                                  Fraktion der Freien Demokraten
            
  27.04.2020 Drucksache 20/2658
  1. Beratung: Plenarprotokoll 20/39  06.05.2020 S.2954-2961 (Video)
  2. Beratung: Plenarprotokoll 20/65  03.02.2021 S.5188-5197 (1. Video) (2. Video) (3. Video)
  Ablehnung
            
  Ausschussberatung:
  Ausschuss für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen (WVA)
      WVA 20/22  07.09.2020 (ö)
      20/27  20.01.2021    
      Beschlussempfehlung Drucksache  20/4451 20.01.2021
      Beschluss: Ablehnung
  Ausschussvorlagen:
  WVA 20/15 (Teil 1-3)
  Anhörung:
  öffentliche Anhörung       WVA 07.09.2020 20/22
  schriftl. Stellungnahmen   WVA 20/15 Teil 1
                             WVA 20/15 Teil 2
                             WVA 20/15 Teil 3
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Naas, Stefan, Dr., Freie Demokraten (PlPr 20/39 S.2954-2955; PlPr
            20/65 S.5188, 5193-5194)
  Lichert, Andreas, AfD (PlPr 20/39 S.2955-2956; PlPr 20/65
            S.5190-5191)
  Hofmann(Fulda), Markus, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/39
            S.2956-2957; PlPr 20/65 S.5192-5193)
  Barth, Elke, SPD (PlPr 20/39 S.2957-2958; PlPr 20/65 S.5188-5190)
  Müller(Lahn-Dill), J. Michael, CDU (PlPr 20/39 S.2958)
  Wissler, Janine, DIE LINKE (PlPr 20/39 S.2959; PlPr 20/65
            S.5194-5196)
  Al-Wazir, Tarek, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/39 S.2959-2961; PlPr
            20/65 S.5196-5197)
            als Minister für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen
  Kasseckert, Heiko, CDU (PlPr 20/65 S.5191-5192)


            
            
- Politische Trittbrettfahrerei beenden - Wohlstand und soziale
  Marktwirtschaft erhalten
  Kritik am Einstieg in die Schulden- und Transferunion in der EU, am
  Bruch des EU-Primärrechts und an nicht für Pandemiebekämpfung
  zielführende und in die wirtschaftliche Freiheit eingreifende
  europäische Maßnahmen sowie Instrumentalisierung der Corona-Krise für
  deren Umsetzung (u.a. Projekte im Bereich Klima- und Umweltschutz),
  Ablehnung der selbstermächtigten Kompetenzerweiterung der EZB,
  Forderung nach Initiative gegen die stetigen EU-Ausgabenerhöhungen
  und gesetzlichen Regelungen für nicht zielführende Maßnahmen in
  Zeiten der Corona-Krise und nach Entwicklung effektiver Maßnahmen zur
  Bekämpfung der Wirtschaftskrise, Zweifel an der Tragfähigkeit der
  Finanzplanung zur Aufnahme von Sonderschulden
            
  Antrag                                         Fraktion der AfD
  03.11.2020 Drucksache 20/4004
  1. Beratung: Plenarprotokoll 20/59  12.11.2020 S.4557-4566 (1. Video) (2. Video)
  2. Beratung: Plenarprotokoll 20/68  17.03.2021 S.5455
  Beschlussempfehlung angenommen
            
  Ausschussberatungen:
  Haushaltsausschuss (HHA)
      HHA 20/23  02.12.2020    
      Beschlussempfehlung Drucksache  20/5059 10.02.2021
      Beschluss: Ablehnung
  Ausschuss für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen (WVA)
      WVA 20/28  10.02.2021 (ö)
      Ablehnung
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Lichert, Andreas, AfD (PlPr 20/59 S.4557-4559)
  Stirböck, Oliver, Freie Demokraten (PlPr 20/59 S.4559-4560)
  Dahlke, Miriam, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/59 S.4560-4562)
  Ruhl, Michael, CDU (PlPr 20/59 S.4562)
  Decker, Wolfgang, SPD (PlPr 20/59 S.4563-4564)
  Schalauske, Jan, DIE LINKE (PlPr 20/59 S.4564-4565)
  Boddenberg, Michael, CDU (PlPr 20/59 S.4565-4566)
            als Minister der Finanzen (ab 03.04.2020)


            
            
- Strategieforum FrankfurtRheinMain
  Zeitpunkt der Tagungen des länderübergreifenden Strategieforums
  einschließlich der Fachgruppen Planungsbeschleunigung, Mobilität,
  Gründerregion und smart Region zum Erhalt und der Steigerung der
  Leistungsfähigkeit der Metropolregion sowie Sicherung der
  Zukunftsfähigkeit, Bewertung des Forums 
            
            
  Kleine Anfrage                                 Weiß, Marius, SPD
  24.06.2021 und Antwort 02.08.2021 Drucksache 20/6035
            
            


- Fachkräftemangel beheben - duale Weiterbildung stärken
  Notwendigkeit der Stärkung der internationalen Wettbewerbsfähigkeit
  des Wirtschaftsstandortes Hessen (Handwerk, Handel und Industrie),
  Bedeutung der 2018 eingeführten Aufstiegsprämie (Würdigung des
  beruflichen Engagements von Meisterabsolventen) und des sogenannten
  Aufstiegs-BaföG, Bitte an Landesregierung um Befürwortung auf
  Bundesebene hinsichtlich der Erleichterung von Betriebsgründungen und
  Übernahme von Bestandsunternehmen sowie Bürokratieabbau
            
  Dringlicher Antrag                             Fraktion der CDU; Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
  01.06.2022 Drucksache 20/8589
  1. Beratung: Plenarprotokoll 20/107 02.06.2022 S.8547-8554 (Video)
  2. Beratung: Plenarprotokoll 20/110 13.07.2022 S.8804
  Beschlussempfehlung angenommen
            
  Ausschussberatung:
  Ausschuss für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen (WVA)
      WVA 20/52  29.06.2022    
      Beschlussempfehlung Drucksache  20/8720 29.06.2022
      Beschluss: Annahme
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Barth, Elke, SPD (PlPr 20/107 S.8547-8548)
  Heitland, Birgit, CDU (PlPr 20/107 S.8548-8549)
  Hofmann(Fulda), Markus, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/107
            S.8549-8550)
  Lichert, Andreas, AfD (PlPr 20/107 S.8550-8551)
  Schalauske, Jan, DIE LINKE (PlPr 20/107 S.8551-8552)
  Naas, Stefan, Dr., Freie Demokraten (PlPr 20/107 S.8552-8553)
  Al-Wazir, Tarek, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/107 S.8553-8554)
            als Minister für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen


            
            
- Kleinstaaterei im ÖPNV beenden - Ja zur Flatrate, Chancen der
  Digitalisierung und Entbürokratisierung nutzen
            
  Antrag                                         Fraktion der Freien Demokraten
  13.09.2022 Drucksache 20/9139
  Plenarprotokoll 20/114 22.09.2022 (1. Video) (2. Video)
            
  Ausschussberatung:
  Ausschuss für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen (WVA)
      WVA 20/58  28.09.2022    
      Ablehnung
            


            
            
- Maßnahmenpaket des Bundes zur Solarenergie unterstützt Energiewende
  in Hessen - Erleichterungen bei Steuer und Bürokratieabbau helfen den
  Menschen vor Ort
            
  Antrag                                         Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
  19.09.2022 Drucksache 20/9188
  Plenarprotokoll 20/114 22.09.2022 (Video)