Parlamentsdatenbank - Parlamentarische Initiativen 14. - 20. WP - Detailanzeige

Druck Word-Export PDF-Export Weitere Beratung verfolgen (Merkliste)
- Emissionshandel stärken - CO2-Steuer verhindern
  Feststellungen: gescheiterte Klimaschutzpolitik, Zunahme des
  Bruttostromverbrauches seit 2014, Sorge um steigenden Strompreis,
  Ablehnung einer CO2-Steuer, Befürwortung einer Ausweitung und
  Weiterentwicklung des Europäischen Emissionshandelssystems
            
  Dringlicher Antrag                             Fraktion der Freien Demokraten
  21.05.2019 Drucksache 20/664
  Plenarprotokoll 20/13  23.05.2019 S.848-857 (Video)
  Ablehnung
            
            


            
            
- Energiearmut in Hessen: Stromsperren und Maßnahmen zu deren
  Vermeidung
  Begründung für Liefersperren, Maßnahmen zur Bekämpfung der
  Energiearmut, regelbedarfsrelevante Verbrauchsangaben aufgelistet
  nach Lebensjahr, Planung eines Projektes für die Bereiche Strom, Gas,
  Wasser und Fernwärme
            
  Kleine Anfrage                                 Böhm, Christiane, DIE LINKE; Felstehausen, Torsten, DIE LINKE
  10.07.2019 und Antwort 04.09.2019 Drucksache 20/934
            
            


            
            
- Ausbaustopp für "erneuerbare Energien" - Mensch und Natur vor
  "Klimaschutz" schützen
  Bekenntnis zu einer sicheren, preisgünstigen,
  verbraucherfreundlichen, effizienten und umweltverträglichen
  Energieversorgung im Rahmen der Energiewende, Feststellungen
  hinsichtlich der Versorgungssicherheit (erneuerbare Stromerzeugung
  als Ergänzung zu konventioneller), Umweltverträglichkeit (Priorität
  des Naturschutzes, Windkraftausbau in Waldgebieten) und
  Preisgünstigkeit (Sorge um Strompreissteigerung), Bedeutung des
  Moratoriums (Notwendigkeit des Rückbaus von Windkraftanlagen durch
  Ablauf der EEG-Förderung ab 2020), weiteres Vorgehen
            
  Antrag                                         Lichert, Andreas, AfD; Gagel, Klaus, AfD; Enners, Arno, AfD; Schulz, Dimitri, AfD; Schenk,
                                                 Gerhard, AfD; Heidkamp, Erich, AfD; Papst-Dippel, Claudia, AfD; Fraktion der AfD
  08.11.2019 Drucksache 20/1517
            
  1. Beratung: Plenarprotokoll 20/28  12.12.2019 S.2193-2197 (Video)
  2. Beratung: Plenarprotokoll 20/39  06.05.2020 S.3015
  Beschlussempfehlung angenommen
            
  Ausschussberatung:
  Ausschuss für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen (WVA)
      WVA 20/16  11.03.2020    
      Beschlussempfehlung Drucksache  20/2542 11.03.2020
      Beschluss: Ablehnung
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Lichert, Andreas, AfD (PlPr 20/28 S.2193-2194)
  Rock, René, Freie Demokraten (PlPr 20/28 S.2195-2196)
  Müller(Lahn-Dill), J. Michael, CDU (PlPr 20/28 S.2196-2197)
  Wissler, Janine, DIE LINKE (PlPr 20/28 S.2197)
  Al-Wazir, Tarek, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/28 S.2197)
            als Minister für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen


            
            
- Energieeinsparverpflichtungssystem
  Entscheidung der Bundesregierung über alternative Maßnahmen anstelle
  eines Energieeinsparverpflichtungssystems (Instrument zur Erreichung
  von Energiesparzielen), Verbesserung der Maßnahmen der
  Energieeffizienz für einkommensschwache Haushalte (Gebäudeeffizienz,
  energetische Beratung, effiziente Stromnutzung)
            
  Berichtsantrag                                 Gagel, Klaus, AfD; Enners, Arno, AfD; Lichert, Andreas, AfD; Schulz, Dimitri, AfD; Schenk,
                                                 Gerhard, AfD; Papst-Dippel, Claudia, AfD; Fraktion der AfD
  21.04.2021 Drucksache 20/5554
            
  Ausschussberatung:
  Ausschuss für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen (WVA)
      WVA 20/41  01.09.2021    
      Bericht entgegengenommen
  Ausschussvorlagen:
  WVA 20/34 29.06.2021
            


            
            
- Energiearmut und Stromsperren in Hessen
  Definition der Landesregierung von Energiearmut, Angaben über den
  Anteil der von Strom- Gas-, bzw. Fernwärmesperren betroffen Menschen,
  Kindern und Jugendlichen sowie Anteil von Menschen im Leistungsbezug
  des Zweiten und Zwölften Sozialgesetzbuches oder des
  Asylbewerberleistungsgesetzes, Schlussfolgerungen aus dem jährlichen
  Monitoringbericht der Bundesnetzagentur, Informationen zu den
  durchschnittlichen Folgekosten der Strom- und Gassperren und
  erwartete Unterdeckung für Bezieher von Transferleistungen, Anpassung
  der Regelsätze an die tatsächliche Strompreisentwicklung, Angaben zum
  CO2-Fußabdruck von Menschen mit niedrigen Einkommen im Verhältnis zu
  Menschen mit hohen Einkommen, Maßnahmen zur Vermeidung eines Anstiegs
  der Kosten für fossile Brennstoffe und Treibstoffe, Auskunft zum
  Umsetzungsstand der Strategie zur Vermeidung von Stromsperren und
  weitere Maßnahmen, Ergebnisse aus der
  Verbraucherschutzministerkonferenz am 7. Mai 2021, Planungen der
  Landesregierung zur Umsetzung von Richtlinien der Europäischen Union
  gegen Energiearmut in deutsches Recht
            
  Berichtsantrag                                 Böhm, Christiane, DIE LINKE; Scheuch-Paschkewitz, Heidemarie, DIE LINKE; Felstehausen, Torsten,
                                                 DIE LINKE; Fraktion DIE LINKE
  28.10.2021 Drucksache 20/6605
            
  Ausschussberatungen:
  Ausschuss für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (ULA)
      ULA 20/32  19.01.2022 (ö)
      Bericht entgegengenommen
  Sozial- und Integrationspolitischer Ausschuss (SIA)
      SIA 20/70  20.01.2022 (ö)
      Bericht entgegengenommen
  Ausschussvorlagen:
  ULA 20/31, SIA 20/67 (nicht öffentlich) 13.12.2021
            


            
            
- Inflationsrisiken in Hessen durch solide Staatsfinanzen senken
  Debatte über die hessische Finanz- und Haushaltspolitik im Kontext
  der steigenden Inflation (u.a. Staatsverschuldung und Schuldenbremse,
  Umgang mit Steuereinnahmen, Ursachen der Inflation)
            
  Antrag                                         Fraktion der Freien Demokraten
  08.11.2021 Drucksache 20/6677
  Plenarprotokoll 20/88  11.11.2021 S.7047-7054 (Video)
            
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Schardt-Sauer, Marion, Freie Demokraten (PlPr 20/88 S.7048)
  Gerntke, Axel, DIE LINKE (PlPr 20/88 S.7048-7049)
  Vohl, Bernd-Erich, AfD (PlPr 20/88 S.7049-7050)
  Kaffenberger, Bijan, SPD (PlPr 20/88 S.7050-7051)
  Kaufmann, Frank-Peter, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/88 S.7051-7052)
  Reul, Michael, CDU (PlPr 20/88 S.7052-7053)
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                     
  Boddenberg, Michael, CDU (PlPr 20/88 S.7053-7054)
            als Minister der Finanzen (ab 03.04.2020)


            
            
- Explodierende Energie- und Lebenshaltungskosten in Hessen -
  Sofortmaßnahmen gegen Energiearmut und Stromsperren ergreifen
  Debatte über die enorm gestiegenen Energiepreise und mögliche
  Ursachen, Maßnahmen insbes. für von Energiearmut betroffene
  einkommensschwache Haushalte sowie zur Verhinderung von
  Energiesperren, Intransparenz der Energiepreise, u.a.m.
            
  Antrag                                         Fraktion DIE LINKE
  31.01.2022 Drucksache 20/7795
  Plenarprotokoll 20/95  03.02.2022 S.7713-7721 (1. Video) (2. Video)
            
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Felstehausen, Torsten, DIE LINKE (PlPr 20/95 S.7713-7714)
  Gronemann, Vanessa, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/95 S.7714-7715)
  Lichert, Andreas, AfD (PlPr 20/95 S.7715-7716, 7720-7721)
  Rock, René, Freie Demokraten (PlPr 20/95 S.7716-7717)
  Grüger, Stephan, SPD (PlPr 20/95 S.7717-7718, 7720-7720)
  Müller(Lahn-Dill), J. Michael, CDU (PlPr 20/95 S.7718-7719)
  Hinz, Priska, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/95 S.7719-7720)
            Ministerin für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und
            Verbraucherschutz
  Böhm, Christiane, DIE LINKE (PlPr 20/95 S.7721)


            
            
- Explodierende Energie- und Lebenshaltungskosten in Hessen -
  Sofortmaßnahmen gegen Energiearmut und Stromsperren ergreifen
  Feststellungen: gestiegene Preise insbes. Problem für ärmere
  Haushalte, überteuerte Tarife der Grundversorger für von
  rechtswidrigen Kündigungen betroffene Kunden von
  Billigtarif-Anbietern, Forderungen: Wiedereinführung der staatlichen
  Energiepreisaufsicht und Preisprüfverfahren durch Kartellbehörde,
  Verhinderung von überteuerten Grundversorgungs-Tarifen für Kunden von
  insolventen Unternehmen sowie Verzicht auf Strom- und Gassperren bei
  Zahlungsunfähigkeit (u.a. bundesweites Energiesperren-Moratorium bis
  April 2022), Einsatz auf Bundesebene zur Berücksichtigung der
  gestiegenen Preise bei Sozialleistungen (u.a. Wohngeld,
  Grundsicherungsleistungen und Asylbewerberleistungsgesetz), Schaffung
  von sozial-ökologischen Stromtarifen mit entgeltfreiem
  Basiskontingent
  Dringlicher Antrag                             Fraktion DIE LINKE
  01.02.2022 Drucksache 20/7809
  1. Beratung: Plenarprotokoll 20/95  03.02.2022 S.7713-7721 (1. Video) (2. Video)
  2. Beratung: Plenarprotokoll 20/97  23.02.2022 S.7873
  Beschlussempfehlung angenommen
            
  Ausschussberatung:
  Ausschuss für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (ULA)
      ULA 20/33  09.02.2022 (ö)
      Beschlussempfehlung Drucksache  20/7865 09.02.2022
      Beschluss: Ablehnung in getrennter Abstimmung
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Felstehausen, Torsten, DIE LINKE (PlPr 20/95 S.7713-7714)
  Gronemann, Vanessa, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/95 S.7714-7715)
  Lichert, Andreas, AfD (PlPr 20/95 S.7715-7716, 7720-7721)
  Rock, René, Freie Demokraten (PlPr 20/95 S.7716-7717)
  Grüger, Stephan, SPD (PlPr 20/95 S.7717-7718, 7720)
  Müller(Lahn-Dill), J. Michael, CDU (PlPr 20/95 S.7718-7719)
  Hinz, Priska, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/95 S.7719-7720)
            Ministerin für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und
            Verbraucherschutz
  Böhm, Christiane, DIE LINKE (PlPr 20/95 S.7721)


            
            
- Inflation und Zinswende
  Informationen über Schritte zur Kompensation der weiter ansteigenden
  Inflation durch fiskalpolitische Maßnahmen, insbesondere Subventions-
  und Schuldenabbau sowie Steuersenkungen, Erwägungen zur Aussetzung
  der Schuldenbremse, Kenntnisse über den Anteil der im Land
  abgeschlossenen variabel verzinsten Darlehen, Einschätzungen zur
  Auswirkung von Zinsänderungsschritten in andere Währungsräumen auf
  die heimische Wirtschaft
            
  Kleine Anfrage                                 Schardt-Sauer, Marion, Freie Demokraten
  10.02.2022 und Antwort 26.04.2022 Drucksache 20/7876
            
            


            
            
- Explodierende Energie- und Lebenshaltungskosten in Hessen -
  Sofortmaßnahmen gegen Energiearmut und Stromsperren ergreifen
  Feststellungen: Erhöhung der Stromentgelte um ca. 65 Prozent,
  zahlreich betroffene Strom- und Gaskunden mit rechtswidrigen
  Kündigungen von Billig-Energielieferanten, Steigerung der
  Kraftstoffpreise bei höheren Gewinnen der Mineralölkonzerne,
  Forderungen: Preisprüfungsverfahren der Grundversorgung mit Strom,
  Gas und Kraftstoffe, Verzicht von Strom- und Gassperren bei
  Zahlungsunfähigkeit (u.a. bundesweites Energiesperren-Moratorium bis
  April 2022, Unbewohnbarkeit ohne Strom lt. Gerichtsurteil), Übernahme
  der Stromkosten bei Grundsicherungsleistung und Leistungen nach dem
  Asylbewerberleistungsgesetz, sozial-ökologische Stromtarife mit
  entgeltfreiem Basiskontingent, Wiedereinführung der staatlichen
  Energiepreisaufsicht, Verzicht auf Preiserhöhungen und sofortige
  Preishalbierung beim RMV, Ausbau des ÖPNV-Angebotes insbesondere im
  ländlichen Raum, Ersetzen der Pendlerpauschale durch Mobilitätsgeld
  (unabhängig von Einkommen und Verkehrsmittel)
            
  Antrag                                         Fraktion DIE LINKE
  22.03.2022 Drucksache 20/8128
  1. Beratung: Plenarprotokoll 20/101 31.03.2022 S.8133-8147 (1. Video) (2. Video)
  2. Beratung: Plenarprotokoll 20/103 11.05.2022 S.8334-8335
  Beschlussempfehlung angenommen
            
  Ausschussberatung:
  Ausschuss für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen (WVA)
      WVA 20/49  27.04.2022    
      Beschlussempfehlung Drucksache  20/8369 27.04.2022
      Beschluss: Ablehnung
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Gerntke, Axel, DIE LINKE (PlPr 20/101 S.8133-8135, 8146-8147)
  Lichert, Andreas, AfD (PlPr 20/101 S.8135-8136, 8145-8146)
  Rock, René, Freie Demokraten (PlPr 20/101 S.8137-8138)
  Kinkel, Kaya, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/101 S.8138-8140)
  Müller(Lahn-Dill), J. Michael, CDU (PlPr 20/101 S.8140-8141)
  Grüger, Stephan, SPD (PlPr 20/101 S.8141-8142)
  Al-Wazir, Tarek, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/101 S.8143-8145)
            als Minister für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen


            
            
- Erneuerbare Energien sind ein wirksames Mittel gegen steigende
  Energiekosten
  Besorgnis über Abhängigkeit von fossilen Energieträgern insbes. von
  Russland angesichts des Angriffskrieges Russlands auf die Ukraine
  sowie über den enormen Anstieg der Energiekosten, Notwendigkeit des
  Vorantreibens der Energiewende durch Erneuerbare Energien,
  Feststellung der bundesseitigen Maßnahmen zur Entlastung der
  Verbraucher (u.a. Abschaffung der EEG-Umlage im Juli 2022), Begrüßung
  des Landesprogramms "Hessen bekämpft Energiearmut", Unterstützung der
  Landesinitiative für mehr Transparenz über das Einkaufsverhalten von
  Strom- und Gasanbietern zur Regulierung des Energiemarktes, Forderung
  an Bundesregierung nach Sicherstellung marktgerechter Energiepreise
  gemeinsam mit Kartellamt
            
  Dringlicher Entschließungsantrag               Fraktion der CDU; Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
  29.03.2022 Drucksache 20/8197
  1. Beratung: Plenarprotokoll 20/101 31.03.2022 S.8133-8147 (1. Video) (2. Video)
  2. Beratung: Plenarprotokoll 20/103 11.05.2022 S.8335
  Beschlussempfehlung angenommen
            
  Ausschussberatung:
  Ausschuss für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen (WVA)
      WVA 20/49  27.04.2022    
      Beschlussempfehlung Drucksache  20/8370 27.04.2022
      Beschluss: Annahme mit Änderungen
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Gerntke, Axel, DIE LINKE (PlPr 20/101 S.8133-8135, 8146-8147)
  Lichert, Andreas, AfD (PlPr 20/101 S.8135-8136, 8145-8146)
  Rock, René, Freie Demokraten (PlPr 20/101 S.8137-8138)
  Kinkel, Kaya, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/101 S.8138-8140)
  Müller(Lahn-Dill), J. Michael, CDU (PlPr 20/101 S.8140-8141)
  Grüger, Stephan, SPD (PlPr 20/101 S.8141-8142)
  Al-Wazir, Tarek, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/101 S.8143-8145)
            als Minister für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen


            
            
- Bürger entlasten, Inflation bekämpfen, sozialen Frieden in Hessen
  bewahren
  Debatte über Maßnahmen zur Entlastung der Bürger angesichts Inflation
  sowie hoher Lebensmittel- und Energiepreise u.a. aufgrund des Krieges
  in der Ukraine
            
  Antrag                                         Fraktion der AfD
  09.05.2022 Drucksache 20/8428
  Plenarprotokoll 20/104 12.05.2022 S.8350-8357 (Video)
            
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Lichert, Andreas, AfD (PlPr 20/104 S.8350-8351)
  Gerntke, Axel, DIE LINKE (PlPr 20/104 S.8351-8352)
  Bamberger, Dirk, CDU (PlPr 20/104 S.8352-8353)
  Weiß, Marius, SPD (PlPr 20/104 S.8353-8354)
  Schardt-Sauer, Marion, Freie Demokraten (PlPr 20/104 S.8354-8355)
  Kinkel, Kaya, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/104 S.8355-8356)
  Boddenberg, Michael, CDU (PlPr 20/104 S.8356-8357)
            als Minister der Finanzen (ab 03.04.2020)


            
            
- Bürger entlasten, Inflation bekämpfen, sozialen Frieden in Hessen
  bewahren
  Forderungen: Abschaffung der strompreiserhöhenden Umlagen und der
  CO2-Abgabe, Senkung der Energiesteuern, vorübergehende Absenkung der
  Umsatzsteuer auf Energieträger (u.a. Strom, Heizöl, Kohle, Gas)
            
  Dringlicher Antrag                             Fraktion der AfD
  10.05.2022 Drucksache 20/8437
  Plenarprotokoll 20/104 12.05.2022 S.8350-8357 (1. Video) (2. Video)
  Ablehnung
            
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Lichert, Andreas, AfD (PlPr 20/104 S.8350-8351)
  Gerntke, Axel, DIE LINKE (PlPr 20/104 S.8351-8352)
  Bamberger, Dirk, CDU (PlPr 20/104 S.8352-8353)
  Weiß, Marius, SPD (PlPr 20/104 S.8353-8354)
  Schardt-Sauer, Marion, Freie Demokraten (PlPr 20/104 S.8354-8355)
  Kinkel, Kaya, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/104 S.8355-8356)
  Boddenberg, Michael, CDU (PlPr 20/104 S.8356-8357)
            als Minister der Finanzen (ab 03.04.2020)


            
            
- Persönliche Bemerkung des Abg. Lichert gemäß § 81 GOHLT im Rahmen
  einer Debatte betreffend Bürger entlasten, Inflation bekämpfen,
  sozialen Frieden in Hessen bewahren - hier: Antrag Aktuelle Stunde
  Drs 20/8428, Dringl. Antrag Drs 20/8437
            
  Plenarprotokoll 20/104 12.05.2022 S.8357-8358
            
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Lichert, Andreas, AfD (PlPr 20/104 S.8357-8358)


            
            
- WirtschaftsWandelHessen  nachhaltig.innovativ.krisenfest.
            
  Debatte über die Notwendigkeit der Transformation der Wirtschaft und
  Energieversorgung angesichts der aktuellen Krisen (Klimawandel,
  Energiekrise, Inflation, Russlandkrieg, Coronapandemie) sowie über
  Maßnahmen zur Förderung dieser Transformationsprozesse auf Bundes-
  und Landesebene: Wettbewerbsfähigkeit einer klimaneutralen
  Wirtschaft, Innovation, Start-ups, Verkehrswende zur
  klimafreundlichen Mobilität (u.a. Radinfrastruktur, Elektroautos,
  Schieneninfrastruktur), Recycling von Ressourcen, ökonomische
  Krisenfestigkeit, Green Finance, Energiewende durch Abkehr von
  fossiler Energie, Energieeinsparungen, Preisstabilität und
  Versorgungssicherheit, Fach- und Arbeitskräfte, u.a.m.
            
  Regierungserklärung                            Minister für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen
  Plenarprotokoll 20/109 12.07.2022 S.8692-8723 (1. Video) (2. Video) (3. Video) (4. Video) (5. Video) (6. Video)
            
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Al-Wazir, Tarek, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/109 S.8692-8696)
            als Minister für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen
  Eckert, Tobias, SPD (PlPr 20/109 S.8696-8701)
  Müller(Lahn-Dill), J. Michael, CDU (PlPr 20/109 S.8701-8704)
  Lichert, Andreas, AfD (PlPr 20/109 S.8704-8709)
  Rock, René, Freie Demokraten (PlPr 20/109 S.8709-8712)
  Naas, Stefan, Dr., Freie Demokraten (PlPr 20/109 S.8713-8714)
  Gerntke, Axel, DIE LINKE (PlPr 20/109 S.8714-8718)
  Kinkel, Kaya, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/109 S.8718-8723)
  Grüger, Stephan, SPD (PlPr 20/109 S.8723)


            
            
- Energiekrise: Preisexplosion stoppen, Menschen schnell
  entlasten
  Feststellungen zu  steigenden Energiekosten und Lebensmittelpreisen
  (verursacht durch Ukraine-Krieg und Coronakrise), erhöhten
  Lebenshaltungskosten, insbesondere für einkommensschwache Menschen
  und Familien, Forderungen: Einrichtung eines Energie-Härtefallfonds
  im Haushalt 2023 für betroffene Personenhaushalte,
  Unterstützungsprogramme für kommunale Unternehmen (Wohnungsbau,
  Energieversorgungsunternehmen), Preisprüfungsverfahren durch
  Landeskartellbehörde, sozial-ökologische Stromtarife, runder Tisch
  für Handlungsempfehlungen, Senkung der Fahrpreise in den
  Verkehrsverbünden (Verlängerung des 9-Euro-Tickets), Förderung von
  Energiesparberatungsstellen, Vorantreiben erneuerbarer Energien
  (Windkraftanlagen und Photovoltaik auf landeseigenen Gebäuden),
  Hinwirken im Bund auf Wiedereinführung der staatlichen Preisaufsicht,
  Verlängerung des 9-Euro-Tickets, gesetzliches Verbot von Strom- und
  Gassperren, Beteiligung an Übergewinnsteuer, Mobilitätsgeld anstatt
  Pendlerpauschale, Anhebung der Sozialleistungen
            
  Dringlicher Antrag                             Fraktion DIE LINKE
  11.07.2022 Drucksache 20/8824
  1. Beratung: Plenarprotokoll 20/109 12.07.2022 S.8692-8723 (1. Video) (2. Video) (3. Video) (4. Video) (5. Video) (6. Video)
  2. Beratung: Plenarprotokoll 20/113 21.09.2022 S.9099
  Beschlussempfehlung angenommen
            
  Ausschussberatung:
  Ausschuss für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen (WVA)
      WVA 20/56  07.09.2022    
      Beschlussempfehlung Drucksache  20/9100 07.09.2022
      Beschluss: Ablehnung
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Al-Wazir, Tarek, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/109 S.8692-8696)
            als Minister für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen
  Eckert, Tobias, SPD (PlPr 20/109 S.8696-8701)
  Müller(Lahn-Dill), J. Michael, CDU (PlPr 20/109 S.8701-8704)
  Lichert, Andreas, AfD (PlPr 20/109 S.8704-8709)
  Rock, René, Freie Demokraten (PlPr 20/109 S.8709-8712)
  Naas, Stefan, Dr., Freie Demokraten (PlPr 20/109 S.8713-8714)
  Gerntke, Axel, DIE LINKE (PlPr 20/109 S.8714-8718)
  Kinkel, Kaya, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/109 S.8718-8723)
  Grüger, Stephan, SPD (PlPr 20/109 S.8723)


            
            
- Sicherung der Lebensmittelversorgung im Land Hessen
            
  Berichtsantrag                                 Schenk, Gerhard, AfD; Gagel, Klaus, AfD; Papst-Dippel, Claudia, AfD; Lichert, Andreas, AfD;
                                                 Schulz, Dimitri, AfD
  29.07.2022 Drucksache 20/8929
            
  Ausschussberatung:
  Ausschuss für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (ULA)
      ULA 
  Ausschussvorlagen:
  ULA 20/34 (nicht öffentlich) 22.12.2022


            
            
- Armut in Hessen bekämpfen - soziale Teilhabe für alle Menschen
  sichern
  Feststellungen: Anstieg von Armutsbetroffenen (insbes. Kinder und
  Jugendliche, Alleinerziehende, ältere Menschen, Menschen mit
  Migrationshintergrund), Ausbleiben effizienter Gegenmaßnahmen auf
  Bundes- und Landesebene, Forderungen: Studie zu Ursachen der
  Armutszunahme, Armutsreduzierung als Schwerpunkt des Landeshaushalts
  2023/24, Landesgipfel und Landesaktionsplan, Fonds zur finanziellen
  Unterstützung bei Miete, Gas und Strom, Bundesebene: Verbot von
  Energiesperren, Mindestsicherung statt Bürgergeld,
  Kindergrundsicherung, Energiepreis- und Mietendeckel, Verlängerung
  des 9-Euro-Tickets, Übergewinnsteuer, Reform der Vermögensbesteuerung
            
  Antrag                                         Fraktion DIE LINKE
  12.09.2022 Drucksache 20/9123
  1. Beratung: Plenarprotokoll 20/114 22.09.2022 S.9112-9119 (Video)
  2. Beratung: Plenarprotokoll 20/116 12.10.2022 S.9366
  Beschlussempfehlung angenommen
            
  Ausschussberatung:
  Sozial- und Integrationspolitischer Ausschuss (SIA)
      SIA 20/81  29.09.2022    
      Beschlussempfehlung Drucksache  20/9272 29.09.2022
      Beschluss: Ablehnung
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Schalauske, Jan, DIE LINKE (PlPr 20/114 S.9112-9113)
  Schad, Max, CDU (PlPr 20/114 S.9113-9114)
  Gnadl, Lisa, SPD (PlPr 20/114 S.9114-9115)
  Richter, Volker, AfD (PlPr 20/114 S.9115-9116)
  Bocklet, Marcus, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/114 S.9116-9117)
  Rock, René, Freie Demokraten (PlPr 20/114 S.9117-9118)
  Klose, Kai, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/114 S.9118-9119)
            als Minister für Soziales und Integration


            
            
- Gemeinsam die Folgen des Angriffskriegs auf die Ukraine
  bewältigen
  Bekräftigung der Solidarität mit der Ukraine und des Zusammenhaltens
  Europas und der deutschen Gesellschaft, neue sicherheitspolitische
  Gefahr u.a. durch gefährdete Energieversorgung, Cyber-Angriffe und
  mediale Desinformationen, Anerkennung über bereits erfolgte Maßnahmen
  zur Abfederung der Krise in Deutschland u.a. durch Inflation und
  hohen Energiepreisen, stetige Überprüfung der Wirksamkeit der
  Maßnahmen in Bund und Land, Begrüßung des angekündigten Runden Tischs
  mit Sozialverbänden
            
  Entschließungsantrag                           Fraktion der CDU; Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
  13.09.2022 Drucksache 20/9142
  1. Beratung: Plenarprotokoll 20/113 21.09.2022 S.9017-9034 (1. Video) (2. Video) (3. Video)
  2. Beratung: Plenarprotokoll 20/116 12.10.2022 S.9367
  Beschlussempfehlung angenommen
            
  Ausschussberatung:
  Europaausschuss (EUA)
      EUA 20/25  06.10.2022    
      Beschlussempfehlung Drucksache  20/9335 06.10.2022
      Beschluss: Annahme
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Wagner(Taunus), Mathias, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/113
            S.9017-9019)
  Stirböck, Oliver, Freie Demokraten (PlPr 20/113 S.9019-9020)
  Lichert, Andreas, AfD (PlPr 20/113 S.9020-9022, 9033-9034)
  Claus, Ines, CDU (PlPr 20/113 S.9022-9024)
  Rudolph, Günter, SPD (PlPr 20/113 S.9024-9026)
  Schalauske, Jan, DIE LINKE (PlPr 20/113 S.9026-9029, 9034)
  Al-Wazir, Tarek, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/113 S.9029-9031)
            als Minister für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen
  Rock, René, Freie Demokraten (PlPr 20/113 S.9031-9032)


            
            
- Hilfe zur Abfederung der Folgen der Energiekrise
  Feststellung: finanzielle Erleichterung insbes. für Menschen mit
  geringem Einkommen durch drittes Entlastungspaket der
  Bundesregierung, Begrüßung der im Entlastungspaket vorgesehenen
  Unterstützung der Betriebe sowie der bundesseitigen Teilfinanzierung
  eines bundesweiten Nahverkehrstickets, Forderungen: Landesmittel für
  Nachfolgeangebot des 9-Euro-Tickets, Förderprogramm für Strom- und
  Wärmespeicher (Photovoltaik, Windkraft), Priorisierung von
  Privathaushalten bei Energieknappheit, Überwachung des
  Energiepreis-Wettbewerbs im Sinne der Verbraucher, Fonds sowie
  Meldestelle und Härtefallregelung bzgl. Strom- und Gassperren und
  Energiearmut, Ausbau der Verbraucherzentralen für Energieberatung,
  Sicherstellung des Hochschulbetriebs im Winter trotz Energiekrise,
  u.a.m.
            
            
  Antrag                                         Fraktion der SPD
  13.09.2022 Drucksache 20/9143
  Plenarprotokoll 20/113 21.09.2022 S.9017-9034 (1. Video) (2. Video) (3. Video)
            
  Ausschussberatungen:
  Ausschuss für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen (WVA)
      WVA 20/60  02.11.2022    
      20/62  23.11.2022    
  Sozial- und Integrationspolitischer Ausschuss (SIA)
      SIA 20/81  29.09.2022    
      Ablehnung
  zurückgezogen: am 23.11.2022 - WVA 20/62
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Wagner(Taunus), Mathias, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/113
            S.9017-9019)
  Stirböck, Oliver, Freie Demokraten (PlPr 20/113 S.9019-9020)
  Lichert, Andreas, AfD (PlPr 20/113 S.9020-9022, 9033-9034)
  Claus, Ines, CDU (PlPr 20/113 S.9022-9024)
  Rudolph, Günter, SPD (PlPr 20/113 S.9024-9026)
  Schalauske, Jan, DIE LINKE (PlPr 20/113 S.9026-9029, 9034)
  Al-Wazir, Tarek, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/113 S.9029-9031)
            als Minister für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen
  Rock, René, Freie Demokraten (PlPr 20/113 S.9031-9032)


            
            
- "Heißer Herbst" gegen soziale Kälte auch in Hessen nötig - Bund und
  Land versagen im Kampf gegen Preissteigerungen und wachsende
  Armut!
  Debatte über Maßnahmen auf Landesebene zur Armutsbekämpfung
  angesichts Inflation, Ukrainekrieg, Energiekrise und steigenden
  Lebenshaltungskosten sowie über erfolgte Maßnahmen auf Bundesebene
  (u.a. Sozialgipfel, bundesseitige Entlastungspakete, Bürgergeld)
            
  Antrag                                         Fraktion DIE LINKE
  14.09.2022 Drucksache 20/9149
  Plenarprotokoll 20/114 22.09.2022 S.9112-9119 (Video)
            
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Schalauske, Jan, DIE LINKE (PlPr 20/114 S.9112-9113)
  Schad, Max, CDU (PlPr 20/114 S.9113-9114)
  Gnadl, Lisa, SPD (PlPr 20/114 S.9114-9115)
  Richter, Volker, AfD (PlPr 20/114 S.9115-9116)
  Bocklet, Marcus, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/114 S.9116-9117)
  Rock, René, Freie Demokraten (PlPr 20/114 S.9117-9118)
  Klose, Kai, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/114 S.9118-9119)
            als Minister für Soziales und Integration


            
            
- Lage der Tierheime in Hessen
            
  Kleine Anfrage                                 Knell, Wiebke, Freie Demokraten
  19.10.2022 und Antwort 26.01.2023 Drucksache 20/9382
            
            


            
            
- Steigende Energie- und Lebensmittelkosten: Unterstützung für
  soziale Einrichtungen und Träger
  Bewertung der Situation sozialer Einrichtungen und Dienste der
  Daseinsvorsorge im Hinblick auf die steigenden Kosten, Zuständigkeit
  für die Vereinbarung von Zuschüssen und Entgelten im
  Regelvergütungssystem, Prognose zur Etablierung eines
  Landeshilfsprogramms und weiteren Unterstützungsmaßnahmen, Inhalte
  des Programms Hessen steht zusammen, Unterstützung der geplanten
  Maßnahmen auf Bundesebene
            
  Kleine Anfrage                                 Pürsün, Yanki, Freie Demokraten
  15.09.2022 und Antwort 03.11.2022 Drucksache 20/9175
            
            


            
            
- Energiekosten in Krankenhäusern und Arztpraxen
  Verantwortlichkeit der Betriebskostenfinanzierung auf Bundesebene,
  Maßnahmen zur Unterstützung der Umsetzung einer Energiekostenregelung
  beim Bund, Bewertung der energetischen Sanierung von
  Krankenhausimmobilien, Sicherstellung der vertragsärztlichen
  Versorgung durch die Kassenärztliche Vereinigung
            
  Kleine Anfrage                                 Rahn, Rainer, Dr. Dr., AfD
  19.09.2022 und Antwort 01.11.2022 Drucksache 20/9191
            
            


            
- Entwicklung der Strompreise in Hessen
            
  Kleine Anfrage                                 Rahn, Rainer, Dr. Dr., AfD
  19.09.2022 Drucksache 20/9193
  voraussichtlicher Beantwortungstermin: Anfang Februar 2023
            
            


            
            
- Hilfsprogramm für den Sport - hessische Sportvereine vor
  Energiekrise schützen
  Feststellung: finanzielle Notlage vieler Vereine aufgrund der durch
  Ukrainekrieg gestiegenen Energiepreise sowie Corona-Pandemie,
  Forderungen: Entwicklung eines Hilfsprogramms, Einbezug des
  Landessportbunds bei Energiekrisen-Gesprächen und Dialogprozessen,
  Unterstützung der Vereine bei Energieberatung und Energieeinsparung
            
  Dringlicher Antrag                             Fraktion der SPD
  20.09.2022 Drucksache 20/9198
  Plenarprotokoll 20/113 21.09.2022 S.9017-9034 (1. Video) (2. Video) (3. Video)
            
  Ausschussberatung:
  Innenausschuss (INA)
      INA 20/72  24.11.2022    
  zurückgezogen: am 24.11.2022 - INA 20/72
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Wagner(Taunus), Mathias, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/113
            S.9017-9019)
  Stirböck, Oliver, Freie Demokraten (PlPr 20/113 S.9019-9020)
  Lichert, Andreas, AfD (PlPr 20/113 S.9020-9022, 9033-9034)
  Claus, Ines, CDU (PlPr 20/113 S.9022-9024)
  Rudolph, Günter, SPD (PlPr 20/113 S.9024-9026)
  Schalauske, Jan, DIE LINKE (PlPr 20/113 S.9026-9029, 9034)
  Al-Wazir, Tarek, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/113 S.9029-9031)
            als Minister für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen
  Rock, René, Freie Demokraten (PlPr 20/113 S.9031-9032)


            
            
- Demokratie und Freiheit in Europa. In der Ukraine werden sie
  verteidigt.
  Solidarität mit Ukraine und Verurteilung des völkerrechtswidrigen
  Angriffskriegs, Unterstützung der Sanktionspolitik und des
  EU-Beitritts der Ukraine, Begrüßung der bundesseitigen
  Entlastungsmaßnahmen zur Bewältigung der Kriegsfolgen in Deutschland
  (u.a. Inflation, hohe Energiepreise) bei Berücksichtigung von
  Maßnahmen zur Inflationsbekämpfung und Einhaltung der Schuldenbremse,
  unzureichende landesseitige Maßnahmen zur Abwendung von Energiekrisen
  und Notwendigkeit der Einsparung in Landesverwaltung, Forderungen:
  Entgegenwirken der Gefahr russischer Propaganda und Spionage,
  Entwicklung eines Plans zur Unterbringung der steigenden Zahl an
  Flüchtlingen sowie ihre Integration in Arbeitsmarkt, umfassendes
  Wasserstoffförderprogramm sowie unbürokratische Maßnahmen für
  Wirtschaft bei Umstellung der Energieversorgung
            
  Dringlicher Antrag                             Fraktion der Freien Demokraten
  20.09.2022 Drucksache 20/9204
  1. Beratung: Plenarprotokoll 20/113 21.09.2022 S.9017-9034 (1. Video) (2. Video) (3. Video)
  2. Beratung: Plenarprotokoll 20/116 12.10.2022 S.9367
  Beschlussempfehlung angenommen
            
  Ausschussberatung:
  Europaausschuss (EUA)
      EUA 20/25  06.10.2022    
      Beschlussempfehlung Drucksache  20/9336 06.10.2022
      Beschluss: Ablehnung in getrennter Abstimmung
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Wagner(Taunus), Mathias, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/113
            S.9017-9019)
  Stirböck, Oliver, Freie Demokraten (PlPr 20/113 S.9019-9020)
  Lichert, Andreas, AfD (PlPr 20/113 S.9020-9022, 9033-9034)
  Claus, Ines, CDU (PlPr 20/113 S.9022-9024)
  Rudolph, Günter, SPD (PlPr 20/113 S.9024-9026)
  Schalauske, Jan, DIE LINKE (PlPr 20/113 S.9026-9029, 9034)
  Al-Wazir, Tarek, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/113 S.9029-9031)
            als Minister für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen
  Rock, René, Freie Demokraten (PlPr 20/113 S.9031-9032)


            
            
- Situation des Krankenhauses "Hospital zum Heiligen Geist" in
  Fritzlar (Schwalm-Eder-Kreis)
  Kenntnis über die Situation der Geburtshilfestation im Krankenhaus
  sowie die finanzielle Lage, Unterstützungsmaßnahmen insbesondere
  aufgrund steigender Energiekosten, Bewertung des Standortes einer
  Geburtshilfestation in Fritzlar, Fördermöglichkeiten zur
  Aufrechterhaltung von Geburtshilfen, Planungen hinsichtlich der
  Krankenhausfinanzierung im ländlichen Raum
  Kleine Anfrage                                 Rudolph, Günter, SPD; Sommer, Daniela, Dr., SPD
  22.09.2022 und Antwort 15.12.2022 Drucksache 20/9224
            
            


            
            
- Hilfsprogramm der Landesregierung zur Bewältigung der Energiekrise
  - Teil 1
  Angaben zu Verbraucherschutzregelungen bei Energielieferverträgen,
  Sachstand des Konzepts des Härtefallfonds, Kriterien für Klein- und
  Kleinstunternehmen zum Erhalt eines Mikroenergiedarlehen, Umfang und
  Konditionen des Darlehenprogrammes, Definition des
  Kündigungsmoratorium für Mieter landeseigener
  Wohnungsbaugesellschaften und der ABG Holding Frankfurt
            
  Kleine Anfrage                                 Rahn, Rainer, Dr. Dr., AfD
  04.10.2022 und Antwort 10.01.2023 Drucksache 20/9290
            
            


            
            
- Entlastungen für die Bürgerinnen und Bürger ermöglichen. Hessen
  muss Inflationsausgleichsgesetz im Bundesrat unterstützen
  Debatte über Maßnahmen zur Bekämpfung der Inflation, insbes. über den
  Entwurf eines Inflationsausgleichsgesetzes auf Bundesebene (u.a.
  Entlastung bei Einkommenssteuer zum Abbau der kalten Progression,
  bundesseitiges Entlastungspaket, 9-Euro-Ticket)
            
  Antrag                                         Fraktion der Freien Demokraten
  10.10.2022 Drucksache 20/9341
  Plenarprotokoll 20/117 13.10.2022 S.9378-9385 (Video)
            
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Naas, Stefan, Dr., Freie Demokraten (PlPr 20/117 S.9378-9379)
  Ruhl, Michael, CDU (PlPr 20/117 S.9379)
  Vohl, Bernd-Erich, AfD (PlPr 20/117 S.9379-9380)
  Dahlke, Miriam, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/117 S.9380-9381)
  Rudolph, Günter, SPD (PlPr 20/117 S.9381-9382)
  Schalauske, Jan, DIE LINKE (PlPr 20/117 S.9382-9383)
  Worms, Martin J., Dr. (PlPr 20/117 S.9384)
            Staatssekretär im Ministerium der Finanzen


            
- Alarmstufe ROT - hessische Krankenhäuser in Not
  Debatte über die Zukunft der Krankenhauslandschaft und der
  Krankenhausfinanzierung (u.a. Investitionsmittel,
  Fallpauschalensystem, Liquidationsprobleme angesichts Inflation und
  Energiekosten, Fachkräftemangel, notwendige Maßnahmen auf
  Bundesebene)
            
  Antrag                                         Fraktion DIE LINKE
  10.10.2022 Drucksache 20/9346
  Plenarprotokoll 20/117 13.10.2022 S.9410-9417 (Video)
            
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Böhm, Christiane, DIE LINKE (PlPr 20/117 S.9410-9411)
  Pürsün, Yanki, Freie Demokraten (PlPr 20/117 S.9411, 9415-9416)
  Bocklet, Marcus, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/117 S.9412-9413)
  Bartelt, Ralf-Norbert, Dr., CDU (PlPr 20/117 S.9413)
  Papst-Dippel, Claudia, AfD (PlPr 20/117 S.9413-9414)
  Sommer, Daniela, Dr., SPD (PlPr 20/117 S.9414-9415)
  Klose, Kai, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/117 S.9416-9417)
            als Minister für Soziales und Integration


            
            
- Gemeinsam die Folgen der Energiekrise für Hochschulen und
  Studierende bewältigen
  Aufrechterhaltung der Präsenzlehre im Wintersemester trotz
  Energiekrise, Förderung der Studierendenwerke zur sozialverträglichen
  Versorgung der Studierenden (u.a. Wohnraum und Verpflegung) im
  Kontext der Preissteigerungen für Energie und Lebensmittel sowie
  weitere Abmilderung durch Entlastungspaket des Bundes, Zuständigkeit
  des Bundes bei Studienfinanzierung, Anerkennung der landesseitigen
  Anstrengungen im Bundesrat bzgl. der BAföG-Reform, Unterstützung der
  Wirtschaftsministerien bei Plan der Klassifikation der Hochschulen
  als geschützten Bereich bei Gasversorgung, Notwendigkeit von
  Notfallplänen für Gasmangel (u.a. Raumtemperatur, Schließzeiten),
  Begrüßung der bereits vorhandenen Maßnahmen und Konzepte zur Senkung
  des Energieverbrauchs (u.a. COME-Programm) sowie deren verstärkte
  Förderung im Haushalt 2023/24 (u.a. Sonderprogramm zur
  Photovoltaikausstattung), u.a.m.
            
  Dringlicher Entschließungsantrag               Fraktion der CDU; Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
  11.10.2022 Drucksache 20/9349
  1. Beratung: Plenarprotokoll 20/117 13.10.2022 S.9446-9459 (1. Video) (2. Video)
  2. Beratung: Plenarprotokoll 20/119 16.11.2022 S.9659
  Beschlussempfehlung angenommen
  Ausschussberatung:
  Ausschuss für Wissenschaft und Kunst (WKA)
      WKA 20/48  10.11.2022 (ö)
      Beschlussempfehlung Drucksache  20/9530 10.11.2022
      Beschluss: Annahme
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Kula, Elisabeth, DIE LINKE (PlPr 20/117 S.9446-9447)
  Grobe, Frank, Dr., AfD (PlPr 20/117 S.9447-9449)
  Eisenhardt, Nina, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/117 S.9450-9451)
  Deißler, Lisa, Freie Demokraten (PlPr 20/117 S.9451-9453)
  Hofmeister, Andreas, CDU (PlPr 20/117 S.9453-9455)
  Sommer, Daniela, Dr., SPD (PlPr 20/117 S.9455-9456)
  Dorn, Angela, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/117 S.9456-9459)
            als Ministerin für Wissenschaft und Kunst


            
            
- Gesetz über die Gewährung einer Energiepreispauschale für
  versorgungsberechtigte Personen (EPP Hessen)
  Einmalzahlung in Höhe von 300 Euro für versorgungsberechtigte
  Personen im Anwendungsbereich des Beamtenversorgungsgesetzes aufgrund
  der stark gestiegenen Energiekosten; Befristung bis 31. Dezember 2024
            
  Dringlicher Gesetzentwurf                      Fraktion der CDU; Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN; Fraktion der SPD; Fraktion der Freien
                                                 Demokraten
  11.10.2022 Drucksache 20/9350
  1. Beratung: Plenarprotokoll 20/116 12.10.2022 S.9318-9320 (Video)
  2. Beratung: Plenarprotokoll 20/116 12.10.2022 S.9320 (Video)
  Gesetz beschlossen (Annahme in erster und zweiter Lesung)
  Gesetz vom 17.10.2022 GVBl. Nr. 33 25.10.2022 S.520
            
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Bauer, Alexander, CDU (PlPr 20/116 S.9318)
  Lichert, Andreas, AfD (PlPr 20/116 S.9318-9319)
  Beuth, Peter, CDU (PlPr 20/116 S.9319-9320)
            als Minister des Innern und für Sport
  Wilken, Ulrich, Dr., DIE LINKE (PlPr 20/116 S.9320)
            als Vizepräsident


            
            
            
            
- Kurzintervention des Abg. Grumbach zur Rede des Abg. Schalauske im
  Rahmen einer Debatte zu den Folgen des Angriffkrieges auf die Ukraine
  und die Energiekrise - hier: Entschließungsantrag Drs 20/9142, Antrag
  Drs 20/9143, Dringl. Antrag Drs 20/9198, Dringl. Antrag Drs
  20/9204
            
  Plenarprotokoll 20/113 21.09.2022 S.9028-9029
            
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Grumbach, Gernot, SPD (PlPr 20/113 S.9028)


            
            
- Unterstützung der hessischen Kur- und Heilbäder
  Bedeutung der Kur- und Heilbäder (Gesundheitsprävention), erhöhte
  Energiekosten und damit verbundene Preissteigerungen, ausgelöst durch
  den Krieg zwischen Russland und Ukraine, Forderung an Landesregierung
  nach Hilfen und Unterstützungen zur Gewährleistung der
  Gesundheitsvorsorge
            
  Antrag                                         Fraktion der SPD
  18.10.2022 Drucksache 20/9378
            
  Ausschussberatung:
  Ausschuss für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen (WVA)
      WVA 20/60  02.11.2022 (ö)
      20/62  23.11.2022    
            


            
            
- Steigende Sach- und Energiekosten gefährden unser
  Gesundheitssystem
            
  Kleine Anfrage                                 Pürsün, Yanki, Freie Demokraten
  20.10.2022 Drucksache 20/9389
  voraussichtlicher Beantwortungstermin: Ende Januar 2023
            
            


            
            
- Sicherung der Energieversorgung in Hessen
  Arbeits- und Funktionsweise der Sicherheitsplattform Gas, Prozess der
  Lastverteilung durch die Bundesnetzagentur, Stand der Registrierung
  durch industrielle und gewerbliche Gasverbraucher, Ansprechpartner
  für Unternehmen im Falle einer Gasmangellage, Kriterien über die
  Zuteilung von Gaslieferungen und Schadensersatz bei Kürzungen,
  Informationen zum Krisenstab Gas der Landesregierung, Angaben zum
  Mechanismus der Gaspreisbremse, Differenzierungen nach der der
  Nutzungsart von Gas zur Strom- oder Wärmeerzeugung, Umgang mit der
  Gasverstromung in Kraftwerken, Angaben über Vereinfachungen und
  Beschleunigungen bei der Genehmigung einer Brennstoffumstellung bei
  Anlagen, Aufkommen von Anträgen zur Umrüstung von
  Energieerzeugungsanlagen von Gas auf Öl oder Strom, Verlängerung
  ausgelaufener Genehmigungen zur Reduktion des Gasbedarfes,
  Betriebsbeschränkungen aufgrund umweltrechtlicher Vorgaben,
  Informationen zur technischen Einsatzfähigkeit von Kraftwerken,
  Maßnahmen zur materiellen und personellen Stärkung der zuständigen
  Fachabteilungen für die Bearbeitung entsprechender Anträge und die
  Beratung 
            
  Dringlicher Berichtsantrag                     Fraktion der Freien Demokraten
  25.10.2022 Drucksache 20/9401
            
  Ausschussberatungen:
  Ausschuss für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen (WVA)
      WVA 20/60  02.11.2022 (ö)
      Bericht entgegengenommen
  Ausschuss für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (ULA)
      ULA 20/42  02.11.2022 (ö)
      Bericht entgegengenommen
  Ausschussvorlagen:
  mündlicher Bericht
            


            
            
- Sport in Hessen bestmöglich auch in der Energiekrise gewährleisten
  und weiterhin krisenfest ausgestalten.
  Bedeutung von Sport und Bewegung für Gesundheit (Freizeit, Ehrenamt,
  professionell), Besorgnis über die Auswirkungen der Energiekrise auf
  die Sportvereine (existenzbedrohende Energiepreissteigerungen),
  Begrüßung der finanziellen Unterstützung seitens des Landes während
  der Corona-Pandemie, Bedauern über fehlende Aufführung des Sports in
  den Entlastungspaketen des Bundes, Befürwortung vielfältiger
  Förderprogramme (für Vereine, Ehrenamtliche, Sportstättenförderung),
  Einrichtung der Arbeitskreise des Landesprogramms Sportland Hessen
  (Schwerpunkt gesundheitlicher Nutzen), Förderung des Programms Schule
  und Verein
            
            
  Entschließungsantrag                           Fraktion der CDU; Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
            
  02.11.2022 Drucksache 20/9448
            
  Ausschussberatung:
  Innenausschuss (INA)
      INA 20/72  24.11.2022    
  zurückgezogen: am 24.11.2022 - INA 20/72
            


            
            
- Soziale Träger in Not - Landesregierung muss soziale Sicherheit in
  Hessen garantieren
  Debatte über Maßnahmen zur (finanziellen) Absicherung der sozialen
  Dienste und Einrichtungen angesichts der gestiegenen Energie- und
  Lebensmittelpreise (u.a. Sozialgipfel und Hilfsprogramm "Hessen steht
  zusammen", Bundeshilfen, Gas- und Stromsperren, Schuldenbremse)
            
  Antrag                                         Fraktion DIE LINKE
  14.11.2022 Drucksache 20/9544
  Plenarprotokoll 20/120 17.11.2022 S.9705-9712 (Video)
            
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Böhm, Christiane, DIE LINKE (PlPr 20/120 S.9705-9706)
  Pürsün, Yanki, Freie Demokraten (PlPr 20/120 S.9706-9707)
  Funken, Sandra, CDU (PlPr 20/120 S.9707-9708)
  Enners, Arno, AfD (PlPr 20/120 S.9708-9709)
  Gnadl, Lisa, SPD (PlPr 20/120 S.9709-9710)
  Bocklet, Marcus, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/120 S.9710-9711)
  Klose, Kai, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/120 S.9711-9712)
            als Minister für Soziales und Integration


            
            
- Soziale Sicherheit in Hessen garantieren - Schuldenbremse
  aussetzen
  Aussetzung der Schuldenbremse wegen außergewöhnlicher Notsituation
  nach Art. 141 Hessische Verfassung (enorme Preissteigerungen bei
  Energie, Lebensmittel, Wohnung), Anzeichen für wirtschaftlichen
  Einbruch und Auswirkungen auf Arbeitsplätze, Befürchtung der Menschen
  wegen möglicher Erwerbslosigkeit, Kritik an dem zu geringen
  angesetzten Hilfspaket auf dem Sozialgipfel, Bekenntnis zu den
  Angeboten der öffentlichen Hand und gemeinnütziger Träger, Ausbau der
  Schuldnerberatung, Mietrechtsberatung, Suchthilfe, Gewaltschutz,
  Kinder- und Jugendhilfe und Eingliederungshilfe
            
            
  Dringlicher Antrag                             Fraktion DIE LINKE
  16.11.2022 Drucksache 20/9559
  1. Beratung: Plenarprotokoll 20/120 17.11.2022 S.9705-9712 (Video)
  2. Beratung: Plenarprotokoll 20/125 25.01.2023
  Beschlussempfehlung angenommen
            
  Ausschussberatungen:
  Sozial- und Integrationspolitischer Ausschuss (SIA)
      SIA 20/88  12.01.2023    
      Beschlussempfehlung Drucksache  20/10343 12.01.2023
      Beschluss: Ablehnung
  Haushaltsausschuss (HHA)
      HHA 20/48  30.11.2022 (ö)
      Ablehnung
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Böhm, Christiane, DIE LINKE (PlPr 20/120 S.9705-9706)
  Pürsün, Yanki, Freie Demokraten (PlPr 20/120 S.9706-9707)
  Funken, Sandra, CDU (PlPr 20/120 S.9707-9708)
  Enners, Arno, AfD (PlPr 20/120 S.9708-9709)
  Gnadl, Lisa, SPD (PlPr 20/120 S.9709-9710)
  Bocklet, Marcus, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/120 S.9710-9711)
  Klose, Kai, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/120 S.9711-9712)
            als Minister für Soziales und Integration


            
            
- Gemeinsam die Folgen der Energiekrise für Hessens Kulturbetrieb
  bewältigen
  Bekenntnis zur Öffnung von Kultureinrichtungen trotz Energiekrise und
  damit verbundener angespannter Preis- und Versorgungslage sowie des
  parteiübergreifenden Landeshilfeprogrammes für Verbände, Initiativen
  und Projekte (in Kultur, Sport, Bildung, Soziales und Umwelt),
  Unterstützung der Pläne der Bundesregierung mit Entlastungspaketen
  zur Begrenzung der Energiekosten sowie der Zurverfügungstellung
  weiterer Hilfen auf Grundlage des Wirtschaftsstabilisierungsfonds des
  Bundes und landesseitiger Kofinanzierung
            
  Entschließungsantrag                           Fraktion der CDU; Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN; Fraktion der SPD; Fraktion der Freien
                                                 Demokraten
  29.11.2022 Drucksache 20/9638
  Plenarprotokoll 20/122 07.12.2022 S.9996
  Beschlussempfehlung angenommen
            
  Ausschussberatung:
  Ausschuss für Wissenschaft und Kunst (WKA)
      WKA 20/49  06.12.2022    
            
      Beschlussempfehlung Drucksache  20/9676 06.12.2022
      Beschluss: Annahme
            


            
            
- Preissteigerungen der Studierendenwerke- Teil 1
            
  Kleine Anfrage                                 Kula, Elisabeth, DIE LINKE
  20.12.2022 Drucksache 20/9724
            
            


            
            
- Preissteigerungen der Studierendenwerke- Teil 2
            
  Kleine Anfrage                                 Kula, Elisabeth, DIE LINKE
  20.12.2022 Drucksache 20/9725
            
            


            
            
- Überhöhte Tarife für Wärme und Strom in der sogenannten
  Ersatzversorgung
            
  Berichtsantrag                                 Scheuch-Paschkewitz, Heidemarie, DIE LINKE; Felstehausen, Torsten, DIE LINKE; Fraktion DIE LINKE
  21.12.2022 Drucksache 20/9730
            
  Ausschussberatung:
  Ausschuss für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (ULA)
      ULA 
            


            
            
- Gestiegene Energiekosten in Altenheimen und ähnlichen
  Einrichtungen
            
  Kleine Anfrage                                 Rahn, Rainer, Dr. Dr., fraktionslos
  23.01.2023 Drucksache 20/10412