Parlamentsdatenbank - Parlamentarische Initiativen 14. - 20. WP - Detailanzeige

Druck Word-Export PDF-Export Weitere Beratung verfolgen (Merkliste)
- Standort-Zwischenlager Biblis: mangelhafter Genehmigung
  widersprechen, Castor-Transporte stoppen, Sicherheitseinrichtungen
  nachrüsten
  Anerkenntnis des Zwischenlagers Biblis für radioaktive Abfälle sowie
  der Rücknahme und Lagerung hochradioaktiven Materials aus
  Wiederaufbereitungsanlagen Großbritanniens (Sellafield) und
  Frankreichs, Unterschiede zwischen den CASTOR-Behältern, Kritik an
  das Bundesamt für Sicherheit der nuklearen Entsorgung hinsichtlich
  der Prüfung zur Lagerung und Schadensvorsorge, Forderung nach
  sofortigem Stopp der CASTOR-Transporte nach Biblis
            
  Antrag                                         Fraktion DIE LINKE
  12.03.2020 Drucksache 20/2544
  Plenarprotokoll 20/114 22.09.2022
  von Tagesordnung abgesetzt
            
  Ausschussberatung:
  Ausschuss für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (ULA)
      ULA 
            


            
            
- Einstellung aller polizeilichen Maßnahmen im Zusammenhang mit dem
  Weiterbau der A 49 und des Transports von Castoren ins Zwischenlager
  Biblis
  Forderung nach vorläufiger Beendigung des Polizeieinsatzes bei
  Waldrodung und Autobahnweiterbau sowie Verschiebung des
  Castortransports aufgrund nicht verfügbarer Polizeikräfte vor dem
  Hintergrund der Corona-Pandemie
            
  Dringlicher Antrag                             Fraktion DIE LINKE
  30.10.2020 Drucksache 20/3973
  Plenarprotokoll 20/56  31.10.2020 S.4274-4311 (1. Video) (2. Video) (3. Video) (4. Video) (5. Video)
  Ablehnung
            
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Al-Wazir, Tarek, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/56 S.4274-4280)
            als stellvertretender Ministerpräsident
  Faeser, Nancy, SPD (PlPr 20/56 S.4280-4284)
  Claus, Ines, CDU (PlPr 20/56 S.4285-4288)
  Richter, Volker, AfD (PlPr 20/56 S.4288-4292)
  Rock, René, Freie Demokraten (PlPr 20/56 S.4292-4298)
  Wissler, Janine, DIE LINKE (PlPr 20/56 S.4298-4305)
  Wagner(Taunus), Mathias, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/56
            S.4305-4310)
  Kahnt, Rolf, fraktionslos (PlPr 20/56 S.4310-4311)


            
            
- Rückbau des Atomkraftwerks Biblis fortführen und transparent
  gestalten - sichere und ordnungsgemäße Entsorgung der Abfälle
  sicherstellen
  Begrüßung der vereinbarten Ziele des Energiegipfels, Rückbauarbeiten
  und Unverzichtbarkeit der Entsorgung der Abfallstoffe, Deponierung
  der ungefährlichen Stoffe auf ortsnahen Deponien zur Vermeidung von
  Transporten bei gleichzeitigem Schutz von Mensch und Umwelt durch
  Einhaltung rechtlicher Vorgaben, Information und Aufklärung der
  Bevölkerung über Abbautätigkeiten sowie Steigerung der Transparenz
  der ordnungsgemäßen Deponierung
            
  Antrag                                         Fraktion der CDU; Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
  19.03.2021 Drucksache 20/5360
            
  Ausschussberatung:
  Ausschuss für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (ULA)
      ULA 20/25  24.03.2021    
      Annahme
            


            
            
- Abfälle aus dem Rückbau des AKW Biblis - Teil I
  Stand des Rückbaus, Prognose für den Zeitpunkt des Abschlusses der
  Maßnahme, maßgeblicher Richtwert für die Einordnung als spezifisch
  freigemessene, nicht gefährliche mineralische Abfälle;
  wissenschaftliche Basis der Freigabewerte im Bereich des
  Strahlenschutzes, Angaben zur Entsorgungspflicht des Landkreises,
  Gründe gegen eine Zwischenlagerung der Abfälle
            
  Kleine Anfrage                                 Kummer, Gerald, SPD
  08.09.2021 und Antwort 22.10.2021 Drucksache 20/6348
            
            


            
            
            
            
- Abfälle aus dem Rückbau des AKW Biblis - Teil II
  Richtwerte für eine mögliche schädliche Wirkung ionisierender
  Strahlung, Berücksichtigung der Abfallmenge hinsichtlich dessen
  Gefährlichkeit, Anforderungen zur Entsorgung spezifisch
  freigemessener Abfälle
            
  Kleine Anfrage                                 Kummer, Gerald, SPD
  08.09.2021 und Antwort 22.10.2021 Drucksache 20/6349
            
            


            
            
- Entsorgung der freigemessenen Abfälle aus dem Rückbau des AKW
  Biblis - Teil I
  geeignete Deponien zur Aufnahme von freigemessenen radioaktiven
  Abfällen, Dosiskriterium für die Freigabe zur Deponierung,
  Erfahrungsaustausch mit anderen Bundesländern
            
  Kleine Anfrage                                 Kummer, Gerald, SPD
  18.11.2021 und Antwort 13.01.2022 Drucksache 20/6748
            
            


            
            
- Entsorgung der freigemessenen Abfälle aus dem Rückbau des AKW
  Biblis - Teil II
  Antragstellung des Landkreis Bergstraße auf Mitbenutzung einer
  Beseitigungsanlage, Zuständigkeit des Regierungspräsidiums Darmstadt
  als Abfallbehörde, Maßnahmen zur Sicherstellung der Transparenz über
  die Verfahren der Deponiesuche und der Minimierung der
  Strahlenbelastung, Angaben zur Verwertung der Abfälle
            
  Kleine Anfrage                                 Kummer, Gerald, SPD
  18.11.2021 und Antwort 13.01.2022 Drucksache 20/6749
            
            


            
            
- Abriss Atomkraftwerk Biblis: Kein radioaktiver Müll auf
  Hausmülldeponien
            
  Antrag                                         Fraktion DIE LINKE
            
  22.09.2022 Drucksache 20/9225
            
  Ausschussberatung:
  Ausschuss für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (ULA)
      ULA