Parlamentsdatenbank - Parlamentarische Initiativen 14. - 20. WP - Detailanzeige

Druck Word-Export PDF-Export Weitere Beratung verfolgen (Merkliste)
- Stärkung der Europäischen Union zum Wohle Hessens
  Bekenntnis zu den gemeinsamen Werten der europäischen Nationen,
  Mitarbeit an der Weiterentwicklung  und Stärkung der Europäischen
  Union unter Einhaltung des Subsidiaritätsprinzips, Notwendigkeit
  einer aufgabengerechten Ausstattung europäischer Institutionen und
  der Einhaltung der gemeinsamen Verträge insbesondere auch die
  Unabhängigkeit der Europäische Zentralbank betreffend,
  Weiterentwicklung der Sicherheitsstruktur zur Bekämpfung von
  Kriminalität und Terrorismus, der europäischen Vorreiterrolle im
  Umwelt- und Klimaschutz sowie der Ordnung und Steuerung von Migration
            
  Dringlicher Entschließungsantrag               Fraktion der CDU; Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
  23.05.2019 Drucksache 20/680
  Plenarprotokoll 20/13  23.05.2019 S.887-898 (1. Video) (2. Video)
  Annahme
            
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Lichert, Andreas, AfD (PlPr 20/13 S.887-889)
  Stirböck, Oliver, Freie Demokraten (PlPr 20/13 S.890-891)
  Dahlke, Miriam, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/13 S.891-892)
  Scheuch-Paschkewitz, Heidemarie, DIE LINKE (PlPr 20/13 S.892-894)
  Utter, Tobias, CDU (PlPr 20/13 S.894-895)
  Grüger, Stephan, SPD (PlPr 20/13 S.895-896)
  Puttrich, Lucia, CDU (PlPr 20/13 S.896-898)
            als Ministerin im Geschäftsbereich des Ministerpräsidenten
            und Ministerin für Bundes- und Europaangelegenheiten und
            Bevollmächtigte des Landes Hessen beim Bund


            
            
- Politische Trittbrettfahrerei beenden - Wohlstand und soziale
  Marktwirtschaft erhalten
  Kritik am Einstieg in die Schulden- und Transferunion in der EU, am
  Bruch des EU-Primärrechts und an nicht für Pandemiebekämpfung
  zielführende und in die wirtschaftliche Freiheit eingreifende
  europäische Maßnahmen sowie Instrumentalisierung der Corona-Krise für
  deren Umsetzung (u.a. Projekte im Bereich Klima- und Umweltschutz),
  Ablehnung der selbstermächtigten Kompetenzerweiterung der EZB,
  Forderung nach Initiative gegen die stetigen EU-Ausgabenerhöhungen
  und gesetzlichen Regelungen für nicht zielführende Maßnahmen in
  Zeiten der Corona-Krise und nach Entwicklung effektiver Maßnahmen zur
  Bekämpfung der Wirtschaftskrise, Zweifel an der Tragfähigkeit der
  Finanzplanung zur Aufnahme von Sonderschulden
            
  Antrag                                         Fraktion der AfD
  03.11.2020 Drucksache 20/4004
  1. Beratung: Plenarprotokoll 20/59  12.11.2020 S.4557-4566 (1. Video) (2. Video)
  2. Beratung: Plenarprotokoll 20/68  17.03.2021 S.5455
  Beschlussempfehlung angenommen
            
  Ausschussberatungen:
  Haushaltsausschuss (HHA)
      HHA 20/23  02.12.2020    
      Beschlussempfehlung Drucksache  20/5059 10.02.2021
      Beschluss: Ablehnung
  Ausschuss für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen (WVA)
      WVA 20/28  10.02.2021 (ö)
      Ablehnung
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Lichert, Andreas, AfD (PlPr 20/59 S.4557-4559)
  Stirböck, Oliver, Freie Demokraten (PlPr 20/59 S.4559-4560)
  Dahlke, Miriam, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/59 S.4560-4562)
  Ruhl, Michael, CDU (PlPr 20/59 S.4562)
  Decker, Wolfgang, SPD (PlPr 20/59 S.4563-4564)
  Schalauske, Jan, DIE LINKE (PlPr 20/59 S.4564-4565)
  Boddenberg, Michael, CDU (PlPr 20/59 S.4565-4566)
            als Minister der Finanzen (ab 03.04.2020)


            
            
- Solide und zukunftsorientierte Finanzen für ein starkes Hessen mit
  einem starken Finanzplatz Frankfurt
  Bedeutung des Finanzplatzes Frankfurt für hessische Wirtschaft und
  Europa nach dem Brexit (u.a. Europäische Zentralbank, Deutsche
  Bundesbank, House of Finance, stabile Steuereinnahmen), Aufbau eines
  Finanzdatenclusters (Optimierung der Cloud für Künstliche
  Intelligenz, Einführung neuer Finanzprodukte (Green und Sustainable
  Finance), Hessen als dauerhafter Einzahler in den
  Länderfinanzausgleich, Begrüßung der Gründung des Futury Regio Growth
  Fonds (für technologieorientierte Unternehmen), Gewährleistung von
  Arbeitsplätzen und nachhaltigen Mobilitätsangeboten im ländlichen
  Raum und Ballungsraum, Unterstützung der Wirtschaft in der
  Corona-Pandemie durch Sondervermögen, Bekenntnis zur Schuldenbremse
  in der Verfassung
            
            
  Entschließungsantrag                           Fraktion der CDU; Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
  08.06.2021 Drucksache 20/5896
  Plenarprotokoll 20/77  16.06.2021 S.6191-6203 (1. Video) (2. Video) (3. Video)
  Annahme
            
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Reul, Michael, CDU (PlPr 20/77 S.6191-6193)
  Heidkamp, Erich, AfD (PlPr 20/77 S.6193-6194)
  Dahlke, Miriam, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/77 S.6194-6195)
  Naas, Stefan, Dr., Freie Demokraten (PlPr 20/77 S.6195-6197)
  Kaffenberger, Bijan, SPD (PlPr 20/77 S.6197-6199)
  Schalauske, Jan, DIE LINKE (PlPr 20/77 S.6199-6200)
  Boddenberg, Michael, CDU (PlPr 20/77 S.6200-6203)
            als Minister der Finanzen (ab 03.04.2020)


            
            
- EU-Anti-Geldwäschebehörde am Finanzplatz Frankfurt ansiedeln
  Feststellungen: zahlreiche Kreditinstitute und internationale
  Bedeutung am Finanzplatz Frankfurt (Europäische Zentralbank,
  Bundesanstalt für Finanzmarktstabilisierung, Deutsche Bundesbank),
  Notwendigkeit einer europaweiten, einheitlichen und effizienten
  Bekämpfung von Geldwäsche, Befürwortung der EU-Anti-Geldwäschebehörde
  (u.a. neue Arbeitsplätze, Erhöhung der Standortattraktivität)
            
  Antrag                                         Fraktion der Freien Demokraten
  29.06.2021 Drucksache 20/6050
  1. Beratung: Plenarprotokoll 20/106 01.06.2022 S.8475-8489 (1. Video) (2. Video)
  2. Beratung: Plenarprotokoll 20/113 21.09.2022
  Beschlussempfehlung angenommen
            
  Ausschussberatung:
  Haushaltsausschuss (HHA)
      HHA 20/45  14.09.2022 (ö)
      Beschlussempfehlung Drucksache  20/9157 14.09.2022
      Beschluss: Ablehnung
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Ruhl, Michael, CDU (PlPr 20/106 S.8475-8476)
  Weiß, Marius, SPD (PlPr 20/106 S.8477-8478)
  Dahlke, Miriam, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/106 S.8478-8480)
  Stirböck, Oliver, Freie Demokraten (PlPr 20/106 S.8480-8481)
  Lichert, Andreas, AfD (PlPr 20/106 S.8481-8483)
  Schalauske, Jan, DIE LINKE (PlPr 20/106 S.8483-8485)
  Boddenberg, Michael, CDU (PlPr 20/106 S.8486-8488)
            als Minister der Finanzen (ab 03.04.2020)
  Gagel, Klaus, AfD (PlPr 20/106 S.8488)


            
            
- Souveränität Deutschlands bewahren - Bundesverfassungsgericht im
  europäischen Rechtssystem stärken
  Aufgaben des Bundesverfassungsgerichtes, Begrüßung des Urteils des
  Bundesverfassungsgerichtes vom Mai 2020 zu den durchgeführten
  Anleihekäufen der Europäischen Zentralbank (Verbot des Ankaufs von
  Staatsleihen), Kritik an der Einleitung eines
  Vertragsverletzungsverfahrens durch die Europäische Kommission
  aufgrund des Urteils und damit verbundener Verletzung des
  Rechtsrahmens der Europäischen Verträge 
            
            
  Entschließungsantrag                           Fraktion der AfD
  29.06.2021 Drucksache 20/6053
  Plenarprotokoll 20/81  08.07.2021 S.6508-6518 (1. Video) (2. Video) (3. Video)
  Ablehnung
            
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Bolldorf, Karl Hermann, AfD (PlPr 20/81 S.6508-6509)
  Dahlke, Miriam, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/81 S.6509-6510)
  Stirböck, Oliver, Freie Demokraten (PlPr 20/81 S.6510-6512)
  Heinz, Christian, CDU (PlPr 20/81 S.6512-6514)
  Kummer, Gerald, SPD (PlPr 20/81 S.6514-6515)
  Wilken, Ulrich, Dr., DIE LINKE (PlPr 20/81 S.6515-6516)
            als Abgeordneter
  Lichert, Andreas, AfD (PlPr 20/81 S.6516)
  Puttrich, Lucia, CDU (PlPr 20/81 S.6516-6518)
            als Ministerin im Geschäftsbereich des Ministerpräsidenten
            und Ministerin für Bundes- und Europaangelegenheiten und
            Bevollmächtigte des Landes Hessen beim Bund


            
            
- Vertragsverletzungsverfahren gegen die Bundesrepublik
  Deutschland
  Keine Kommentierung der Landesregierung zum Urteil des
  Bundesverfassungsgerichtes im Zusammenhang mit den Staatsanleihen der
  Europäischen Zentralbank, Haltung zum Vertragsverletzungsverfahren
  bzw. zu den Aufgaben der Europäischen Kommission
            
  Kleine Anfrage                                 Rahn, Rainer, Dr. Dr., AfD
            
  05.07.2021 und Antwort 16.08.2021 Drucksache 20/6094
            
            


            
            
- Inflationsrisiken in Hessen durch solide Staatsfinanzen senken
  Debatte über die hessische Finanz- und Haushaltspolitik im Kontext
  der steigenden Inflation (u.a. Staatsverschuldung und Schuldenbremse,
  Umgang mit Steuereinnahmen, Ursachen der Inflation)
            
  Antrag                                         Fraktion der Freien Demokraten
  08.11.2021 Drucksache 20/6677
  Plenarprotokoll 20/88  11.11.2021 S.7047-7054 (Video)
            
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Schardt-Sauer, Marion, Freie Demokraten (PlPr 20/88 S.7048)
  Gerntke, Axel, DIE LINKE (PlPr 20/88 S.7048-7049)
  Vohl, Bernd-Erich, AfD (PlPr 20/88 S.7049-7050)
  Kaffenberger, Bijan, SPD (PlPr 20/88 S.7050-7051)
  Kaufmann, Frank-Peter, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/88 S.7051-7052)
  Reul, Michael, CDU (PlPr 20/88 S.7052-7053)
  Boddenberg, Michael, CDU (PlPr 20/88 S.7053-7054)
            als Minister der Finanzen (ab 03.04.2020)


            
            
- Inflation und Zinswende
  Informationen über Schritte zur Kompensation der weiter ansteigenden
  Inflation durch fiskalpolitische Maßnahmen, insbesondere Subventions-
  und Schuldenabbau sowie Steuersenkungen, Erwägungen zur Aussetzung
  der Schuldenbremse, Kenntnisse über den Anteil der im Land
  abgeschlossenen variabel verzinsten Darlehen, Einschätzungen zur
  Auswirkung von Zinsänderungsschritten in andere Währungsräumen auf
  die heimische Wirtschaft
            
  Kleine Anfrage                                 Schardt-Sauer, Marion, Freie Demokraten
  10.02.2022 Drucksache 20/7876
  voraussichtlicher Beantwortungstermin: Ende April 2022
            
            


            
            
            
            
- Bürger entlasten, Inflation bekämpfen, sozialen Frieden in Hessen
  bewahren
  Debatte über Maßnahmen zur Entlastung der Bürger angesichts Inflation
  sowie hoher Lebensmittel- und Energiepreise u.a. aufgrund des Krieges
  in der Ukraine
            
  Antrag                                         Fraktion der AfD
  09.05.2022 Drucksache 20/8428
  Plenarprotokoll 20/104 12.05.2022 S.8350-8357 (Video)
            
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Lichert, Andreas, AfD (PlPr 20/104 S.8350-8351)
  Gerntke, Axel, DIE LINKE (PlPr 20/104 S.8351-8352)
  Bamberger, Dirk, CDU (PlPr 20/104 S.8352-8353)
  Weiß, Marius, SPD (PlPr 20/104 S.8353-8354)
  Schardt-Sauer, Marion, Freie Demokraten (PlPr 20/104 S.8354-8355)
  Kinkel, Kaya, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/104 S.8355-8356)
  Boddenberg, Michael, CDU (PlPr 20/104 S.8356-8357)
            als Minister der Finanzen (ab 03.04.2020)


            
            
- Erfolgreiche Ansiedlung neuer Institutionen und Projekte für einen
  starken Finanzplatz Frankfurt
  Bedeutung des Finanzplatzes sowie Stärkung durch Ansiedlung von
  Institutionen und Projekten (u.a. Green Finance, Startups, Ansiedlung
  des International Sustainability Boards (ISSB)), Begrüßung der
  landesseitigen Unterstützung des Ausbaus u.a. durch Servicestelle,
  Unterstützung bei der Bewerbung um Sitz der
  EU-Anti-Geldwäsche-Behörde, Aufbau eines sog. "Financial Big Data
  Clusters" im Bereich der Finanzdaten seit 2018 (Projekt GAIA-X), Ziel
  des führenden Sustainable Finance Standorts und Unterstreichung von
  dessen Bedeutung bei Transformationsprozess der Realwirtschaft
            
  Antrag                                         Fraktion der CDU; Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
  24.05.2022 Drucksache 20/8532
  1. Beratung: Plenarprotokoll 20/106 01.06.2022 S.8475-8489 (1. Video) (2. Video)
  2. Beratung: Plenarprotokoll 20/113 21.09.2022
  Beschlussempfehlung angenommen
            
  Ausschussberatung:
  Haushaltsausschuss (HHA)
      HHA 20/45  14.09.2022 (ö)
            
      Beschlussempfehlung Drucksache  20/9158 14.09.2022
      Beschluss: Annahme
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Ruhl, Michael, CDU (PlPr 20/106 S.8475-8476)
  Weiß, Marius, SPD (PlPr 20/106 S.8477-8478)
  Dahlke, Miriam, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/106 S.8478-8480)
  Stirböck, Oliver, Freie Demokraten (PlPr 20/106 S.8480-8481)
  Lichert, Andreas, AfD (PlPr 20/106 S.8481-8483)
  Schalauske, Jan, DIE LINKE (PlPr 20/106 S.8483-8485)
  Boddenberg, Michael, CDU (PlPr 20/106 S.8486-8488)
            als Minister der Finanzen (ab 03.04.2020)
  Gagel, Klaus, AfD (PlPr 20/106 S.8488)


            
            
- Kurzintervention des Abg. Gagel zur Rede des Abg. Schalauske im
  Rahmen einer Debatte zur Ansiedlung neuer Institutionen und Projekte
  am Finanzplatz Frankfurt - hier: Antrag Drs 20/8532, Antrag Drs
  20/6050
            
  Plenarprotokoll 20/106 01.06.2022 S.8485-8486
            
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Gagel, Klaus, AfD (PlPr 20/106 S.8485-8486)