Parlamentsdatenbank - Parlamentarische Initiativen 14. - 20. WP - Detailanzeige

Druck Word-Export PDF-Export Weitere Beratung verfolgen (Merkliste)
- Siebenundvierzigster Tätigkeitsbericht zum Datenschutz und Erster
  Bericht zur Informationsfreiheit.  Hierzu: Stellungnahme der
  Landesregierung betreffend den siebenundvierzigsten Tätigkeitsbericht
  zum Datenschutz und Ersten Bericht zur Informationsfreiheit des
  Hessischen Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit
  Datenschutzbericht vor und nach der Datenschutz-Grundverordnung
  (Stichtag: 25.5.2018)
            
  Vorlage des Hessischen                         Hessischer Beauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit
  Datenschutzbeauftragten
  28.05.2019 Drucksache 20/704
  hierzu Vorlage Landesregierung Drs 20/1635
  Plenarprotokoll 20/34  19.02.2020 S.2690-2700 (Video)
  Beschlussempfehlung angenommen
            
  Ausschussberatung:
  Ausschuss für Digitales und Datenschutz (DDA)
      DDA 20/9   12.02.2020    
      Beschlussempfehlung Drucksache  20/2385 12.02.2020
      Beschluss: Kenntnisnahme und Durchführung einer Aussprache
            


            
            
- Energiearmut in Hessen: Stromsperren und Maßnahmen zu deren
  Vermeidung
  Begründung für Liefersperren, Maßnahmen zur Bekämpfung der
  Energiearmut, regelbedarfsrelevante Verbrauchsangaben aufgelistet
  nach Lebensjahr, Planung eines Projektes für die Bereiche Strom, Gas,
  Wasser und Fernwärme
            
  Kleine Anfrage                                 Böhm, Christiane, DIE LINKE; Felstehausen, Torsten, DIE LINKE
  10.07.2019 und Antwort 04.09.2019 Drucksache 20/934
            
            


            
            
- Neubau Hessisches Landeslabor
  fachliche Anforderungen im Planungs- und Ausschreibungsverfahren,
  Sicherstellung der Ausbildung der Praktikantinnen und Praktikanten
  der Lebensmittelchemie, Baukosten der Instandhaltungsmaßnahmen,
  Berücksichtigung des Erhalts des Bestandes als Alternative zum
  Neubau, Unterschiede der öffentlich-privaten Partnerschaft und einer
  Eigenbaumaßnahme des Landes
  Kleine Anfrage                                 Schalauske, Jan, DIE LINKE
  18.11.2019 und Antwort 21.02.2020 Drucksache 20/1552
            
            


            
            
- Stellungnahme der Landesregierung betreffend den
  siebenundvierzigsten Tätigkeitsbericht zum Datenschutz und Ersten
  Bericht zur Informationsfreiheit des Hessischen Beauftragten für
  Datenschutz und Informationsfreiheit
  Stellungnahme zum 47. Datenschutzbericht -Drs 20/704-
            
  Vorlage der Landesregierung                    Landesregierung
  02.12.2019 Drucksache 20/1635
  Plenarprotokoll 20/34  19.02.2020 S.2690-2700 (Video)
  Beschlussempfehlung angenommen
            
  Ausschussberatung:
  Ausschuss für Digitales und Datenschutz (DDA)
      DDA 20/9   12.02.2020    
      Beschlussempfehlung Drucksache  20/2385 12.02.2020
      Beschluss: Kenntnisnahme und Durchführung einer Aussprache
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Eckert, Tobias, SPD (PlPr 20/34 S.2690-2691)
  Ronellenfitsch, Michael, Prof. Dr. (PlPr 20/34 S.2691-2693)
            Hessischer Datenschutzbeauftragter
  Felstehausen, Torsten, DIE LINKE (PlPr 20/34 S.2693-2694)
  Leveringhaus, Torsten, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/34 S.2694-2695)
  Gersberg, Nadine, SPD (PlPr 20/34 S.2696-2697)
  Lichert, Andreas, AfD (PlPr 20/34 S.2697-2698)
  Honka, Hartmut, CDU (PlPr 20/34 S.2698)
  Hahn, Jörg-Uwe, Dr. h.c., Freie Demokraten (PlPr 20/34 S.2698-2699)
            als Abgeordneter
  Beuth, Peter, CDU (PlPr 20/34 S.2699-2700)
            als Minister des Innern und für Sport


            
            
- Entsorgung von FCKW-haltigen, umweltschädlichen Kühlgeräten:
  FCKW-Entnahme in Hessen - Teil 1
            
  Kleine Anfrage                                 Felstehausen, Torsten, DIE LINKE
  30.01.2020 und Antwort 24.03.2020 Drucksache 20/2160
            
            


            
            
- Schutz vor Corona braucht ein Zuhause - hessisches
  Soforthilfeprogramm für sicheres Wohnen für alle
  Forderungen: Initiative auf Bundesebene zur Verlängerung der
  Regelungen im Bereich Wohnen und Mieterschutz, Versorgung von
  Personen in Sammelunterkünften mit Wohnraum mit angemessenen
  Hygienestandards (Obdachlose, Geflüchtete, Wanderarbeiter,
  Schutzsuchende in Frauenhäusern), Aussetzung von Zwangsräumungen und
  Versorgungssperre bei existenzsichernden Leistungen wie Strom und
  Gas, Mietenstopp und Mietschuldenfonds, Kündigungsverzicht und
  Mietsenkung bei landeseigenen Wohnungsgesellschaften, Beratungs- und
  Unterstützungsangebot für Mieter, Härtefallfonds für Wohneigentümer,
  Wohnungsgesellschaften und kleine Wohnungsunternehmen, Förderung des
  sozialen Wohnungsbaus, u.a.m.
            
  Antrag                                         Fraktion DIE LINKE
  16.06.2020 Drucksache 20/2997
  1. Beratung: Plenarprotokoll 20/62  10.12.2020 S.4858-4870 (1. Video) (2. Video)
  2. Beratung: Plenarprotokoll 20/65  03.02.2021 S.5203 (Video)
  Beschlussempfehlung angenommen
            
  Ausschussberatung:
  Ausschuss für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen (WVA)
      WVA 20/27  20.01.2021    
      Beschlussempfehlung Drucksache  20/4453 20.01.2021
      Beschluss: Ablehnung
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Schalauske, Jan, DIE LINKE (PlPr 20/62 S.4858-4860, 4868-4869)
  Barth, Elke, SPD (PlPr 20/62 S.4860-4861, 4869)
  Förster-Heldmann, Hildegard, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/62
            S.4861-4862)
  Lenders, Jürgen, Freie Demokraten (PlPr 20/62 S.4862-4864)
  Schulz, Dimitri, AfD (PlPr 20/62 S.4864-4865)
  Kasseckert, Heiko, CDU (PlPr 20/62 S.4865-4866)
  Al-Wazir, Tarek, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/62 S.4866-4868, 4870)
            als Minister für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen


            
            
- Leben braucht Energie - Hessen braucht sichere und bezahlbare
  Stromversorgung
            
  Notwendigkeit einer sicheren und bezahlbaren Stromversorgung durch
  Mix aus Kernkraft, Kohle und Gas, Bedenken bei Abschaltung der
  Kernkraftwerke bis 2022 und Kohlekraftwerke bis 2038 wegen fehlender
  Ersatzkapazitäten, Begrüßung der EU-Pläne zur Aufnahme in den Green
  Deal und Taxonomie, unzureichende Einsatzfähigkeit von Windenergie
  und Photovoltaik wegen fehlender großtechnischer Stromspeicher,
  Forderungen hinsichtlich einer Laufzeitverlängerung des Kohle- und
  Gaskraftwerkes Staudinger über März 2023 hinaus sowie für
  Kernkraftwerke bei gleichzeitigem Nutzen von Verfahren zur
  Atommüllverringerung, Einsetzen für schnelle Inbetriebnahme der
  Gaspipeline Nordstream 2
            
  Antrag                                         Fraktion der AfD
  25.01.2022 Drucksache 20/7728
  1. Beratung: Plenarprotokoll 20/95  03.02.2022 S.7721-7723 (Video)
  2. Beratung: Plenarprotokoll 20/100 30.03.2022 S.8085 (Video)
  Beschlussempfehlung angenommen
            
  Ausschussberatungen:
  Ausschuss für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (ULA)
      ULA 20/34  16.03.2022 (ö)
      Beschlussempfehlung Drucksache  20/8081 16.03.2022
      Beschluss: Ablehnung
  Ausschuss für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen (WVA)
      WVA 20/47  09.02.2022 (ö)
      Ablehnung
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Lichert, Andreas, AfD (PlPr 20/95 S.7721-7723)


            
            
- Explodierende Energie- und Lebenshaltungskosten in Hessen -
  Sofortmaßnahmen gegen Energiearmut und Stromsperren ergreifen
  Feststellungen: Erhöhung der Stromentgelte um ca. 65 Prozent,
  zahlreich betroffene Strom- und Gaskunden mit rechtswidrigen
  Kündigungen von Billig-Energielieferanten, Steigerung der
  Kraftstoffpreise bei höheren Gewinnen der Mineralölkonzerne,
  Forderungen: Preisprüfungsverfahren der Grundversorgung mit Strom,
  Gas und Kraftstoffe, Verzicht von Strom- und Gassperren bei
  Zahlungsunfähigkeit (u.a. bundesweites Energiesperren-Moratorium bis
  April 2022, Unbewohnbarkeit ohne Strom lt. Gerichtsurteil), Übernahme
  der Stromkosten bei Grundsicherungsleistung und Leistungen nach dem
  Asylbewerberleistungsgesetz, sozial-ökologische Stromtarife mit
  entgeltfreiem Basiskontingent, Wiedereinführung der staatlichen
  Energiepreisaufsicht, Verzicht auf Preiserhöhungen und sofortige
  Preishalbierung beim RMV, Ausbau des ÖPNV-Angebotes insbesondere im
  ländlichen Raum, Ersetzen der Pendlerpauschale durch Mobilitätsgeld
  (unabhängig von Einkommen und Verkehrsmittel)
            
  Antrag                                         Fraktion DIE LINKE
  22.03.2022 Drucksache 20/8128
  1. Beratung: Plenarprotokoll 20/101 31.03.2022 S.8133-8147 (1. Video) (2. Video)
  2. Beratung: Plenarprotokoll 20/103 11.05.2022 S.8334-8335
  Beschlussempfehlung angenommen
            
  Ausschussberatung:
  Ausschuss für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen (WVA)
      WVA 20/49  27.04.2022    
      Beschlussempfehlung Drucksache  20/8369 27.04.2022
      Beschluss: Ablehnung
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Gerntke, Axel, DIE LINKE (PlPr 20/101 S.8133-8135, 8146-8147)
  Lichert, Andreas, AfD (PlPr 20/101 S.8135-8136, 8145-8146)
  Rock, René, Freie Demokraten (PlPr 20/101 S.8137-8138)
  Kinkel, Kaya, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/101 S.8138-8140)
  Müller(Lahn-Dill), J. Michael, CDU (PlPr 20/101 S.8140-8141)
  Grüger, Stephan, SPD (PlPr 20/101 S.8141-8142)
  Al-Wazir, Tarek, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/101 S.8143-8145)
            als Minister für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen


            
            
- Erneuerbare Energien sind ein wirksames Mittel gegen steigende
  Energiekosten
  Besorgnis über Abhängigkeit von fossilen Energieträgern insbes. von
  Russland angesichts des Angriffskrieges Russlands auf die Ukraine
  sowie über den enormen Anstieg der Energiekosten, Notwendigkeit des
  Vorantreibens der Energiewende durch Erneuerbare Energien,
  Feststellung der bundesseitigen Maßnahmen zur Entlastung der
  Verbraucher (u.a. Abschaffung der EEG-Umlage im Juli 2022), Begrüßung
  des Landesprogramms "Hessen bekämpft Energiearmut", Unterstützung der
  Landesinitiative für mehr Transparenz über das Einkaufsverhalten von
  Strom- und Gasanbietern zur Regulierung des Energiemarktes, Forderung
  an Bundesregierung nach Sicherstellung marktgerechter Energiepreise
  gemeinsam mit Kartellamt
            
  Dringlicher Entschließungsantrag               Fraktion der CDU; Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
  29.03.2022 Drucksache 20/8197
  1. Beratung: Plenarprotokoll 20/101 31.03.2022 S.8133-8147 (1. Video) (2. Video)
            
  2. Beratung: Plenarprotokoll 20/103 11.05.2022 S.8335
  Beschlussempfehlung angenommen
            
  Ausschussberatung:
  Ausschuss für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen (WVA)
      WVA 20/49  27.04.2022    
      Beschlussempfehlung Drucksache  20/8370 27.04.2022
      Beschluss: Annahme mit Änderungen
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Gerntke, Axel, DIE LINKE (PlPr 20/101 S.8133-8135, 8146-8147)
  Lichert, Andreas, AfD (PlPr 20/101 S.8135-8136, 8145-8146)
  Rock, René, Freie Demokraten (PlPr 20/101 S.8137-8138)
  Kinkel, Kaya, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/101 S.8138-8140)
  Müller(Lahn-Dill), J. Michael, CDU (PlPr 20/101 S.8140-8141)
  Grüger, Stephan, SPD (PlPr 20/101 S.8141-8142)
  Al-Wazir, Tarek, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/101 S.8143-8145)
            als Minister für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen


            
            
- Bürger entlasten, Inflation bekämpfen, sozialen Frieden in Hessen
  bewahren
  Debatte über Maßnahmen zur Entlastung der Bürger angesichts Inflation
  sowie hoher Lebensmittel- und Energiepreise u.a. aufgrund des Krieges
  in der Ukraine
            
  Antrag                                         Fraktion der AfD
  09.05.2022 Drucksache 20/8428
  Plenarprotokoll 20/104 12.05.2022 S.8350-8357 (Video)
            
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Lichert, Andreas, AfD (PlPr 20/104 S.8350-8351)
  Gerntke, Axel, DIE LINKE (PlPr 20/104 S.8351-8352)
  Bamberger, Dirk, CDU (PlPr 20/104 S.8352-8353)
  Weiß, Marius, SPD (PlPr 20/104 S.8353-8354)
  Schardt-Sauer, Marion, Freie Demokraten (PlPr 20/104 S.8354-8355)
  Kinkel, Kaya, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/104 S.8355-8356)
  Boddenberg, Michael, CDU (PlPr 20/104 S.8356-8357)
            als Minister der Finanzen (ab 03.04.2020)


            
            
- Bürger entlasten, Inflation bekämpfen, sozialen Frieden in Hessen
  bewahren
            
  Forderungen: Abschaffung der strompreiserhöhenden Umlagen und der
  CO2-Abgabe, Senkung der Energiesteuern, vorübergehende Absenkung der
  Umsatzsteuer auf Energieträger (u.a. Strom, Heizöl, Kohle, Gas)
            
  Dringlicher Antrag                             Fraktion der AfD
  10.05.2022 Drucksache 20/8437
  Plenarprotokoll 20/104 12.05.2022 S.8350-8357 (1. Video) (2. Video)
  Ablehnung
            
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Lichert, Andreas, AfD (PlPr 20/104 S.8350-8351)
  Gerntke, Axel, DIE LINKE (PlPr 20/104 S.8351-8352)
  Bamberger, Dirk, CDU (PlPr 20/104 S.8352-8353)
  Weiß, Marius, SPD (PlPr 20/104 S.8353-8354)
  Schardt-Sauer, Marion, Freie Demokraten (PlPr 20/104 S.8354-8355)
  Kinkel, Kaya, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/104 S.8355-8356)
  Boddenberg, Michael, CDU (PlPr 20/104 S.8356-8357)
            als Minister der Finanzen (ab 03.04.2020)


            
            
- Übergewinnsteuer einführen
  Befürwortung der Erhebung einer Übergewinnsteuer für das Jahr 2022
  insbes. für krisenbedingte Übergewinne im Energiesektor aufgrund des
  russischen Angriffskrieges auf die Ukraine, Forderung nach
  Unterstützung eines entsprechenden Antrags der Stadt Bremen im
  Bundesrat (BR-Drs 268/22)
            
  Dringlicher Antrag                             Fraktion DIE LINKE
  07.06.2022 Drucksache 20/8604
  Plenarprotokoll 20/108 07.06.2022 S.8625-8669 (1. Video) (2. Video) (3. Video) (4. Video) (5. Video) (6. Video) (7. Video)
  Ablehnung
            
  Ausschussberatung:
  Haushaltsausschuss (HHA)
      HHA 
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
            
  Rhein, Boris, CDU (PlPr 20/108 S.8625-8633)
            als Ministerpräsident (ab 31.05.2022)
  Rudolph, Günter, SPD (PlPr 20/108 S.8633-8641)
  Frömmrich, Jürgen, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/108 S.8641-8647)
  Lambrou, Robert, AfD (PlPr 20/108 S.8647-8652)
  Rock, René, Freie Demokraten (PlPr 20/108 S.8652-8659)
  Schalauske, Jan, DIE LINKE (PlPr 20/108 S.8659-8665)
  Heinz, Christian, CDU (PlPr 20/108 S.8665-8668)
  Kahnt, Rolf, fraktionslos (PlPr 20/108 S.8668-8669)


            
            
- WirtschaftsWandelHessen  nachhaltig.innovativ.krisenfest.
  Debatte über die Notwendigkeit der Transformation der Wirtschaft und
  Energieversorgung angesichts der aktuellen Krisen (Klimawandel,
  Energiekrise, Inflation, Russlandkrieg, Coronapandemie) sowie über
  Maßnahmen zur Förderung dieser Transformationsprozesse auf Bundes-
  und Landesebene: Wettbewerbsfähigkeit einer klimaneutralen
  Wirtschaft, Innovation, Start-ups, Verkehrswende zur
  klimafreundlichen Mobilität (u.a. Radinfrastruktur, Elektroautos,
  Schieneninfrastruktur), Recycling von Ressourcen, ökonomische
  Krisenfestigkeit, Green Finance, Energiewende durch Abkehr von
  fossiler Energie, Energieeinsparungen, Preisstabilität und
  Versorgungssicherheit, Fach- und Arbeitskräfte, u.a.m.
            
  Regierungserklärung                            Minister für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen
  Plenarprotokoll 20/109 12.07.2022 S.8692-8723 (1. Video) (2. Video) (3. Video) (4. Video) (5. Video) (6. Video)
            
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Al-Wazir, Tarek, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/109 S.8692-8696)
            als Minister für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen
  Eckert, Tobias, SPD (PlPr 20/109 S.8696-8701)
  Müller(Lahn-Dill), J. Michael, CDU (PlPr 20/109 S.8701-8704)
  Lichert, Andreas, AfD (PlPr 20/109 S.8704-8709)
  Rock, René, Freie Demokraten (PlPr 20/109 S.8709-8712)
  Naas, Stefan, Dr., Freie Demokraten (PlPr 20/109 S.8713-8714)
  Gerntke, Axel, DIE LINKE (PlPr 20/109 S.8714-8718)
  Kinkel, Kaya, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/109 S.8718-8723)
  Grüger, Stephan, SPD (PlPr 20/109 S.8723)


            
- Energiekrise: Preisexplosion stoppen, Menschen schnell
  entlasten
  Feststellungen zu  steigenden Energiekosten und Lebensmittelpreisen
  (verursacht durch Ukraine-Krieg und Coronakrise), erhöhten
  Lebenshaltungskosten, insbesondere für einkommensschwache Menschen
  und Familien, Forderungen: Einrichtung eines Energie-Härtefallfonds
  im Haushalt 2023 für betroffene Personenhaushalte,
  Unterstützungsprogramme für kommunale Unternehmen (Wohnungsbau,
  Energieversorgungsunternehmen), Preisprüfungsverfahren durch
  Landeskartellbehörde, sozial-ökologische Stromtarife, runder Tisch
  für Handlungsempfehlungen, Senkung der Fahrpreise in den
  Verkehrsverbünden (Verlängerung des 9-Euro-Tickets), Förderung von
  Energiesparberatungsstellen, Vorantreiben erneuerbarer Energien
  (Windkraftanlagen und Photovoltaik auf landeseigenen Gebäuden),
  Hinwirken im Bund auf Wiedereinführung der staatlichen Preisaufsicht,
  Verlängerung des 9-Euro-Tickets, gesetzliches Verbot von Strom- und
  Gassperren, Beteiligung an Übergewinnsteuer, Mobilitätsgeld anstatt
  Pendlerpauschale, Anhebung der Sozialleistungen
            
  Dringlicher Antrag                             Fraktion DIE LINKE
  11.07.2022 Drucksache 20/8824
  1. Beratung: Plenarprotokoll 20/109 12.07.2022 S.8692-8723 (1. Video) (2. Video) (3. Video) (4. Video) (5. Video) (6. Video)
  2. Beratung: Plenarprotokoll 20/113 21.09.2022 S.9099
  Beschlussempfehlung angenommen
            
  Ausschussberatung:
  Ausschuss für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen (WVA)
      WVA 20/56  07.09.2022    
      Beschlussempfehlung Drucksache  20/9100 07.09.2022
      Beschluss: Ablehnung
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Al-Wazir, Tarek, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/109 S.8692-8696)
            als Minister für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen
  Eckert, Tobias, SPD (PlPr 20/109 S.8696-8701)
  Müller(Lahn-Dill), J. Michael, CDU (PlPr 20/109 S.8701-8704)
  Lichert, Andreas, AfD (PlPr 20/109 S.8704-8709)
  Rock, René, Freie Demokraten (PlPr 20/109 S.8709-8712)
  Naas, Stefan, Dr., Freie Demokraten (PlPr 20/109 S.8713-8714)
  Gerntke, Axel, DIE LINKE (PlPr 20/109 S.8714-8718)
  Kinkel, Kaya, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/109 S.8718-8723)
  Grüger, Stephan, SPD (PlPr 20/109 S.8723)


- Gasversorgung in Hessen sichern. Vorbereitungen rechtzeitig
  treffen.
  Ausruf der Alarmstufe des Notfallplans Gas für Deutschland (Juni
  2022), verursacht durch Absenkung der Gaslieferungen aus Russland
  (Nord Stream), derzeit befüllte Gasspeicher (63 Prozent) und damit
  fehlender Gasversorgung in den Wintermonaten, Sorge wegen
  Versorgungskrise (Auswirkungen auf Privathaushalte und
  energieintensive Wirtschaftssektoren, u.a. Chemische Industrie),
  Steigerung der Großhandelspreise für Erdgas und damit verbundenen
  Liquiditätsproblemen für Energieversorgungsunternehmen, Forderungen
  an Landesregierung zur Sicherstellung der Erdgasversorgung:
  Einrichtung eines Krisenstabes zwischen Bund und Ländern, Plan zur
  Sicherstellung der Versorgung bei kritischen
  Infrastruktureinrichtungen, Sozialeinrichtungen und systemrelevanten
  Betrieben (u.a. Krankenhäuser, Arztpraxen, Pflegeheime,
  Lebensmittelhandel), Aufstellung eines Energiesparplans und
  Flankieren alternativer Energieversorgungskonzepte (von Gas auf Öl)
  im Hinblick auf den Netzausstieg der letzten drei Kernkraftwerke Ende
  2022 (ggfs. Verlängerung), Erhöhung der Stromerzeugung aus
  Biogasanlagen, regelmäßige Berichterstattung über die aktuelle Lage
  und Versorgungssicherheit
            
  Dringlicher Antrag                             Fraktion der Freien Demokraten
  12.07.2022 Drucksache 20/8827
  1. Beratung: Plenarprotokoll 20/109 12.07.2022 S.8692-8723 (1. Video) (2. Video) (3. Video) (4. Video) (5. Video) (6. Video)
  2. Beratung: Plenarprotokoll 20/113 21.09.2022 S.9099
  Beschlussempfehlung angenommen
            
  Ausschussberatung:
  Ausschuss für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen (WVA)
      WVA 20/56  07.09.2022    
      Beschlussempfehlung Drucksache  20/9102 07.09.2022
      Beschluss: Ablehnung in getrennter Abstimmung
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Al-Wazir, Tarek, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/109 S.8692-8696)
            als Minister für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen
  Eckert, Tobias, SPD (PlPr 20/109 S.8696-8701)
  Müller(Lahn-Dill), J. Michael, CDU (PlPr 20/109 S.8701-8704)
  Lichert, Andreas, AfD (PlPr 20/109 S.8704-8709)
  Rock, René, Freie Demokraten (PlPr 20/109 S.8709-8712)
  Naas, Stefan, Dr., Freie Demokraten (PlPr 20/109 S.8713-8714)
  Gerntke, Axel, DIE LINKE (PlPr 20/109 S.8714-8718)
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                     
  Kinkel, Kaya, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/109 S.8718-8723)
  Grüger, Stephan, SPD (PlPr 20/109 S.8723)


            
            
- Wirtschaftsstandort Hessen retten, Privathaushalte schützen,
  kommunale Belange berücksichtigen
  Feststellungen: Auswirkungen einer Notversorgungslage bei Gas
  (Unterbrechung von Lieferketten, Lahmlegung der Industrie, keine
  Gewährleistung von Warenverfügbarkeit, Beschleunigung von
  Währungsverfall und Inflation, Folgen für Industrie, Wirtschaft,
  Handel und Verbraucher), Verschärfung der Energiekrise durch
  Abschaltung der letzten drei Kernkraftwerke zum Ende des Jahres 2022,
  Forderung nach Einrichtung eines Krisenstabes Versorgungssicherheit
  unter Einbindung der kreisfreien Städte und Landkreise
            
  Dringlicher Antrag                             Fraktion der AfD
  12.07.2022 Drucksache 20/8828
  1. Beratung: Plenarprotokoll 20/109 12.07.2022 S.8692-8723 (1. Video) (2. Video) (3. Video) (4. Video) (5. Video) (6. Video)
  2. Beratung: Plenarprotokoll 20/113 21.09.2022 S.9099
  Beschlussempfehlung angenommen
            
  Ausschussberatung:
  Ausschuss für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen (WVA)
      WVA 20/56  07.09.2022    
      Beschlussempfehlung Drucksache  20/9103 07.09.2022
      Beschluss: Ablehnung
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Al-Wazir, Tarek, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/109 S.8692-8696)
            als Minister für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen
  Eckert, Tobias, SPD (PlPr 20/109 S.8696-8701)
  Müller(Lahn-Dill), J. Michael, CDU (PlPr 20/109 S.8701-8704)
  Lichert, Andreas, AfD (PlPr 20/109 S.8704-8709)
  Rock, René, Freie Demokraten (PlPr 20/109 S.8709-8712)
  Naas, Stefan, Dr., Freie Demokraten (PlPr 20/109 S.8713-8714)
  Gerntke, Axel, DIE LINKE (PlPr 20/109 S.8714-8718)
  Kinkel, Kaya, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/109 S.8718-8723)
  Grüger, Stephan, SPD (PlPr 20/109 S.8723)


            
            
            
- Sicherung der Lebensmittelversorgung im Land Hessen
            
  Berichtsantrag                                 Schenk, Gerhard, AfD; Gagel, Klaus, AfD; Papst-Dippel, Claudia, AfD; Lichert, Andreas, AfD;
                                                 Schulz, Dimitri, AfD
  29.07.2022 Drucksache 20/8929
            
  Ausschussberatung:
  Ausschuss für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (ULA)
      ULA 20/49  08.03.2023 (ö)
      Bericht entgegengenommen
  Ausschussvorlagen:
  ULA 20/34 (nicht öffentlich) 22.12.2022
            


            
            
- Energieengpässe an hessischen Hochschulen
  Auflistung der von einer Gasknappheit betroffenen Hochschulen,
  Maßnahmen zur Verringerung der Folgen der Energieengpässe und
  Preissteigerungen, Ziel der Sicherung des Präsenzstudiums
  insbesondere im Hinblick auf rechtliche Rahmenbedingungen
  hinsichtlich des Ausschlusses einer Hochschulschließung, Prognose für
  die Umrüstung auf andere Heizarten, Priorisierung innerhalb der
  Forschung und Lehre, Vorgaben und Einstufungen auf Bundesebene,
  Maßnahmen zur Energieeinsparung sowie langfristige Ziele unter
  Berücksichtigung der globalen Klimakrise, Notfallversorgung der
  Betreiber Kritischer Infrastrukturen wie Studierendenwerke und
  Wohnheime
            
  Kleine Anfrage                                 Kula, Elisabeth, DIE LINKE
  29.07.2022 und Antwort 18.10.2022 Drucksache 20/8931
            
            


            
            
- Energieversorgung von Krankenhäusern
  Angabe des Zeitraums des Kraftstoffvorrates der Notstromaggregate,
  Möglichkeit der Verwendung der Investitionsmittel der Krankenhäuser
  für Maßnahmen zur Umstellung der Energieversorgung
            
  Kleine Anfrage                                 Papst-Dippel, Claudia, AfD; Lichert, Andreas, AfD; Schulz, Dimitri, AfD; Gagel, Klaus, AfD;
                                                 Richter, Volker, AfD; Enners, Arno, AfD
  15.08.2022 und Antwort 21.09.2022 Drucksache 20/8997
            
            


            
            
- Maßnahmen bei längerdauerndem Stromausfall in Hessen
  Bewertung der Möglichkeit eines längerdauernden und großflächigen
  Ausfalls der Stromversorgung, geplante Maßnahmen zur Sicherstellung
  der Kommunikation und Treibstoffversorgung insbesondere für
  behördliche Fahrzeuge, Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienste sowie
  Krankenhäuser, Pflegeeinrichtungen und Kindertagesstäten im
  Ernstfall, Ergebnisse der Berechnung von Szenarien mit kritischen
  Parametern hinsichtlich der Kapazitäten der Leistungsnetze,
  Empfehlungen zur Reduzierung des Stromverbrauches für Bürgerinnen und
  Bürger
            
  Kleine Anfrage                                 Rahn, Rainer, Dr. Dr., AfD
  25.08.2022 und Antwort 10.01.2023 Drucksache 20/9041
            
            


            
            
- Auswirkungen von Corona- und Energiekrise auf den Schulbetrieb im
  Herbst und Winter 2022
  Pläne und Maßnahmen für eine mögliche Corona-Welle, Ressourcen der
  Bildungsverwaltung zur Bewältigung der Corona-Pandemie, Prognose für
  eine Teststrategie und die Bereitstellung von Schutzausrüstung, Stand
  der Ausstattung von Lehrkräften, Schülerinnen und Schülern mit
  mobilen Endgeräten, Fortbildungen zum digital gestützten Unterricht
  für Lehrkräfte, Angaben zur Nutzung eines Videokonferenzsystems sowie
  zu Kapazitäten, Usability und Stabilität des BigBlueButton, Höhe der
  Mittel aus dem Corona-Aufholprogramm sowie Evaluation der
  Mittelverwendung, Koordination der Förderungs- und
  Unterstützungsmaßnahmen durch Lehrkräfte, Ausstattung der
  Klassenräume mit stationären oder mobilen Luftfilteranlagen aus
  Landesmitteln, Einsatz von CO2-Ampeln und -Messgeräten, Regelungen
  für Höchsttemperaturen zur Energieeinsparung, Priorisierung der
  Schulen bei der Gasversorgung
            
  Dringlicher Berichtsantrag                     Degen, Christoph, SPD; Heidt-Sommer, Nina, SPD; Geis, Kerstin, SPD; Hartmann, Karin, SPD;
                                                 Yüksel, Turgut, SPD; Fraktion der SPD
  30.08.2022 Drucksache 20/9054
            
  Ausschussberatung:
  Kulturpolitischer Ausschuss (KPA)
      KPA 20/52  07.09.2022 (ö)
      Bericht entgegengenommen
  Ausschussvorlagen:
  mündlicher Bericht
            


            
            
- Armut in Hessen bekämpfen - soziale Teilhabe für alle Menschen
  sichern
  Feststellungen: Anstieg von Armutsbetroffenen (insbes. Kinder und
  Jugendliche, Alleinerziehende, ältere Menschen, Menschen mit
  Migrationshintergrund), Ausbleiben effizienter Gegenmaßnahmen auf
  Bundes- und Landesebene, Forderungen: Studie zu Ursachen der
  Armutszunahme, Armutsreduzierung als Schwerpunkt des Landeshaushalts
  2023/24, Landesgipfel und Landesaktionsplan, Fonds zur finanziellen
  Unterstützung bei Miete, Gas und Strom, Bundesebene: Verbot von
  Energiesperren, Mindestsicherung statt Bürgergeld,
  Kindergrundsicherung, Energiepreis- und Mietendeckel, Verlängerung
  des 9-Euro-Tickets, Übergewinnsteuer, Reform der Vermögensbesteuerung
            
  Antrag                                         Fraktion DIE LINKE
  12.09.2022 Drucksache 20/9123
  1. Beratung: Plenarprotokoll 20/114 22.09.2022 S.9112-9119 (Video)
  2. Beratung: Plenarprotokoll 20/116 12.10.2022 S.9366
  Beschlussempfehlung angenommen
            
  Ausschussberatung:
  Sozial- und Integrationspolitischer Ausschuss (SIA)
      SIA 20/81  29.09.2022    
      Beschlussempfehlung Drucksache  20/9272 29.09.2022
      Beschluss: Ablehnung
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Schalauske, Jan, DIE LINKE (PlPr 20/114 S.9112-9113)
  Schad, Max, CDU (PlPr 20/114 S.9113-9114)
  Gnadl, Lisa, SPD (PlPr 20/114 S.9114-9115)
  Richter, Volker, AfD (PlPr 20/114 S.9115-9116)
  Bocklet, Marcus, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/114 S.9116-9117)
  Rock, René, Freie Demokraten (PlPr 20/114 S.9117-9118)
  Klose, Kai, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/114 S.9118-9119)
            als Minister für Soziales und Integration


            
            
- Hilfe zur Abfederung der Folgen der Energiekrise
  Feststellung: finanzielle Erleichterung insbes. für Menschen mit
  geringem Einkommen durch drittes Entlastungspaket der
  Bundesregierung, Begrüßung der im Entlastungspaket vorgesehenen
  Unterstützung der Betriebe sowie der bundesseitigen Teilfinanzierung
  eines bundesweiten Nahverkehrstickets, Forderungen: Landesmittel für
  Nachfolgeangebot des 9-Euro-Tickets, Förderprogramm für Strom- und
  Wärmespeicher (Photovoltaik, Windkraft), Priorisierung von
  Privathaushalten bei Energieknappheit, Überwachung des
  Energiepreis-Wettbewerbs im Sinne der Verbraucher, Fonds sowie
  Meldestelle und Härtefallregelung bzgl. Strom- und Gassperren und
  Energiearmut, Ausbau der Verbraucherzentralen für Energieberatung,
  Sicherstellung des Hochschulbetriebs im Winter trotz Energiekrise,
  u.a.m.
            
  Antrag                                         Fraktion der SPD
  13.09.2022 Drucksache 20/9143
  Plenarprotokoll 20/113 21.09.2022 S.9017-9034 (1. Video) (2. Video) (3. Video)
            
  Ausschussberatungen:
  Ausschuss für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen (WVA)
      WVA 20/60  02.11.2022    
      20/62  23.11.2022    
  Sozial- und Integrationspolitischer Ausschuss (SIA)
      SIA 20/81  29.09.2022    
      Ablehnung
  zurückgezogen: am 23.11.2022 - WVA 20/62
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Wagner(Taunus), Mathias, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/113
            S.9017-9019)
  Stirböck, Oliver, Freie Demokraten (PlPr 20/113 S.9019-9020)
  Lichert, Andreas, AfD (PlPr 20/113 S.9020-9022, 9033-9034)
  Claus, Ines, CDU (PlPr 20/113 S.9022-9024)
  Rudolph, Günter, SPD (PlPr 20/113 S.9024-9026)
  Schalauske, Jan, DIE LINKE (PlPr 20/113 S.9026-9029, 9034)
  Al-Wazir, Tarek, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/113 S.9029-9031)
            als Minister für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen
  Rock, René, Freie Demokraten (PlPr 20/113 S.9031-9032)


            
            
- "Heißer Herbst" gegen soziale Kälte auch in Hessen nötig - Bund und
  Land versagen im Kampf gegen Preissteigerungen und wachsende
  Armut!
  Debatte über Maßnahmen auf Landesebene zur Armutsbekämpfung
  angesichts Inflation, Ukrainekrieg, Energiekrise und steigenden
  Lebenshaltungskosten sowie über erfolgte Maßnahmen auf Bundesebene
  (u.a. Sozialgipfel, bundesseitige Entlastungspakete, Bürgergeld)
            
  Antrag                                         Fraktion DIE LINKE
  14.09.2022 Drucksache 20/9149
            
  Plenarprotokoll 20/114 22.09.2022 S.9112-9119 (Video)
            
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Schalauske, Jan, DIE LINKE (PlPr 20/114 S.9112-9113)
  Schad, Max, CDU (PlPr 20/114 S.9113-9114)
  Gnadl, Lisa, SPD (PlPr 20/114 S.9114-9115)
  Richter, Volker, AfD (PlPr 20/114 S.9115-9116)
  Bocklet, Marcus, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/114 S.9116-9117)
  Rock, René, Freie Demokraten (PlPr 20/114 S.9117-9118)
  Klose, Kai, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/114 S.9118-9119)
            als Minister für Soziales und Integration


            
            
- Hilfsprogramm für den Sport - hessische Sportvereine vor
  Energiekrise schützen
  Feststellung: finanzielle Notlage vieler Vereine aufgrund der durch
  Ukrainekrieg gestiegenen Energiepreise sowie Corona-Pandemie,
  Forderungen: Entwicklung eines Hilfsprogramms, Einbezug des
  Landessportbunds bei Energiekrisen-Gesprächen und Dialogprozessen,
  Unterstützung der Vereine bei Energieberatung und Energieeinsparung
            
  Dringlicher Antrag                             Fraktion der SPD
  20.09.2022 Drucksache 20/9198
  Plenarprotokoll 20/113 21.09.2022 S.9017-9034 (1. Video) (2. Video) (3. Video)
            
  Ausschussberatung:
  Innenausschuss (INA)
      INA 20/72  24.11.2022    
  zurückgezogen: am 24.11.2022 - INA 20/72
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Wagner(Taunus), Mathias, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/113
            S.9017-9019)
  Stirböck, Oliver, Freie Demokraten (PlPr 20/113 S.9019-9020)
  Lichert, Andreas, AfD (PlPr 20/113 S.9020-9022, 9033-9034)
  Claus, Ines, CDU (PlPr 20/113 S.9022-9024)
  Rudolph, Günter, SPD (PlPr 20/113 S.9024-9026)
  Schalauske, Jan, DIE LINKE (PlPr 20/113 S.9026-9029, 9034)
  Al-Wazir, Tarek, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/113 S.9029-9031)
            als Minister für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen
  Rock, René, Freie Demokraten (PlPr 20/113 S.9031-9032)


- Demokratie und Freiheit in Europa. In der Ukraine werden sie
  verteidigt.
  Solidarität mit Ukraine und Verurteilung des völkerrechtswidrigen
  Angriffskriegs, Unterstützung der Sanktionspolitik und des
  EU-Beitritts der Ukraine, Begrüßung der bundesseitigen
  Entlastungsmaßnahmen zur Bewältigung der Kriegsfolgen in Deutschland
  (u.a. Inflation, hohe Energiepreise) bei Berücksichtigung von
  Maßnahmen zur Inflationsbekämpfung und Einhaltung der Schuldenbremse,
  unzureichende landesseitige Maßnahmen zur Abwendung von Energiekrisen
  und Notwendigkeit der Einsparung in Landesverwaltung, Forderungen:
  Entgegenwirken der Gefahr russischer Propaganda und Spionage,
  Entwicklung eines Plans zur Unterbringung der steigenden Zahl an
  Flüchtlingen sowie ihre Integration in Arbeitsmarkt, umfassendes
  Wasserstoffförderprogramm sowie unbürokratische Maßnahmen für
  Wirtschaft bei Umstellung der Energieversorgung
            
  Dringlicher Antrag                             Fraktion der Freien Demokraten
  20.09.2022 Drucksache 20/9204
  1. Beratung: Plenarprotokoll 20/113 21.09.2022 S.9017-9034 (1. Video) (2. Video) (3. Video)
  2. Beratung: Plenarprotokoll 20/116 12.10.2022 S.9367
  Beschlussempfehlung angenommen
            
  Ausschussberatung:
  Europaausschuss (EUA)
      EUA 20/25  06.10.2022    
      Beschlussempfehlung Drucksache  20/9336 06.10.2022
      Beschluss: Ablehnung in getrennter Abstimmung
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Wagner(Taunus), Mathias, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/113
            S.9017-9019)
  Stirböck, Oliver, Freie Demokraten (PlPr 20/113 S.9019-9020)
  Lichert, Andreas, AfD (PlPr 20/113 S.9020-9022, 9033-9034)
  Claus, Ines, CDU (PlPr 20/113 S.9022-9024)
  Rudolph, Günter, SPD (PlPr 20/113 S.9024-9026)
  Schalauske, Jan, DIE LINKE (PlPr 20/113 S.9026-9029, 9034)
  Al-Wazir, Tarek, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/113 S.9029-9031)
            als Minister für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen
  Rock, René, Freie Demokraten (PlPr 20/113 S.9031-9032)


            
            
- Energiekrise darf Kulturbetrieb nicht gefährden - Schließungen sind
  keine Lösung
  Forderung an Landesregierung zum Dialog mit Kommunen zur
  Sicherstellung von Räumlichkeiten für Kulturschaffende sowie zur
  Einrichtung eines Hilfsfonds zur finanziellen Unterstützung von
  Kultureinrichtungen wegen steigender Energiekosten (Gas und Strom)
            
  Antrag                                         Alex, Ulrike, SPD; Degen, Christoph, SPD; Grumbach, Gernot, SPD; Sommer, Daniela, Dr., SPD;
                                                 Fraktion der SPD
  23.09.2022 Drucksache 20/9226
  Plenarprotokoll 20/117 13.10.2022
  von Tagesordnung abgesetzt
            
  Ausschussberatung:
  Ausschuss für Wissenschaft und Kunst (WKA)
      WKA 20/48  10.11.2022    
      von TO abgesetzt
  zurückgezogen: am 10.01.2023 von Antragstellern
            


            
            
- Fuel-Switch in der Energiekrise - Genehmigungen für
  Energieerzeugungsanlagen
  Anzahl von Einzelanlagen zur Stromerzeugung mit einer Leistung größer
  zehn Megawatt, Antragsaufkommen im Zusammenhang mit der Gasmangellage
  und Entscheidungen der Regierungspräsidien, Anzahl von Genehmigungen
  für Fuel-Switch und längere Laufzeiten oder mehr Betriebsstunden,
  Informationen zu Vollzugshinweisen und Einrichtung einer
  Online-Plattform sowie personeller Verstärkung zur Bearbeitung der
  Anfragen
            
  Kleine Anfrage                                 Rock, René, Freie Demokraten
  30.09.2022 und Antwort 21.12.2022 Drucksache 20/9279
            
            


            
            
- Gemeinsam die Folgen der Energiekrise für Hochschulen und
  Studierende bewältigen
  Aufrechterhaltung der Präsenzlehre im Wintersemester trotz
  Energiekrise, Förderung der Studierendenwerke zur sozialverträglichen
  Versorgung der Studierenden (u.a. Wohnraum und Verpflegung) im
  Kontext der Preissteigerungen für Energie und Lebensmittel sowie
  weitere Abmilderung durch Entlastungspaket des Bundes, Zuständigkeit
  des Bundes bei Studienfinanzierung, Anerkennung der landesseitigen
  Anstrengungen im Bundesrat bzgl. der BAföG-Reform, Unterstützung der
  Wirtschaftsministerien bei Plan der Klassifikation der Hochschulen
  als geschützten Bereich bei Gasversorgung, Notwendigkeit von
  Notfallplänen für Gasmangel (u.a. Raumtemperatur, Schließzeiten),
  Begrüßung der bereits vorhandenen Maßnahmen und Konzepte zur Senkung
  des Energieverbrauchs (u.a. COME-Programm) sowie deren verstärkte
  Förderung im Haushalt 2023/24 (u.a. Sonderprogramm zur
  Photovoltaikausstattung), u.a.m.
            
  Dringlicher Entschließungsantrag               Fraktion der CDU; Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
  11.10.2022 Drucksache 20/9349
  1. Beratung: Plenarprotokoll 20/117 13.10.2022 S.9446-9459 (1. Video) (2. Video)
  2. Beratung: Plenarprotokoll 20/119 16.11.2022 S.9659
  Beschlussempfehlung angenommen
            
  Ausschussberatung:
  Ausschuss für Wissenschaft und Kunst (WKA)
      WKA 20/48  10.11.2022 (ö)
      Beschlussempfehlung Drucksache  20/9530 10.11.2022
      Beschluss: Annahme
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Kula, Elisabeth, DIE LINKE (PlPr 20/117 S.9446-9447)
  Grobe, Frank, Dr., AfD (PlPr 20/117 S.9447-9449)
  Eisenhardt, Nina, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/117 S.9450-9451)
  Deißler, Lisa, Freie Demokraten (PlPr 20/117 S.9451-9453)
  Hofmeister, Andreas, CDU (PlPr 20/117 S.9453-9455)
  Sommer, Daniela, Dr., SPD (PlPr 20/117 S.9455-9456)
  Dorn, Angela, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/117 S.9456-9459)
            als Ministerin für Wissenschaft und Kunst


            
            
- Sicherung der Energieversorgung in Hessen
  Arbeits- und Funktionsweise der Sicherheitsplattform Gas, Prozess der
  Lastverteilung durch die Bundesnetzagentur, Stand der Registrierung
  durch industrielle und gewerbliche Gasverbraucher, Ansprechpartner
  für Unternehmen im Falle einer Gasmangellage, Kriterien über die
  Zuteilung von Gaslieferungen und Schadensersatz bei Kürzungen,
  Informationen zum Krisenstab Gas der Landesregierung, Angaben zum
  Mechanismus der Gaspreisbremse, Differenzierungen nach der der
  Nutzungsart von Gas zur Strom- oder Wärmeerzeugung, Umgang mit der
  Gasverstromung in Kraftwerken, Angaben über Vereinfachungen und
  Beschleunigungen bei der Genehmigung einer Brennstoffumstellung bei
  Anlagen, Aufkommen von Anträgen zur Umrüstung von
  Energieerzeugungsanlagen von Gas auf Öl oder Strom, Verlängerung
  ausgelaufener Genehmigungen zur Reduktion des Gasbedarfes,
  Betriebsbeschränkungen aufgrund umweltrechtlicher Vorgaben,
  Informationen zur technischen Einsatzfähigkeit von Kraftwerken,
  Maßnahmen zur materiellen und personellen Stärkung der zuständigen
  Fachabteilungen für die Bearbeitung entsprechender Anträge und die
  Beratung 
  Dringlicher Berichtsantrag                     Fraktion der Freien Demokraten
  25.10.2022 Drucksache 20/9401
            
  Ausschussberatungen:
  Ausschuss für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen (WVA)
      WVA 20/60  02.11.2022 (ö)
      Bericht entgegengenommen
  Ausschuss für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (ULA)
      ULA 20/42  02.11.2022 (ö)
      Bericht entgegengenommen
  Ausschussvorlagen:
  mündlicher Bericht
            


            
            
- Gemeinsam die Folgen der Energiekrise für Hessens Kulturbetrieb
  bewältigen
  Bekenntnis zur Öffnung von Kultureinrichtungen trotz Energiekrise und
  damit verbundener angespannter Preis- und Versorgungslage sowie des
  parteiübergreifenden Landeshilfeprogrammes für Verbände, Initiativen
  und Projekte (in Kultur, Sport, Bildung, Soziales und Umwelt),
  Unterstützung der Pläne der Bundesregierung mit Entlastungspaketen
  zur Begrenzung der Energiekosten sowie der Zurverfügungstellung
  weiterer Hilfen auf Grundlage des Wirtschaftsstabilisierungsfonds des
  Bundes und landesseitiger Kofinanzierung
            
  Entschließungsantrag                           Fraktion der CDU; Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN; Fraktion der SPD; Fraktion der Freien
                                                 Demokraten
  29.11.2022 Drucksache 20/9638
  Plenarprotokoll 20/122 07.12.2022 S.9996
  Beschlussempfehlung angenommen
            
  Ausschussberatung:
  Ausschuss für Wissenschaft und Kunst (WKA)
      WKA 20/49  06.12.2022    
      Beschlussempfehlung Drucksache  20/9676 06.12.2022
      Beschluss: Annahme
            


            
            
- Überhöhte Tarife für Wärme und Strom in der sogenannten
  Ersatzversorgung
            
  Berichtsantrag                                 Scheuch-Paschkewitz, Heidemarie, DIE LINKE; Felstehausen, Torsten, DIE LINKE; Fraktion DIE LINKE
  21.12.2022 Drucksache 20/9730
            
  Ausschussberatung:
  Ausschuss für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (ULA)
      ULA 20/49  08.03.2023 (ö)
      Bericht entgegengenommen
  Ausschussvorlagen:
  ULA 20/41 (nicht öffentlich) 06.02.2023
            


            
            
- Folgen der Mehrkosten für Energie und der Inflation für hessische
  Hochschulen
  Maßnahmen und Umsetzung der Notfallpläne in den Hochschulen, Planung
  von Haushaltssperren und Stellensperren, Einschätzung der
  Auswirkungen auf die Qualität von Forschung und Lehre, Angaben zu
  Gebäudeschließungen sowie Erhöhungen der Mensa-Preise und Mieten in
  Studierendenwohnheimen 
            
  Kleine Anfrage                                 Kula, Elisabeth, DIE LINKE
  07.02.2023 und Antwort 22.05.2023 Drucksache 20/10521
            
            


            
            
- Gesetz zur Bestimmung der Zuständigkeit für den Vollzug der
  Mittelfristenergieversorgungssicherungsmaßnahmenverordnung und zur
  Änderung weiterer Vorschriften
  Übertragung des Vollzugs der Bundesverordnung an die mit Bauaufsicht
  und Vollzug des Gebäudeenergiegesetzes betrauten Körperschaften,
  Änderung des Energiegesetzes für eine Regelung zur
  Photovoltaikpflicht bei Bauvorhaben von landeseigenen und
  nicht-landeseigenen Parkplätzen, Änderung der Bauordnung für eine
  Regelung zur Baugenehmigungsfreiheit von Wegen zu
  Energieerzeugungsanlagen, Änderung des Kommunalabgabengesetzes zur
  Möglichkeit der Erhebung von Kur- oder Tourismusbeiträgen seitens der
  Kommunen
            
  Gesetzentwurf                                  Fraktion der CDU; Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
  14.03.2023 Drucksache 20/10760
  Plenarprotokoll 20/131 22.03.2023 S.10775-10780 (Video)
            
  Ausschussberatung:
  Ausschuss für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen (WVA)
      WVA 20/67  21.03.2023    
      Durchführung einer öffentlich mündlichen Anhörung
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Kinkel, Kaya, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/131 S.10775-10776)
  Rock, René, Freie Demokraten (PlPr 20/131 S.10776-10777)
  Lichert, Andreas, AfD (PlPr 20/131 S.10777-10778)
  Grüger, Stephan, SPD (PlPr 20/131 S.10778)
  Gerntke, Axel, DIE LINKE (PlPr 20/131 S.10779)
  Müller(Lahn-Dill), J. Michael, CDU (PlPr 20/131 S.10779)
  Deutschendorf, Jens (PlPr 20/131 S.10780)
            Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Energie,
            Verkehr und Wohnen


            
            
- Auswirkungen der geplanten Änderung des Gebäudeenergiegesetzes
  (GEG) in Hessen - Teil 2
            
  Kleine Anfrage                                 Rahn, Rainer, Dr. Dr., fraktionslos
  24.04.2023 Drucksache 20/10952
            
            


            
            
- Auswirkungen der geplanten Änderung des Gebäudeenergiegesetzes
  (GEG) in Hessen - Teil 5
            
  Kleine Anfrage                                 Rahn, Rainer, Dr. Dr., fraktionslos
  24.04.2023 Drucksache 20/10955
            
            


            
            
- "Zwangsbegrünung" stoppen - Heizungsverbote verhindern
  Forderung an Landesregierung bzgl. Einsetzen gegen regulierende
  Eigentumseingriffe durch das Gebäudeenergiegesetz seitens des Bundes
  (Austausch von Gas- und Ölheizung), Kritik am gesetzlich geregelten
  Austausch technisch intakter Heizungen (keine Nachhaltigkeit)
  anstelle von teureren Wärmepumpen (Mangel an Fachkräften und
  Material, zu erwartende steigende Strom- und Heizkosten und damit
  verbundener Mietsteigerungen durch Heizungsmodernisierung), womöglich
  Stromimporte aus Nachbarländern bei hoher Elektrifizierung der
  Wärmeversorgung
            
  Antrag                                         Fraktion der AfD
  16.05.2023 Drucksache 20/11065
            
  Plenarprotokoll 20/135 25.05.2023
            
  Ausschussberatung:
  Ausschuss für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen (WVA)
      WVA