Parlamentsdatenbank - Parlamentarische Initiativen 14. - 20. WP - Detailanzeige

Druck Word-Export PDF-Export Weitere Beratung verfolgen (Merkliste)
- Hessisches Archivgesetz (HArchivG)
  Novellierung des Archivgesetzes angesichts neuer
  datenschutzrechtlicher Vorgaben und organisatorischer Änderungen im
  Archivwesen (u.a. Regelungen zur Rechtsform des Landesarchivs,
  Berechtigung der Archivschule zur Verleihung von Diplom- und
  Mastergraden sowie Ermächtigung für eine Rechtsverordnung zur
  Regelung der Organisation und Aufgaben der Archivschule, Aufgabe des
  Instituts für Landesgeschichte); Befristung des Gesetzes bis
  31.Dezember 2029
            
  Gesetzentwurf                                  Landesregierung
  01.07.2022 Drucksache 20/8737
  Plenarprotokoll 20/109 12.07.2022 S.8724-8728 (Video)
            
  Ausschussberatung:
  Ausschuss für Wissenschaft und Kunst (WKA)
      WKA 20/43  07.07.2022    
      20/46  15.09.2022 (ö)
  Ausschussvorlagen:
  WKA 20/35 (Teil 1)
  Anhörung:
  öffentliche Anhörung       WKA 15.09.2022 20/46
  schriftl. Stellungnahmen   WKA 20/35 Teil 1
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Dorn, Angela, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/109 S.8724-8725)
            als Ministerin für Wissenschaft und Kunst
  Grobe, Frank, Dr., AfD (PlPr 20/109 S.8725)
  Naas, Stefan, Dr., Freie Demokraten (PlPr 20/109 S.8726)
  Steinraths, Frank, CDU (PlPr 20/109 S.8726-8727)
  Kula, Elisabeth, DIE LINKE (PlPr 20/109 S.8727)
  Eisenhardt, Nina, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/109 S.8727)
  Alex, Ulrike, SPD (PlPr 20/109 S.8728)


            
            
- Drittes Gesetz zur Änderung des Hessischen
  Hinterlegungsgesetzes
  Möglichkeit der elektronischen Antragstellung zur Hinterlegung als
  zusätzliche Option zur Schriftform und Antragstellung zu Protokoll in
  der Geschäftsstelle
            
            
  Gesetzentwurf                                  Fraktion der Freien Demokraten
  05.07.2022 Drucksache 20/8772
            
  Plenarprotokoll 20/110 13.07.2022 S.8745
  zurückgezogen
            
  zurückgezogen: PlPr 20/110 13.07.2022
            


            
            
- Zweites Gesetz zur Änderung des Hinterlegungsgesetzes
  Rechtliche Grundlage für ein elektronisch geführtes
  Hinterlegungsverfahren (von der Einreichung von Anträgen im Wege des
  elektronischen Rechtsverkehrs über elektronischer Aktenführung bis
  hin zu elektronischer Zustellung)
            
  Dringlicher Gesetzentwurf                      Fraktion der CDU; Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN; Fraktion der Freien Demokraten
  12.07.2022 Drucksache 20/8834
  hierzu Änderungsantrag Drucksache 20/9089
  1. Beratung: Plenarprotokoll 20/111 14.07.2022 S.8934-8936 (Video)
  2. Beratung: Plenarprotokoll 20/114 22.09.2022
  Gesetz beschlossen
            
  Ausschussberatung:
  Rechtspolitischer Ausschuss (RTA)
      RTA 20/40  08.09.2022    
      Beschlussempfehlung Drucksache  20/9113 08.09.2022
      Beschluss: Annahme unter Berücksichtigung des Änderungsantrags
      der Fraktionen der CDU, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, FDP Drucksache
      20/9089
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Stirböck, Oliver, Freie Demokraten (PlPr 20/111 S.8935)
  Honka, Hartmut, CDU (PlPr 20/111 S.8935)
  Schenk, Gerhard, AfD (PlPr 20/111 S.8935)
  Kummer, Gerald, SPD (PlPr 20/111 S.8936)
  Förster-Heldmann, Hildegard, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/111
            S.8936)
  Poseck, Roman, Prof. Dr. (PlPr 20/111 S.8936)
            als Minister der Justiz (ab 31.05.22)


            
            
- Zweites Gesetz zur Änderung des Hinterlegungsgesetzes
            
  Änderungsantrag                                Fraktion der CDU; Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN; Fraktion der Freien Demokraten
  07.09.2022 Drucksache 20/9089
            
            
  Ausschussberatung:
  Rechtspolitischer Ausschuss (RTA)
      RTA 20/40  08.09.2022    
      Beschlussempfehlung Drucksache  20/9113 08.09.2022
      Beschluss: Annahme