Parlamentsdatenbank - Parlamentarische Initiativen 14. - 20. WP - Detailanzeige

Druck Word-Export PDF-Export Weitere Beratung verfolgen (Merkliste)
- Hervorragende Sicherheitskennzahlen durch zielgerichtete
  Investitionen und klare Prioritäten in der Sicherheitspolitik
  Rückgang der Anzahl der Straftaten und der Kriminalitätsbelastung,
  Steigerung der Aufklärungsquoten durch die Polizei, Begrüßung der
  zusätzlichen Polizeivollzugsstellen und Ausbezahlung der
  Mehrarbeitsstunden, des Kommunalprogramms Sicherheitssiegel (KOMPASS)
  sowie der Durchführung von Befragungen zum subjektiven Kriminalitäts-
  und Sicherheitsempfinden der Bevölkerung, Verbesserung der
  materiellen und technischen Ausstattung, Erhöhung der Haushaltsmittel
  zur Extremismusprävention, Weiterentwicklung und Verbesserung der
  Polizeilichen Kriminalstatistik, Besorgnis über die steigenden Zahlen
  von Übergriffen auf Polizeibedienstete
            
  Dringlicher Entschließungsantrag               Fraktion der CDU; Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
  26.02.2019 Drucksache 20/233
  1. Beratung: Plenarprotokoll 20/5   26.02.2019 S.271-290 (1. Video) (2. Video)
  2. Beratung: Plenarprotokoll 20/9   03.04.2019 S.597
  Beschlussempfehlung angenommen
            
  Ausschussberatung:
  Innenausschuss (INA)
      INA 20/2   21.03.2019    
      Beschlussempfehlung Drucksache  20/380 21.03.2019
      Beschluss: Annahme
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Beuth, Peter, CDU (PlPr 20/5 S.271-273)
            als Minister des Innern und für Sport
  Faeser, Nancy, SPD (PlPr 20/5 S.274-277)
  Goldbach, Eva, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/5 S.277-279)
  Herrmann, Klaus, AfD (PlPr 20/5 S.279-282)
  Müller(Heidenrod), Stefan, Freie Demokraten (PlPr 20/5 S.282-285)
  Schaus, Hermann, DIE LINKE (PlPr 20/5 S.285-287)
  Bauer, Alexander, CDU (PlPr 20/5 S.287-290)


            
            
- Speicherung von Bildern aus Polizeieinsätzen
  Anbieter der Server zur Speicherung von Body-Cam Aufnahmen sowie
  lokale Speicherung sonstiger Bildaufnahmen, Einhaltung der Vorgaben
  zum Datenschutz, Speicherkapazität für das zentrale Bildarchiv der
  Polizei sowie der eigenen Cloud-Infrastruktur, Auslastung der
  Kapazitäten
            
            
  Kleine Anfrage                                 Müller(Heidenrod), Stefan, Freie Demokraten
  21.03.2019 und Antwort 15.05.2019 Drucksache 20/383
            
            


            
            
- Bodycams im Polizeidienst
  Anzahl der Geräte und Aufteilung auf die jeweiligen Dienststellen,
  Besatzungsstärke für den Einsatz einer Bodycam, Beschaffung weiterer
  Kameras, Datenspeicherung und -löschung, Anzahl der Strafanzeigen
  aufgrund einer Videoaufnahme als Beweismittel, Aktivierung der
  Aufzeichnung, Möglichkeit der Einsichtnahme des Datenmaterials;
  Anlage
            
  Kleine Anfrage                                 Faeser, Nancy, SPD; Eckert, Tobias, SPD; Hartmann, Karin, SPD; Rudolph, Günter, SPD; Ulloth,
                                                 Oliver, SPD
  10.05.2019 und Antwort 01.07.2019 Drucksache 20/605
            
            


            
            
- Bodycams im Hessischen Justizvollzug
  Ziel der Projektierung von Kameras, Datenspeicherung und -nutzung,
  Prüfung der rechtlichen und inhaltlichen Ausgestaltung des
  Kameraeinsatzes
            
  Kleine Anfrage                                 Becher, Frank-Tilo, SPD; Müller(Schwalmstadt), Regine, SPD; Ulloth, Oliver, SPD
  27.08.2019 und Antwort 30.09.2019 Drucksache 20/1022
            
            


            
            
- Zweites Gesetz zur Änderung hessischer Vollzugsgesetze
  Änderung des Jugendstrafvollzugsgesetzes, des Strafvollzugsgesetzes,
  des Untersuchungshaftvollzugsgesetzes, des
  Sicherungsverwahrungsvollzugsgesetzes und des
  Jugendarrestvollzugsgesetzes: Entfristung der Gesetze, redaktionelle
  und inhaltliche Änderungen wie Resozialisierung der Gefangenen als
  Vollzugsziel, Einführung von Deutschkursen, Ausweitung der
  Besuchsdauer von zwei Stunden im Monat, Einsatz von Bodycams als
  Pilotprojekt, Einschränkung von Grundrechten
            
  Gesetzentwurf                                  Landesregierung
            
  10.06.2020 Drucksache 20/2967
  1. Beratung: Plenarprotokoll 20/47  30.06.2020 S.3612-3620 (Video)
  2. Beratung: Plenarprotokoll 20/58  11.11.2020 S.4433-4439 (1. Video) (2. Video)
  Gesetz beschlossen
            
  Ausschussberatungen:
  Rechtspolitischer Ausschuss (RTA)
      RTA 20/14  23.06.2020    
      20/17  17.09.2020 (ö)
      20/20  29.10.2020    
      Beschlussempfehlung Drucksache  20/3954 29.10.2020
      Beschluss: Annahme
  Unterausschuss Justizvollzug (UJV)
      UJV 20/15  17.09.2020 (ö)
      20/17  29.10.2020    
      Annahme
  Ausschussvorlagen:
  RTA 20/12, UJV 20/5 (Teil 1-3)
  Anhörung:
  öffentliche Anhörung       RTA 17.09.2020 20/17
                             UJV 17.09.2020 20/15
  schriftl. Stellungnahmen   RTA 20/12 Teil 1
                             UJV 20/5 Teil 1
                             RTA 20/12 Teil 2
                             UJV 20/5 Teil 2
                             RTA 20/12 Teil 3
                             UJV 20/5 Teil 3
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Kühne-Hörmann, Eva, CDU (PlPr 20/47 S.3612-3613; PlPr 20/58 S.4438)
            als Ministerin der Justiz (bis 31.05.2022)
  Serke, Uwe, CDU (PlPr 20/47 S.3613-3614; PlPr 20/58 S.4433-4434)
  Schardt-Sauer, Marion, Freie Demokraten (PlPr 20/47 S.3614-3615; PlPr
            20/58 S.4436)
  Wilken, Ulrich, Dr., DIE LINKE (PlPr 20/47 S.3615-3616; PlPr 20/58
            S.4435-4436)
            als Abgeordneter
  Schenk, Gerhard, AfD (PlPr 20/47 S.3616-3617)
  Becher, Frank-Tilo, SPD (PlPr 20/47 S.3617-3618; PlPr 20/58
            S.4434-4435)
  Schauder, Lukas, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/47 S.3619-3620; PlPr
            20/58 S.4437)


            
            
            
            
- Gute Sicherheitskennzahlen durch zielgerichtete Investitionen und
  klare Prioritäten in der Sicherheitspolitik in Pandemiezeiten
  Oberste Priorität für ein Leben in Sicherheit und Freiheit vor dem
  Hintergrund des Mordes an Dr. Lübcke, des rassistischen Attentats in
  Hanau und der Amokfahrt in Volkmarsen, Dank an die
  Sicherheitsbehörden, insbesondere bei Polizeieinsätzen, gesunkene
  Kriminalitätsbelastung und Straftaten, Aufklärungsquote in 2020,
  Erfolge bei der Bekämpfung von Wohnungseinbrüchen, pandemiebedingte
  Aufgabenverschiebung bei der Polizei (weniger Großveranstaltungen,
  mehr Unterstützung bei Gesundheits- und Ordnungsämtern zur Einhaltung
  der Corona-Maßnahmen, Sondereinsätze bei Demonstrationen), Bekämpfung
  der Internetkriminalität (Zusammenarbeit CERT, Polizei,
  Verfassungsschutz, KOMPASS), Kinderpornographie und des sexuellen
  Missbrauchs von Minderjährigen, Besorgnis über Zunahme häuslicher
  Gewalt, politisch motivierter Kriminalität und Übergriffe auf
  Polizeibeamte, Investitionen in Schutzausrüstungen (Bodycams, Taser,
  hessenWarn), Maßnahmen gegen Extremismus, Hass und Hetze
  (Meldestelle), Begrüßung der Expertenkommission zur Aufklärung von
  Fehlverhalten und rechtextremen Gedankengut innerhalb der Polizei
            
  Entschließungsantrag                           Fraktion der CDU; Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
  09.03.2021 Drucksache 20/5278
  Plenarprotokoll 20/68  17.03.2021 S.5431-5443 (1. Video) (2. Video) (3. Video)
  Annahme
            
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Beuth, Peter, CDU (PlPr 20/68 S.5431-5433)
            als Minister des Innern und für Sport
  Bauer, Alexander, CDU (PlPr 20/68 S.5433-5434)
  Rudolph, Günter, SPD (PlPr 20/68 S.5434-5436)
  Herrmann, Klaus, AfD (PlPr 20/68 S.5436-5438)
  Müller(Heidenrod), Stefan, Freie Demokraten (PlPr 20/68 S.5438-5440)
  Goldbach, Eva, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/68 S.5440-5441)
  Schaus, Hermann, DIE LINKE (PlPr 20/68 S.5442-5443)


            
            
- Hessische Verordnung zur Bestimmung einer Justizvollzugsanstalt
  zwecks Durchführung eines Modellprojektes für das offene technische
  Erfassen mittels Bild- und Tonübertragung (Hessische
  Justizvollzugs-BodyCam-Verordnung) vom 24. Juni 2021
            
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                     
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                     
  GVBl. Nr. 26 14.07.2021 S.334