Parlamentsdatenbank - Parlamentarische Initiativen 14. - 20. WP - Detailanzeige

Druck Word-Export PDF-Export Weitere Beratung verfolgen (Merkliste)
- Ein neuer Sozialstaat für eine neue Zeit - Arbeit, Solidarität,
  Menschlichkeit
  Befürwortung  einer Reform der Grundsicherung zur Stärkung des Rechts
  auf Bildung und Weiterbildung, eines gesetzlichen Mindestlohns mit
  dem Ziel einer Rente oberhalb der Grundsicherung sowie Einführung
  einer gesetzlichen Grundrente, Anzahl der Menschen mit Grundsicherung
  im Alter, Zunahme der Bedeutung von Fort-und Weiter- und beruflicher
  Bildung sowie flexiblen Arbeitens, Verlängerung des
  Arbeitslosengeldes I unter bestimmten Bedingungen
            
  Entschließungsantrag                           Fraktion der SPD
  19.02.2019 Drucksache 20/173
  Plenarprotokoll 20/6   27.02.2019 S.325-342 (1. Video) (2. Video)
  Ablehnung
            
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Gnadl, Lisa, SPD (PlPr 20/6 S.325-326)
  Ravensburg, Claudia, CDU (PlPr 20/6 S.326-328)
  Richter, Volker, AfD (PlPr 20/6 S.328-329, 340-341)
  Pürsün, Yanki, Freie Demokraten (PlPr 20/6 S.329-331)
  Böhm, Christiane, DIE LINKE (PlPr 20/6 S.331-333)
  Bocklet, Marcus, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/6 S.333-334)
  Klose, Kai, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/6 S.334-335)
            als Minister für Soziales und Integration
  Schäfer-Gümbel, Thorsten, SPD (PlPr 20/6 S.335-336)
  Wissler, Janine, DIE LINKE (PlPr 20/6 S.337-338)
  Pentz, Manfred, CDU (PlPr 20/6 S.338)
  Rock, René, Freie Demokraten (PlPr 20/6 S.338-339)
  Wagner(Taunus), Mathias, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/6 S.339-340)


            
            
- Mindestvergütung für Auszubildende einführen
  Verpflichtung aller Betriebe zu einer angemessenen
  Ausbildungsvergütung, Begrüßung des Gesetzentwurfes der
  Bundesregierung zur Modernisierung und Stärkung der beruflichen
  Bildung, Forderung nach einer Mindestausbildungsvergütung nebst
  jährlichem Anstieg im Bundesrat
            
  Antrag                                         Becher, Frank-Tilo, SPD; Gnadl, Lisa, SPD; Alex, Ulrike, SPD; Decker, Wolfgang, SPD; Sommer,
                                                 Daniela, Dr., SPD; Fraktion der SPD
  11.06.2019 Drucksache 20/792
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                     
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                     
  1. Beratung: Plenarprotokoll 20/15  18.06.2019 S.1018-1030 (1. Video) (2. Video)
  2. Beratung: Plenarprotokoll 20/18  04.09.2019 S.1330
  Beschlussempfehlung angenommen
            
  Ausschussberatung:
  Sozial- und Integrationspolitischer Ausschuss (SIA)
      SIA 20/9   22.08.2019    
      Beschlussempfehlung Drucksache  20/1076 23.08.2019
      Beschluss: Ablehnung in getrennter Abstimmung
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Becher, Frank-Tilo, SPD (PlPr 20/15 S.1018-1020)
  Martin, Felix, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/15 S.1020-1021)
  Richter, Volker, AfD (PlPr 20/15 S.1021-1023)
  Bächle-Scholz, Sabine, CDU (PlPr 20/15 S.1023-1024)
  Naas, Stefan, Dr., Freie Demokraten (PlPr 20/15 S.1025-1026)
  Wissler, Janine, DIE LINKE (PlPr 20/15 S.1026-1028)
  Klose, Kai, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/15 S.1029-1030)
            als Minister für Soziales und Integration


            
            
- Mehr Vielfalt jetzt: Kulturwandel und Gleichstellung in der
  Arbeitswelt vorantreiben
  Bedeutung des Diversity Managements in Verwaltung und Unternehmen,
  rechtliche Rahmenbedingungen und kulturelles Umdenken als Grundlage
  zur Schaffung eines Bewusstseins für Vielfalt (betreffend u.a.
  Geschlecht, Behinderung, sexuelle Orientierung, soziale und
  kulturelle Herkunft), insbesondere bei Führungskräften, Forderung
  nach Vorbildcharakter in der Landesverwaltung, auch bezogen auf
  flexible Arbeitszeitmodelle sowie Umgestaltung der  Strukturen der
  Frauen- und Behindertenbeauftragten, Befürwortung der Verankerung des
  Themas Vielfalt in der Arbeitswelt in der beruflichen Bildung  
            
            
  Antrag                                         Fraktion der Freien Demokraten
  21.09.2021 Drucksache 20/6409
  1. Beratung: Plenarprotokoll 20/84  30.09.2021 S.6811-6822 (1. Video) (2. Video)
  2. Beratung: Plenarprotokoll 20/87  10.11.2021 S.7034
  Beschlussempfehlung angenommen
            
  Ausschussberatung:
  Sozial- und Integrationspolitischer Ausschuss (SIA)
      SIA 20/61  07.10.2021    
            
      Beschlussempfehlung Drucksache  20/6516 07.10.2021
      Beschluss: Ablehnung
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Knell, Wiebke, Freie Demokraten (PlPr 20/84 S.6811-6812)
  Bächle-Scholz, Sabine, CDU (PlPr 20/84 S.6812-6814)
  Martin, Felix, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/84 S.6814-6815)
  Lichert, Andreas, AfD (PlPr 20/84 S.6815-6817)
  Sönmez, Saadet, DIE LINKE (PlPr 20/84 S.6817-6819)
  Yüksel, Turgut, SPD (PlPr 20/84 S.6819-6821)
  Klose, Kai, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/84 S.6821-6822)
            als Minister für Soziales und Integration


            
            
- Auslandsaufenthalte von hessischen Auszubildenden
  Programme, Möglichkeiten und Förderung des Austauschs von
  Jugendlichen und Erwachsenen in der beruflichen Erstausbildung oder
  Fortbildung wie transnationale Ausbildungsabschnitte oder
  internationale Betriebspraktika, Quote der bewilligten
  Lernaufenthalte und Projekte in der Berufsbildung in den Jahren 2016
  bis 2021, Anzahl der Teilnehmer und Angaben zu den besuchten Ländern,
  Anlage
            
  Kleine Anfrage                                 Strube, Manuela, SPD; Waschke, Sabine, SPD
  29.11.2021 und Antwort 31.01.2022 Drucksache 20/6839
            
            


            
            
- Berufsschulklassen in Eschwege und Witzenhausen - Teil 2
  Maßnahmen zur Stärkung der Beruflichen Bildung im ländlichen Raum,
  Beurteilung hybrider Unterrichtsmodelle, Unterstützung der
  Schülerinnen und Schüler hinsichtlich Fahrt- und Übernachtungskosten
            
  Kleine Anfrage                                 Fissmann, Karina, SPD; John, Knut, SPD; Heidt-Sommer, Nina, SPD
  31.03.2022 und Antwort 22.08.2022 Drucksache 20/8213
            
            


            
            
- Berufsschulklassen im Wetteraukreis
            
  Kleine Anfrage                                 Gnadl, Lisa, SPD
            
  05.10.2022 Drucksache 20/9314
  voraussichtlicher Beantwortungstermin: 9. KW 2023
            
            


            
            
- Berufsschulklassen in Waldeck-Frankenberg
            
  Kleine Anfrage                                 Sommer, Daniela, Dr., SPD
  28.10.2022 Drucksache 20/9414
  voraussichtlicher Beantwortungstermin: 9. KW 2023
            
            


            
            
- Berufsschulklassen im Kreis Bergstraße
            
  Kleine Anfrage                                 Hartmann, Karin, SPD
  04.11.2022 Drucksache 20/9475
  voraussichtlicher Beantwortungstermin: 9. KW 2023
            
            


            
            
- Berufsschulklassen im Odenwaldkreis
            
  Kleine Anfrage                                 Holschuh, Rüdiger, SPD
  04.11.2022 Drucksache 20/9476
  voraussichtlicher Beantwortungstermin: 9. KW 2023
            
            


            
            
- Berufsschulklassen im Lahn-Dill-Kreis
            
  Kleine Anfrage                                 Grüger, Stephan, SPD
  04.11.2022 Drucksache 20/9477
  voraussichtlicher Beantwortungstermin: 9. KW 2023
            
            


- Gesetz zur Verbesserung der Integration und Teilhabe und zur
  Gestaltung des Zusammenlebens in Vielfalt
  Gesetzliche Verankerung von Integrations- und Teilhabestrukturen u.a.
  zur Verbesserung der Chancengerechtigkeit und eines respektvollen
  Zusammenlebens; Art. 1: Integrations- und Teilhabegesetz: u.a.
  Diskriminierungsverbot, interkulturelle Öffnung der Landesverwaltung
  und der Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen, Integrationskonferenz,
  kommunale WIR-Vielfaltszentren, Förderung integrationspolitischer
  Maßnahmen, Integrationsgeld für Kommunen, Integrationsverträge,
  Sprachförderung, Bildungsteilhabe (u.a. Recht auf Beschulung für in
  Erstaufnahmeeinrichtungen untergebrachte Minderjährige), Teilhabe am
  Arbeitsmarkt, Förderung der Einbürgerung, Berichterstattung an den
  Landtag mindestens alle drei Jahre, Befristung des Gesetzes bis 31.
  Dezember 2030, Art. 2: Änderung des Landesaufnahmegesetzes, Art. 3:
  Änderung des Psychisch-Kranken-Hilfe-Gesetzes, Art. 4: Änderung des
  Maßregelvollzugsgesetzes, Art. 5: Änderung des
  Krankenpflegehilfegesetzes, Art. 6: Änderung des
  Altenpflegehilfegesetzes
            
  Gesetzentwurf                                  Landesregierung
  08.11.2022 Drucksache 20/9504
  Plenarprotokoll 20/118 15.11.2022 S.9542-9550 (1. Video) (2. Video)
            
  Ausschussberatung:
  Sozial- und Integrationspolitischer Ausschuss (SIA)
      SIA 20/87  24.11.2022    
      Durchführung einer öffentlich mündlichen Anhörung
  Ausschussvorlagen:
  SIA 20/84 (Teil 1-3)
  Anhörung:
  öffentliche Anhörung       
  schriftl. Stellungnahmen   SIA 20/84 Teil 1
                             SIA 20/84 Teil 2
                             SIA 20/84 Teil 3
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Klose, Kai, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/118 S.9542-9543)
            als Minister für Soziales und Integration
  Pürsün, Yanki, Freie Demokraten (PlPr 20/118 S.9543-9544)
  Bocklet, Marcus, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/118 S.9544-9545)
  Sönmez, Saadet, DIE LINKE (PlPr 20/118 S.9545-9546)
  Richter, Volker, AfD (PlPr 20/118 S.9546-9547)
  Yüksel, Turgut, SPD (PlPr 20/118 S.9547-9549)
  Ravensburg, Claudia, CDU (PlPr 20/118 S.9549-9550)


            
            
            
- Gesetz zur Förderung der gesellschaftlichen Teilhabe und
  Integration in Hessen (Teilhabe- und Integrationsgesetz - TIntG)
  Definition von Integration, Teilhabe und Förderung des
  gesellschaftlichen Zusammenhalts, Förderung der
  integrationspolitischen Infrastruktur in Höhe von 20.000000 Euro (für
  regionale Integrations- und Vernetzungszentren, Teilhabeprojekte,
  Beratungsangebote auch bzgl. Bleiberecht), Einführung eines
  Landeskoordinators und Integrationsbeauftragten in Gemeinden und
  Landkreisen, Sicherstellung des Bildungszugangs insbesondere für
  Kinder Asylsuchender in Erstaufnahmeeinrichtungen sowie frei
  zugängliche Online-Lernplattform als Ergänzung zu bestehenden
  Spracherwerbsangeboten, Maßnahmen bzgl. Antidiskriminierung und
  Akzeptanz von Gleichstellung und Diversität, Dienst- und
  Arbeitsfreistellung aus religiösen Gründen, interkulturelle Öffnung
  der Landesverwaltung, Teilhabe am Arbeitsmarkt, Mehrsprachigkeit,
  Zusammenarbeit der Behörden bei Einbürgerungen, Einrichtung einer
  Zentralen Ausländerbehörde (ZAB) nach § 71 Aufenthaltsgesetz, Vorlage
  eines Teilhabe- und Integrationsberichtes und
  Einwanderungsmonitorings an den Landtag alle fünf Jahre,
  Bereitstellung jährlicher kommentierter Einwanderungs- und
  Integrationsstatistik für Kommunen
            
  Dringlicher Gesetzentwurf                      Fraktion der Freien Demokraten
  15.11.2022 Drucksache 20/9555
  Plenarprotokoll 20/118 15.11.2022 S.9542-9550 (1. Video) (2. Video)
            
  Ausschussberatung:
  Sozial- und Integrationspolitischer Ausschuss (SIA)
      SIA 20/87  24.11.2022    
      Durchführung einer öffentlich mündlichen Anhörung
  Ausschussvorlagen:
  SIA 20/84 (Teil 1-3)
  Anhörung:
  öffentliche Anhörung       
  schriftl. Stellungnahmen   SIA 20/84 Teil 1
                             SIA 20/84 Teil 2
                             SIA 20/84 Teil 3
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Klose, Kai, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/118 S.9542-9543)
            als Minister für Soziales und Integration
  Pürsün, Yanki, Freie Demokraten (PlPr 20/118 S.9543-9544)
  Bocklet, Marcus, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/118 S.9544-9545)
  Sönmez, Saadet, DIE LINKE (PlPr 20/118 S.9545-9546)
  Richter, Volker, AfD (PlPr 20/118 S.9546-9547)
  Yüksel, Turgut, SPD (PlPr 20/118 S.9547-9549)
  Ravensburg, Claudia, CDU (PlPr 20/118 S.9549-9550)