Parlamentsdatenbank - Parlamentarische Initiativen 14. - 20. WP - Detailanzeige

Druck Word-Export PDF-Export Weitere Beratung verfolgen (Merkliste)
- Zurück zu Frieden, Freiheit und Demokratie - Solidarität mit der
  Ukraine
  Debatte über den völkerrechtswidrigen Angriffskrieg Russlands gegen
  die Ukraine, Aufnahme ukrainischer Flüchtlinge (u.a. Unterbringung,
  medizinische Versorgung, Zugang zum Arbeitsmarkt, Integration in Kita
  und Schule), Sanktionen gegen Russland und Auswirkungen auf hiesige
  Energieversorgung (Energiepreise, russische Abhängigkeit,
  Notwendigkeit einer Energiewende), deutsche und europäische Außen-
  und Sicherheitspolitik, Maßnahmen der EU und des Bundes, u.a.m.
            
  Regierungserklärung                            Ministerpräsident
  Plenarprotokoll 20/99  29.03.2022 S.7941-7960 (1. Video) (2. Video) (3. Video)
            
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Bouffier, Volker, CDU (PlPr 20/99 S.7941-7944)
            als Ministerpräsident (bis 31.05.2022)
  Rudolph, Günter, SPD (PlPr 20/99 S.7944-7947)
  Wagner(Taunus), Mathias, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/99
            S.7947-7949)
  Bolldorf, Karl Hermann, AfD (PlPr 20/99 S.7949-7952)
  Rock, René, Freie Demokraten (PlPr 20/99 S.7952-7954)
  Schalauske, Jan, DIE LINKE (PlPr 20/99 S.7954-7957)
  Claus, Ines, CDU (PlPr 20/99 S.7957-7959)
  Kahnt, Rolf, fraktionslos (PlPr 20/99 S.7959-7960)


            
            
- Nutzungsgebühren für Flüchtlinge in Gemeinschaftsunterkünften
  Höhe der anfallenden Gebühren aufgelistet nach Einzelpersonen- und
  Mehrpersonenhaushalten, Haltung der Landesregierung zur Regelung für
  Selbstzahler als Anreiz zur Arbeitsaufnahme
            
  Kleine Anfrage                                 Pürsün, Yanki, Freie Demokraten
  23.04.2019 und Antwort 29.05.2019 Drucksache 20/532
            
            


            
            
- Keuchhustenfälle in Hessen
  Anzahl der Fälle von Keuchhusten aufgelistet nach Landkreisen
  zwischen 2013 und 2018, Anteil geimpfter sowie nicht geimpfter
  Personen, Anzahl erkrankter Säuglinge aufgelistet nach Alter in
  Monaten, Fälle mit stationärer Behandlung, Todesfälle, Anzahl
  Erkrankter in Gemeinschaftsunterkünften
            
  Kleine Anfrage                                 Walter, Alexandra, fraktionslos
  11.09.2019 und Antwort 23.10.2019 Drucksache 20/1197
            
            


            
            
- Aktuelle Entwicklungen im Rahmen der Corona-Pandemie in Hessen auf
  die soziale Infrastruktur und das Gesundheitswesen
  Anzahl der Infektionen mit Stand 22. April 2020, Grund für die
  Nichterhebung der Zahl der Genesenen, ausreichende Laborkapazitäten,
  Entwicklungsstand von Schnelltests, Infektionsgeschehen in
  Altenpflegeeinrichtungen, Maßnahmen zum Schutz alter Menschen,
  Beschaffung medizinischer Schutzausrüstung durch die Taskforce,
  Verteilung der Schutzausrüstung an Kliniken und Arztpraxen,
  Ausstattung der Bereiche des Gesundheitswesens, Nutzung von
  Rehabilitationseinrichtungen, Planungen zur Nutzung von Einrichtungen
  wie Turnhallen, Entwicklung der Kinderschutzmeldungen und
  Inobhutnahmen, Systemrelevanz der Jugendarbeit, u.a.m.
            
  Dringlicher Berichtsantrag                     Böhm, Christiane, DIE LINKE; Fraktion DIE LINKE
  16.04.2020 Drucksache 20/2624
            
  Ausschussberatung:
  Sozial- und Integrationspolitischer Ausschuss (SIA)
      SIA 20/26  23.04.2020 (ö)
      Bericht entgegengenommen
  Ausschussvorlagen:
  mündlicher Bericht
            


            
            
- Lage sowie getroffene und erforderliche Maßnahmen im Kontext der
  Covid-19-Krisenbewältigung
  Verfahren des Monitoring der Gesundheitsämter, Dauer bis zum
  Vorliegen von Testergebnissen, Auflistung der testenden Labore,
  Anzahl der Schwerpunktpraxen und mögliche Ausweitung der Kapazitäten,
  Zuständigkeit für die Kontaktpersonennachverfolgung
            
  Dringlicher Berichtsantrag                     Fraktion der SPD
  16.04.2020 Drucksache 20/2625
            
            
  Ausschussberatung:
  Sozial- und Integrationspolitischer Ausschuss (SIA)
      SIA 20/26  23.04.2020 (ö)
      Bericht entgegengenommen
  Ausschussvorlagen:
  mündlicher Bericht
            


            
            
- Hessen braucht einen gut aufgestellten öffentlichen
  Gesundheitsdienst
  Feststellung der Bedeutung der Gesundheitsämter für Maßnahmen zur
  Pandemiebekämpfung und deren ungenügende Personalausstattung,
  Forderungen: ausreichende Ausstattung der Gesundheitsämter,
  Schutzkleidung und Desinfektionsmittel für Gesundheits-, Pflege- und
  weitere soziale Einrichtungen mit Beschaffungsmanagement durch
  Taskforce, Mitwirkung bei Einhaltung von Hygienestandards in
  Gemeinschaftseinrichtungen, Unterstützung bei Kontaktnachverfolgung
  seitens des Bundes, Evaluation des Gesetzes über den öffentlichen
  Gesundheitsdienst, Beschluss einer Anhörung zu Aufgaben und
  Ausstattung der Gesundheitsämter
            
  Antrag                                         Fraktion DIE LINKE
  19.05.2020 Drucksache 20/2787
  1. Beratung: Plenarprotokoll 20/42  28.05.2020 S.3217-3227 (1. Video) (2. Video)
  2. Beratung: Plenarprotokoll 20/45  24.06.2020 S.3477
  Beschlussempfehlung angenommen
            
  Ausschussberatung:
  Sozial- und Integrationspolitischer Ausschuss (SIA)
      SIA 20/30  04.06.2020    
      Beschlussempfehlung Drucksache  20/2933 04.06.2020
      Beschluss: Ablehnung
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Böhm, Christiane, DIE LINKE (PlPr 20/42 S.3217-3219)
  Bartelt, Ralf-Norbert, Dr., CDU (PlPr 20/42 S.3219-3220)
  Pürsün, Yanki, Freie Demokraten (PlPr 20/42 S.3220-3222)
  Richter, Volker, AfD (PlPr 20/42 S.3222-3223)
  Bocklet, Marcus, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/42 S.3223-3224)
  Sommer, Daniela, Dr., SPD (PlPr 20/42 S.3224-3225)
  Klose, Kai, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/42 S.3225-3227)
            als Minister für Soziales und Integration


            
- Zweites Gesetz zur Änderung des Landesaufnahmegesetzes
  redaktionelle Änderungen, Ersetzung der sogenannten Kleinen Pauschale
  durch ein innovatives Integrationsgeld, Verlängerung der Befristung
  des Gesetzes bis zum 31. Dezember 2027
            
  Gesetzentwurf                                  Landesregierung
  10.06.2020 Drucksache 20/2965
  hierzu Änderungsantrag Drucksache 20/3745
  1. Beratung: Plenarprotokoll 20/45  24.06.2020 S.3460-3469 (Video)
  2. Beratung: Plenarprotokoll 20/55  01.10.2020 S.4239-4249 (1. Video) (2. Video)
  3. Beratung: Plenarprotokoll 20/58  11.11.2020 S.4457-4463 (1. Video) (2. Video)
  Gesetz beschlossen
  Gesetz vom 12.11.2020 GVBl. Nr. 58 19.11.2020 S.767-772
            
  Ausschussberatung:
  Sozial- und Integrationspolitischer Ausschuss (SIA)
      SIA 20/32  23.06.2020    
      20/33  20.08.2020 (ö)
      20/38  17.09.2020    
      20/40  29.10.2020 (ö)
      Beschlussempfehlung Drucksache  20/3650 17.09.2020
      Beschluss: Annahme
      2. Beschlussempfehlung Drucksache 20/3959 29.10.2020
      Beschluss: Annahme
  Ausschussvorlagen:
  SIA 20/31 (Teil 1) 10.08.2020
  Anhörung:
  öffentliche Anhörung       SIA 20.08.2020 20/33
  schriftl. Stellungnahmen   SIA 20/31 10.08.2020 Teil 1
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Klose, Kai, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/45 S.3460-3461; PlPr 20/55
            S.4247-4248; PlPr 20/58 S.4463)
            als Minister für Soziales und Integration
  Becher, Frank-Tilo, SPD (PlPr 20/45 S.3461-3463; PlPr 20/55
            S.4242-4243, 4248-4248; PlPr 20/58 S.4462-4463)
  Burcu, Taylan, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/45 S.3463-3464; PlPr
            20/55 S.4239-4241; PlPr 20/58 S.4457)
  Tipi, Ismail, CDU (PlPr 20/45 S.3464-3465; PlPr 20/55 S.4241-4242;
            PlPr 20/58 S.4458)
  Sönmez, Saadet, DIE LINKE (PlPr 20/45 S.3465-3466; PlPr 20/55
            S.4243-4245)
  Pürsün, Yanki, Freie Demokraten (PlPr 20/45 S.3466-3468; PlPr 20/55
            S.4245-4246; PlPr 20/58 S.4457, 4460-4461)
  Richter, Volker, AfD (PlPr 20/45 S.3468-3469; PlPr 20/55 S.4246-4247;
            PlPr 20/58 S.4458-4459)
  Martin, Felix, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/55 S.4239)
  Scheuch-Paschkewitz, Heidemarie, DIE LINKE (PlPr 20/58 S.4459-4460)


            
            
- Schutz vor Corona braucht ein Zuhause - hessisches
  Soforthilfeprogramm für sicheres Wohnen für alle
  Forderungen: Initiative auf Bundesebene zur Verlängerung der
  Regelungen im Bereich Wohnen und Mieterschutz, Versorgung von
  Personen in Sammelunterkünften mit Wohnraum mit angemessenen
  Hygienestandards (Obdachlose, Geflüchtete, Wanderarbeiter,
  Schutzsuchende in Frauenhäusern), Aussetzung von Zwangsräumungen und
  Versorgungssperre bei existenzsichernden Leistungen wie Strom und
  Gas, Mietenstopp und Mietschuldenfonds, Kündigungsverzicht und
  Mietsenkung bei landeseigenen Wohnungsgesellschaften, Beratungs- und
  Unterstützungsangebot für Mieter, Härtefallfonds für Wohneigentümer,
  Wohnungsgesellschaften und kleine Wohnungsunternehmen, Förderung des
  sozialen Wohnungsbaus, u.a.m.
            
  Antrag                                         Fraktion DIE LINKE
  16.06.2020 Drucksache 20/2997
  1. Beratung: Plenarprotokoll 20/62  10.12.2020 S.4858-4870 (1. Video) (2. Video)
  2. Beratung: Plenarprotokoll 20/65  03.02.2021 S.5203 (Video)
  Beschlussempfehlung angenommen
            
  Ausschussberatung:
  Ausschuss für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen (WVA)
      WVA 20/27  20.01.2021    
      Beschlussempfehlung Drucksache  20/4453 20.01.2021
      Beschluss: Ablehnung
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Schalauske, Jan, DIE LINKE (PlPr 20/62 S.4858-4860, 4868-4869)
  Barth, Elke, SPD (PlPr 20/62 S.4860-4861, 4869)
  Förster-Heldmann, Hildegard, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/62
            S.4861-4862)
  Lenders, Jürgen, Freie Demokraten (PlPr 20/62 S.4862-4864)
  Schulz, Dimitri, AfD (PlPr 20/62 S.4864-4865)
  Kasseckert, Heiko, CDU (PlPr 20/62 S.4865-4866)
  Al-Wazir, Tarek, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/62 S.4866-4868, 4870)
            als Minister für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen


            
            
            
- Corona-Pandemie - Situation in hessischen Gemeinschaftsunterkünften
  für Asylbewerber
  Anzahl und Durchführung von Testungen auf Covid-19 in
  Erstaufnahmeeinrichtungen sowie Zahl positiver Befunde,
  Quarantänebestimmung für Erkrankte und Kontaktpersonen, Maßnahmen im
  Bereich der Erstaufnahme bei positiven Befunden von Bewohnern
            
  Kleine Anfrage                                 Rahn, Rainer, Dr. Dr., AfD
  18.06.2020 und Antwort 14.07.2020 Drucksache 20/3023
            
            


            
            
- Mindeststandards zur Unterbringung Geflüchteter
  Leitlinien des BMFSFJ für Mindeststandards für die Unterbringung
  Geflüchteter, Gründe für den hohen Anteil an
  Gemeinschaftsunterkünften für Geflüchtete, keine vorgesehene
  Höchstaufenthaltsdauer
            
  Kleine Anfrage                                 Pürsün, Yanki, Freie Demokraten
  25.09.2020 und Antwort 02.11.2020 Drucksache 20/3735
            
            


            
            
- Zweites Gesetz zur Änderung des Landesaufnahmegesetzes
  Änderungsantrag zum Gesetzentwurf der Landesregierung i.d. F. der
  Beschlussempfehlung Drucksache 20/3650 zu Drucksache 20/2965
            
  Änderungsantrag                                Fraktion der SPD; Fraktion DIE LINKE
  28.09.2020 Drucksache 20/3745
  Plenarprotokoll 20/55  01.10.2020 S.4239-4249 (Video)
            
  Ausschussberatung:
  Sozial- und Integrationspolitischer Ausschuss (SIA)
      SIA 20/40  29.10.2020 (ö)
      Beschlussempfehlung Drucksache  20/3959 29.10.2020
      Beschluss: Ablehnung
            


            
            
            
            
- Prävention und Management von COVID-19-Erkrankungen in
  Aufnahmeeinrichtungen und Gemeinschaftsunterkünften für
  Asylsuchende
  Maßnahmen zum Schutz vor Infektionen mit dem Corona-Virus in
  Erstaufnahmeeinrichtungen, Berücksichtigung der Empfehlungen des
  Robert-Koch-Instituts, Anzahl positiv getesteter Personen in
  Erstaufnahmeeinrichtungen, Maßnahmen im Falle von positiven
  Testergebnissen, Maßnahmen zur Sicherstellung der Beschulung
  schulpflichtiger Kinder, Schutz von Bewohnerinnen und Bewohner mit
  Vorerkrankungen
            
  Kleine Anfrage                                 Sönmez, Saadet, DIE LINKE
  08.10.2020 und Antwort 16.11.2020 Drucksache 20/3821
            
            


            
            
- Corona-Pandemie - Einhaltung der Hygieneregeln in
  Erstaufnahmeeinrichtungen und Sammelunterkünften
  Anzahl der in Erstaufnahmeeinrichtungen untergebrachten Personen im
  November 2020, Umsetzung von Maßnahmen zum Schutz vor COVID-19,
  Informierung der Bewohnerinnen und Bewohner über die Maßnahmen
            
  Kleine Anfrage                                 Rahn, Rainer, Dr. Dr., AfD
  22.10.2020 und Antwort 20.11.2020 Drucksache 20/3893
            
            


            
            
- Corona-Ausbrüche in Gemeinschaftsunterkünften
  Anzahl der Corona-Ausbrüche in Gemeinschaftsunterkünften, Möglichkeit
  zu selektiven Maßnahmen bei einem auf eine Einrichtung begrenztes
  Ausbruchsgeschehen, Konzepte zur Eindämmung und zum Umgang mit
  SARS-CoV-2 in Gemeinschaftsunterkünften, Regelungen zur Durchführung
  von Testungen; Anlage
            
  Kleine Anfrage                                 Pürsün, Yanki, Freie Demokraten
  22.10.2020 und Antwort 18.11.2020 Drucksache 20/3895
            
            


            
            
            
            
- Corona-Pandemie zielgerichtet bekämpfen - demokratische
  Legitimation sicherstellen - Corona-Winterfahrplan vorlegen
  Feststellung der Erforderlichkeit demokratisch legitimierter,
  zielgerichteter und evidenzbasierter Maßnahmen, Forderung nach
  Entwicklung eines Winterfahrplans sowie Modifikation und Ergänzung
  der Maßnahmen: u.a. Ermöglichung von Homeoffice, AHAL-Regeln in
  Betrieben, dezentrale Unterbringung von Personen in
  Gemeinschaftsunterkünften, Aufrechterhaltung des Kita- und
  Schulbetriebs (u.a. Schulbusse, Klassengröße, Luftfilter, digitaler
  Unterricht), sowie des Gesundheitssystems (u.a. Fachkräftegewinnung,
  Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse, Finanzierung der
  Kliniken, Personalaufstockung, digitale Schnittstellen zur
  Kontaktnachverfolgung), Schaffung eines Sozialpakets (u.a.
  Pandemieaufschlag für Sozialhilfeempfänger, Hilfsprogramm für
  Soloselbstständige, Mietschuldenmoratorium und Verbot der
  Zwangsräumung, Strom- und Wassersperrung, Sicherstellung des
  Existenzminimums für Wohnungslose, Flüchtlinge und Arbeitsmigranten),
  Finanzierung aus Sondervermögen mit gleichzeitigen Maßnahmen zur
  Sicherstellung der Landesfinanzen (Corona-Abgabe auf große Vermögen,
  Vermögensteuer, Reform der Erbschafts- und Einkommensteuer,
  Streichung der Schuldenbremse), Verhältnismäßigkeitsabwägung zwischen
  Grundrechtseinschränkungen und weiteren Maßnahmen
            
  Dringlicher Antrag                             Fraktion DIE LINKE
  30.10.2020 Drucksache 20/3971
  1. Beratung: Plenarprotokoll 20/56  31.10.2020 S.4274-4311 (1. Video) (2. Video) (3. Video) (4. Video) (5. Video)
  2. Beratung: Plenarprotokoll 20/65  03.02.2021 S.5203
  Beschlussempfehlung angenommen
            
  Ausschussberatungen:
  Sozial- und Integrationspolitischer Ausschuss (SIA)
      SIA 20/47  21.01.2021    
      Beschlussempfehlung Drucksache  20/4848 21.01.2021
      Beschluss: Ablehnung
  Kulturpolitischer Ausschuss (KPA)
      KPA 20/26  25.11.2020    
  Ausschuss für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen (WVA)
      WVA 20/25  25.11.2020    
  Haushaltsausschuss (HHA)
      HHA 20/22  04.11.2020    
  Rechtspolitischer Ausschuss (RTA)
      RTA 20/22  26.11.2020    
      Ablehnung
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Al-Wazir, Tarek, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/56 S.4274-4280)
            als stellvertretender Ministerpräsident
  Faeser, Nancy, SPD (PlPr 20/56 S.4280-4284)
  Claus, Ines, CDU (PlPr 20/56 S.4285-4288)
  Richter, Volker, AfD (PlPr 20/56 S.4288-4292)
  Rock, René, Freie Demokraten (PlPr 20/56 S.4292-4298)
  Wissler, Janine, DIE LINKE (PlPr 20/56 S.4298-4305)
  Wagner(Taunus), Mathias, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/56
            S.4305-4310)
  Kahnt, Rolf, fraktionslos (PlPr 20/56 S.4310-4311)


            
            
- Corona wirksam bekämpfen - Maßnahmen müssen geeignet, erforderlich
  und angemessen sein
  Feststellung der Wirksamkeit der Kontaktbeschränkungen und des
  Maskengebots, gescheiterte Strategie der Infektionseindämmung durch
  Kontaktnachverfolgung, Unverhältnismäßigkeit des Beherbergungsverbots
  und der Schließung der Gastronomiebetriebe sowie Sport- und
  Kultureinrichtungen, Begrüßung des Aufrechterhaltens des Kita- und
  Schulbetriebs (weiterer Investitionsbedarf für Hygienemaßnahmen und
  Digitalisierung), Erwartung der Entwicklung der Testkapazität und
  einer Teststrategie, Schutz vulnerabler Gruppen, Unterstützung von
  Pflegeheimen und Gemeinschaftsunterkünften, Personalaufstockung in
  Gesundheitsämtern, Verbesserung der Hygienekonzepte (Luftreiniger,
  CO2-Ampeln), Unterstützung u.a. für Soloselbstständige, Künstler und
  Veranstaltungsbranche, Forderung nach künftiger Parlamentsbeteiligung
  bei Beschlussfassungen zur Abwägung der Verhältnismäßigkeit der
  Maßnahmen im Hinblick auf Grundrechtseinschränkungen, Vorlage einer
  Strategie zur Stärkung der Eigenverantwortung der Menschen nach dem
  Lockdown
            
  Dringlicher Antrag                             Fraktion der Freien Demokraten
  30.10.2020 Drucksache 20/3972
  1. Beratung: Plenarprotokoll 20/56  31.10.2020 S.4274-4311 (1. Video) (2. Video) (3. Video) (4. Video) (5. Video)
  2. Beratung: Plenarprotokoll 20/65  03.02.2021 S.5203
  Beschlussempfehlung angenommen
            
  Ausschussberatungen:
  Sozial- und Integrationspolitischer Ausschuss (SIA)
      SIA 20/47  21.01.2021    
      Beschlussempfehlung Drucksache  20/4849 21.01.2021
      Beschluss: Ablehnung
  Kulturpolitischer Ausschuss (KPA)
      KPA 20/26  25.11.2020    
  Ausschuss für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen (WVA)
      WVA 20/25  25.11.2020    
  Haushaltsausschuss (HHA)
      HHA 20/22  04.11.2020    
  Rechtspolitischer Ausschuss (RTA)
      RTA 20/22  26.11.2020    
      Ablehnung
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Al-Wazir, Tarek, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/56 S.4274-4280)
            als stellvertretender Ministerpräsident
  Faeser, Nancy, SPD (PlPr 20/56 S.4280-4284)
  Claus, Ines, CDU (PlPr 20/56 S.4285-4288)
  Richter, Volker, AfD (PlPr 20/56 S.4288-4292)
  Rock, René, Freie Demokraten (PlPr 20/56 S.4292-4298)
  Wissler, Janine, DIE LINKE (PlPr 20/56 S.4298-4305)
  Wagner(Taunus), Mathias, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/56
            S.4305-4310)
  Kahnt, Rolf, fraktionslos (PlPr 20/56 S.4310-4311)


            
            
- Umsetzung der Istanbul-Konvention in Hessen
            
  Große Anfrage                                  Böhm, Christiane, DIE LINKE; Fraktion DIE LINKE
  16.11.2020 Drucksache 20/4090
  Antw 02.11.2021 Drucksache 20/6635
  Plenarprotokoll 20/98  24.02.2022 S.7904-7916 (1. Video) (2. Video)
            
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Böhm, Christiane, DIE LINKE (PlPr 20/98 S.7904-7906)
  Gersberg, Nadine, SPD (PlPr 20/98 S.7906-7908)
  Ravensburg, Claudia, CDU (PlPr 20/98 S.7908-7909)
  Knell, Wiebke, Freie Demokraten (PlPr 20/98 S.7909-7910)
  Brünnel, Silvia, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/98 S.7910-7912)
  Schardt-Sauer, Marion, Freie Demokraten (PlPr 20/98 S.7912-7913)
  Gaw, Dirk, AfD (PlPr 20/98 S.7913-7915)
  Klose, Kai, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/98 S.7915-7916)
            als Minister für Soziales und Integration


            
            
            
            
- Corona-Pandemie - Infektionen in Erstaufnahmeeinrichtungen und
  Sammelunterkünften für Asylbewerber
  Anzahl der Corona-Infektionen in Erstaufnahmeeinrichtungen und
  kommunalen Gemeinschaftsunterkünften für Asylbewerber, Auflistung der
  betroffenen Einrichtungen, Anteile der infizierten Bewohnerinnen und
  Bewohner sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Verfügbarkeit von
  Bereichen zur Absonderung, Anzahl der Personen mit
  intensivmedizinischer Versorgung
            
  Kleine Anfrage                                 Rahn, Rainer, Dr. Dr., AfD
  01.12.2020 und Antwort 08.01.2021 Drucksache 20/4195
            
            


            
            
- Aufklärung der hohen Corona-Infektionszahlen im Landkreis Fulda
  Gründe für den Anstieg der Infektionszahlen im Landkreis Fulda,
  Unterstützung des Landkreises bei der Bewältigung des
  Infektionsgeschehens, Anteil der Infektionszahlen in Alten- und
  Pflegeeinrichtungen, Krankenhäusern und Gemeinschaftsunterkünften;
  Anzahl größerer Ausbrüche in diesen Einrichtungen, Häufigkeit der
  Testungen in Altenheimen und Krankenhäusern, Erkenntnisse zum
  Infektionsumfeld, Kriterien zur Bewertung des Infektionsgeschehens,
  Maßnahmen zur Eindämmung des Ausbruchsgeschehens, keine
  Berücksichtigung des Ct-Wertes
            
  Kleine Anfrage                                 Lenders, Jürgen, Freie Demokraten; Pürsün, Yanki, Freie Demokraten
  28.01.2021 und Antwort 30.03.2021 Drucksache 20/4942
            
            


            
            
- Aufklärung der hohen Corona-Infektionszahlen im Landkreis
  Offenbach
  Gründe für den Anstieg der Infektionszahlen im Vogelsbergkreis,
  Unterstützung des Landkreises bei der Bewältigung des
  Infektionsgeschehens, Anteil der Infektionszahlen in Alten- und
  Pflegeeinrichtungen, Krankenhäusern und Gemeinschaftsunterkünften;
  Anzahl größerer Ausbrüche in diesen Einrichtungen, Häufigkeit der
  Testungen in Altenheimen und Krankenhäusern, Erkenntnisse zum
  Infektionsumfeld, Kriterien zur Bewertung des Infektionsgeschehens,
  Maßnahmen zur Eindämmung des Ausbruchsgeschehens, keine
  Berücksichtigung des Ct-Wertes
            
            
  Kleine Anfrage                                 Pürsün, Yanki, Freie Demokraten; Rock, René, Freie Demokraten
  29.01.2021 und Antwort 25.03.2021 Drucksache 20/4948
            
            


            
            
- Aufklärung der hohen Corona-Infektionszahlen in Frankfurt
  Gründe für den Anstieg der Infektionszahlen in Frankfurt,
  Unterstützung des Stadt bei der Bewältigung des Infektionsgeschehens,
  Anteil der Infektionszahlen in Alten- und Pflegeeinrichtungen,
  Krankenhäusern und Gemeinschaftsunterkünften; Anzahl größerer
  Ausbrüche in diesen Einrichtungen, Häufigkeit der Testungen in
  Altenheimen und Krankenhäusern, Erkenntnisse zum Infektionsumfeld,
  Kriterien zur Bewertung des Infektionsgeschehens, Maßnahmen zur
  Eindämmung des Ausbruchsgeschehens, keine Berücksichtigung des
  Ct-Wertes
            
  Kleine Anfrage                                 Pürsün, Yanki, Freie Demokraten
  29.01.2021 und Antwort 30.03.2021 Drucksache 20/4949
            
            


            
            
- Aufklärung der hohen Corona-Infektionszahlen im Landkreis
  Limburg-Weilburg
  Gründe für den erheblichen Anstieg der Inzidenz im Landkreis
  Limburg-Weilburg, Unterstützung des Landkreises bei der Bewältigung
  des Infektionsgeschehens, Anteil der Infektionszahlen in Alten- und
  Pflegeeinrichtungen, Krankenhäusern und Gemeinschaftsunterkünften;
  Anzahl größerer Ausbrüche in diesen Einrichtungen, Häufigkeit der
  Testungen in Altenheimen und Krankenhäusern, Erkenntnisse zum
  Infektionsumfeld, Kriterien zur Bewertung des Infektionsgeschehens,
  Maßnahmen zur Eindämmung des Ausbruchsgeschehens, keine
  Berücksichtigung des Ct-Wertes
            
  Kleine Anfrage                                 Pürsün, Yanki, Freie Demokraten; Schardt-Sauer, Marion, Freie Demokraten
  01.02.2021 und Antwort 29.03.2021 Drucksache 20/4962
            
            


            
            
- Aufklärung der hohen Corona-Infektionszahlen im
  Schwalm-Eder-Kreis
            
  Gründe für den Anstieg der Infektionszahlen im Schwalm-Eder-Kreis,
  Unterstützung des Landkreises bei der Bewältigung des
  Infektionsgeschehens, Anteil der Infektionszahlen in Alten- und
  Pflegeeinrichtungen, Krankenhäusern und Gemeinschaftsunterkünften;
  Anzahl größerer Ausbrüche in diesen Einrichtungen, Häufigkeit der
  Testungen in Altenheimen und Krankenhäusern, Erkenntnisse zum
  Infektionsumfeld, Kriterien zur Bewertung des Infektionsgeschehens,
  Maßnahmen zur Eindämmung des Ausbruchsgeschehens, keine
  Berücksichtigung des Ct-Wertes
            
  Kleine Anfrage                                 Pürsün, Yanki, Freie Demokraten; Knell, Wiebke, Freie Demokraten
  01.02.2021 und Antwort 30.03.2021 Drucksache 20/4973
            
            


            
            
- Aufklärung der hohen Corona-Infektionszahlen im
  Rheingau-Taunus-Kreis
  Gründe für den Anstieg der Infektionszahlen im Rheingau-Taunus-Kreis,
  Unterstützung des Landkreises bei der Bewältigung des
  Infektionsgeschehens, Anteil der Infektionszahlen in Alten- und
  Pflegeeinrichtungen, Krankenhäusern und Gemeinschaftsunterkünften;
  Anzahl größerer Ausbrüche in diesen Einrichtungen, Häufigkeit der
  Testungen in Altenheimen und Krankenhäusern, Erkenntnisse zum
  Infektionsumfeld, Kriterien zur Bewertung des Infektionsgeschehens,
  Maßnahmen zur Eindämmung des Ausbruchsgeschehens, keine
  Berücksichtigung des Ct-Wertes
            
  Kleine Anfrage                                 Pürsün, Yanki, Freie Demokraten; Müller(Heidenrod), Stefan, Freie Demokraten
  01.02.2021 und Antwort 30.03.2021 Drucksache 20/4974
            
            


            
            
- Bekämpfung der Corona-Pandemie in Hessen
  Unzulänglichkeit der bisherigen Maßnahmen der pauschalisierten und
  branchenübergreifenden Verbote und Schließungen bei ausbleibender
  Evaluation, Forderungen: Ergreifen von für konkrete Lebensbereiche
  und Branchen zu ermittelnde Einzelmaßnahmen, gesonderte Betrachtung
  von Infektionsgeschehen in Alten- und Pflegeheimen sowie
  Gemeinschaftsunterkünften und Berücksichtigung dieser lokalen
  Hotspot-Bildung bei Entscheidung über Lockdown gesamter Landkreise,
  Evaluation der bisherigen Maßnahmen und Überarbeitung der
  Verordnungen zur Pandemiebekämpfung sowie des Eskalationskonzepts,
  Vorlage eines Konzepts zur Herausführung aus dem Lockdown
            
  Dringlicher Antrag                             Fraktion der Freien Demokraten
  02.02.2021 Drucksache 20/4979
  1. Beratung: Plenarprotokoll 20/64  02.02.2021 S.5034-5071 (1. Video) (2. Video) (3. Video) (4. Video) (5. Video) (6. Video)
  2. Beratung: Plenarprotokoll 20/68  17.03.2021 S.5455
  Beschlussempfehlung angenommen
            
  Ausschussberatung:
  Sozial- und Integrationspolitischer Ausschuss (SIA)
      SIA 20/48  11.02.2021 (ö)
      Beschlussempfehlung Drucksache  20/5081 11.02.2021
      Beschluss: Ablehnung
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Bouffier, Volker, CDU (PlPr 20/64 S.5034-5041)
            als Ministerpräsident (bis 31.05.2022)
  Faeser, Nancy, SPD (PlPr 20/64 S.5041-5046)
  Wagner(Taunus), Mathias, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/64
            S.5046-5050)
  Richter, Volker, AfD (PlPr 20/64 S.5050-5055)
  Rock, René, Freie Demokraten (PlPr 20/64 S.5055-5061)
  Wissler, Janine, DIE LINKE (PlPr 20/64 S.5061-5067)
  Claus, Ines, CDU (PlPr 20/64 S.5067-5070)
  Kahnt, Rolf, fraktionslos (PlPr 20/64 S.5070-5071)


            
            
- Aufklärung der hohen Corona-Infektionszahlen im Vogelsbergkreis
  Gründe für den Anstieg der Infektionszahlen im Vogelsbergkreis,
  Unterstützung des Landkreises bei der Bewältigung des
  Infektionsgeschehens,  Anteil der Infektionszahlen in Alten- und
  Pflegeeinrichtungen, Krankenhäusern und Gemeinschaftsunterkünften;
  Anzahl größerer Ausbrüche in diesen Einrichtungen, Häufigkeit der
  Testungen in Altenheimen und Krankenhäusern, Erkenntnisse zum
  Infektionsumfeld, Kriterien zur Bewertung des Infektionsgeschehens,
  Maßnahmen zur Eindämmung des Ausbruchsgeschehens, keine
  Berücksichtigung des Ct-Wertes
            
  Kleine Anfrage                                 Pürsün, Yanki, Freie Demokraten
  05.02.2021 und Antwort 29.03.2021 Drucksache 20/5017
            
            


- Aufklärung der hohen Corona-Infektionszahlen im
  Main-Kinzig-Kreis
  Gründe für den Anstieg der Infektionszahlen im Main-Kinzig-Kreis,
  Unterstützung des Landkreises bei der Bewältigung des
  Infektionsgeschehens, Anteil der Infektionszahlen in Alten- und
  Pflegeeinrichtungen, Krankenhäusern und Gemeinschaftsunterkünften;
  Anzahl größerer Ausbrüche in diesen Einrichtungen, Häufigkeit der
  Testungen in Altenheimen und Krankenhäusern, Erkenntnisse zum
  Infektionsumfeld, Kriterien zur Bewertung des Infektionsgeschehens,
  Maßnahmen zur Eindämmung des Ausbruchsgeschehens, keine
  Berücksichtigung des Ct-Wertes
            
  Kleine Anfrage                                 Pürsün, Yanki, Freie Demokraten
  05.02.2021 und Antwort 31.03.2021 Drucksache 20/5018
            
            


            
            
- Aufklärung der hohen Corona-Infektionszahlen im
  Werra-Meißner-Kreis
  Gründe für den Anstieg der Infektionszahlen im Werra-Meißner-Kreis,
  Unterstützung des Landkreises bei der Bewältigung des
  Infektionsgeschehens, Anteil der Infektionszahlen in Alten- und
  Pflegeeinrichtungen, Krankenhäusern und Gemeinschaftsunterkünften;
  Anzahl größerer Ausbrüche in diesen Einrichtungen, Häufigkeit der
  Testungen in Altenheimen und Krankenhäusern, Erkenntnisse zum
  Infektionsumfeld, Kriterien zur Bewertung des Infektionsgeschehens,
  Maßnahmen zur Eindämmung des Ausbruchsgeschehens, keine
  Berücksichtigung des Ct-Wertes
            
  Kleine Anfrage                                 Pürsün, Yanki, Freie Demokraten
  05.02.2021 und Antwort 31.03.2021 Drucksache 20/5019
            
            


            
            
- Aufklärung der hohen Corona-Infektionszahlen im Kreis
  Bergstraße
  Gründe für den Anstieg der Infektionszahlen im Kreis Bergstraße,
  Unterstützung des Landkreises bei der Bewältigung des
  Infektionsgeschehens, Anteil der Infektionszahlen in Alten- und
  Pflegeeinrichtungen, Krankenhäusern und Gemeinschaftsunterkünften;
  Anzahl größerer Ausbrüche in diesen Einrichtungen, Häufigkeit der
  Testungen in Altenheimen und Krankenhäusern, Erkenntnisse zum
  Infektionsumfeld, Kriterien zur Bewertung des Infektionsgeschehens,
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                     
  Maßnahmen zur Eindämmung des Ausbruchsgeschehens, keine
  Berücksichtigung des Ct-Wertes
            
  Kleine Anfrage                                 Pürsün, Yanki, Freie Demokraten
  08.02.2021 und Antwort 01.04.2021 Drucksache 20/5025
            
            


            
            
- Aufklärung der hohen Corona-Infektionszahlen im Kreis
  Groß-Gerau
  Gründe für den Anstieg der Infektionszahlen im Landkreis Kreis
  Groß-Gerau, Unterstützung des Landkreises bei der Bewältigung des
  Infektionsgeschehens, Anteil der Infektionszahlen in Alten- und
  Pflegeeinrichtungen, Krankenhäusern und Gemeinschaftsunterkünften;
  Anzahl größerer Ausbrüche in diesen Einrichtungen, Häufigkeit der
  Testungen in Altenheimen und Krankenhäusern, Erkenntnisse zum
  Infektionsumfeld, Kriterien zur Bewertung des Infektionsgeschehens,
  Maßnahmen zur Eindämmung des Ausbruchsgeschehens, keine
  Berücksichtigung des Ct-Wertes
            
  Kleine Anfrage                                 Pürsün, Yanki, Freie Demokraten
  08.02.2021 und Antwort 01.04.2021 Drucksache 20/5026
            
            


            
            
- Aufklärung der hohen Corona-Infektionszahlen im Landkreis
  Marburg-Biedenkopf
  Gründe für den Anstieg der Infektionszahlen im Landkreis
  Marburg-Biedenkopf, Unterstützung des Landkreises bei der Bewältigung
  des Infektionsgeschehens, Anteil der Infektionszahlen in Alten- und
  Pflegeeinrichtungen, Krankenhäusern und Gemeinschaftsunterkünften;
  Anzahl größerer Ausbrüche in diesen Einrichtungen, Häufigkeit der
  Testungen in Altenheimen und Krankenhäusern, Erkenntnisse zum
  Infektionsumfeld, Kriterien zur Bewertung des Infektionsgeschehens,
  Maßnahmen zur Eindämmung des Ausbruchsgeschehens, keine
  Berücksichtigung des Ct-Wertes
            
  Kleine Anfrage                                 Pürsün, Yanki, Freie Demokraten
  08.02.2021 und Antwort 06.04.2021 Drucksache 20/5027
            
            


            
- Aufklärung der hohen Corona-Infektionszahlen im Landkreis
  Gießen
  Gründe für den Anstieg der Infektionszahlen im Landkreis Gießen,
  Unterstützung des Landkreises bei der Bewältigung des
  Infektionsgeschehens, Anteil der Infektionszahlen in Alten- und
  Pflegeeinrichtungen, Krankenhäusern und Gemeinschaftsunterkünften;
  Anzahl größerer Ausbrüche in diesen Einrichtungen, Häufigkeit der
  Testungen in Altenheimen und Krankenhäusern, Erkenntnisse zum
  Infektionsumfeld, Kriterien zur Bewertung des Infektionsgeschehens,
  Maßnahmen zur Eindämmung des Ausbruchsgeschehens, keine
  Berücksichtigung des Ct-Wertes
            
  Kleine Anfrage                                 Pürsün, Yanki, Freie Demokraten
  09.02.2021 und Antwort 13.04.2021 Drucksache 20/5042
            
            


            
            
- Aufklärung der hohen Corona-Infektionszahlen im Landkreis
  Hersfeld-Rotenburg
  Gründe für den Anstieg der Infektionszahlen im Landkreis
  Hersfeld-Rotenburg, Unterstützung des Landkreises bei der Bewältigung
  des Infektionsgeschehens, Anteil der Infektionszahlen in Alten- und
  Pflegeeinrichtungen, Krankenhäusern und Gemeinschaftsunterkünften;
  Anzahl größerer Ausbrüche in diesen Einrichtungen, Häufigkeit der
  Testungen in Altenheimen und Krankenhäusern, Erkenntnisse zum
  Infektionsumfeld, Kriterien zur Bewertung des Infektionsgeschehens,
  Maßnahmen zur Eindämmung des Ausbruchsgeschehens, keine
  Berücksichtigung des Ct-Wertes
            
  Kleine Anfrage                                 Pürsün, Yanki, Freie Demokraten
  09.02.2021 und Antwort 06.04.2021 Drucksache 20/5043
            
            


            
            
- Aufklärung der hohen Corona-Infektionszahlen im Landkreis
  Waldeck-Frankenberg
  Gründe für den Anstieg der Infektionszahlen im Landkreis
  Waldeck-Frankenberg, Unterstützung des Landkreises bei der
  Bewältigung des Infektionsgeschehens, Anteil der Infektionszahlen in
  Alten- und Pflegeeinrichtungen, Krankenhäusern und
  Gemeinschaftsunterkünften; Anzahl größerer Ausbrüche in diesen
  Einrichtungen, Häufigkeit der Testungen in Altenheimen und
  Krankenhäusern, Erkenntnisse zum Infektionsumfeld, Kriterien zur
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                     
  Bewertung des Infektionsgeschehens, Maßnahmen zur Eindämmung des
  Ausbruchsgeschehens, keine Berücksichtigung des Ct-Wertes
            
  Kleine Anfrage                                 Pürsün, Yanki, Freie Demokraten
  09.02.2021 und Antwort 06.04.2021 Drucksache 20/5044
            
            


            
            
- Aufklärung der hohen Corona-Infektionszahlen in Darmstadt
  Gründe für den Anstieg der Infektionszahlen in der kreisfreien Stadt
  Darmstadt, Unterstützung bei der Bewältigung des
  Infektionsgeschehens, Anteil der Infektionszahlen in Alten- und
  Pflegeeinrichtungen, Krankenhäusern und Gemeinschaftsunterkünften;
  Anzahl größerer Ausbrüche in diesen Einrichtungen, Häufigkeit der
  Testungen in Altenheimen und Krankenhäusern, Erkenntnisse zum
  Infektionsumfeld, Kriterien zur Bewertung des Infektionsgeschehens,
  Maßnahmen zur Eindämmung des Ausbruchsgeschehens, keine
  Berücksichtigung des Ct-Wertes
            
  Kleine Anfrage                                 Pürsün, Yanki, Freie Demokraten
  15.02.2021 und Antwort 07.04.2021 Drucksache 20/5092
            
            


            
            
- Aufklärung der hohen Corona-Infektionszahlen in Wiesbaden
  Gründe für den Anstieg der Infektionszahlen in der kreisfreien Stadt
  Wiesbaden, Unterstützung bei der Bewältigung des
  Infektionsgeschehens, Anteil der Infektionszahlen in Alten- und
  Pflegeeinrichtungen, Krankenhäusern und Gemeinschaftsunterkünften;
  Anzahl größerer Ausbrüche in diesen Einrichtungen, Häufigkeit der
  Testungen in Altenheimen und Krankenhäusern, Erkenntnisse zum
  Infektionsumfeld, Kriterien zur Bewertung des Infektionsgeschehens,
  Maßnahmen zur Eindämmung des Ausbruchsgeschehens, keine
  Berücksichtigung des Ct-Wertes
            
  Kleine Anfrage                                 Pürsün, Yanki, Freie Demokraten
  15.02.2021 und Antwort 07.04.2021 Drucksache 20/5093
            
            


            
            
            
            
- Aufklärung der hohen Corona-Infektionszahlen in Kassel
  Gründe für den Anstieg der Infektionszahlen in der kreisfreien Stadt
  Kassel, Unterstützung bei der Bewältigung des Infektionsgeschehens,
  Anteil der Infektionszahlen in Alten- und Pflegeeinrichtungen,
  Krankenhäusern und Gemeinschaftsunterkünften; Anzahl größerer
  Ausbrüche in diesen Einrichtungen, Häufigkeit der Testungen in
  Altenheimen und Krankenhäusern, Erkenntnisse zum Infektionsumfeld,
  Kriterien zur Bewertung des Infektionsgeschehens, Maßnahmen zur
  Eindämmung des Ausbruchsgeschehens, keine Berücksichtigung des
  Ct-Wertes
            
  Kleine Anfrage                                 Pürsün, Yanki, Freie Demokraten
  15.02.2021 und Antwort 09.04.2021 Drucksache 20/5094
            
            


            
            
- Suizide und Suizidversuche/Selbstverletzungen bei Asylbewerberinnen
  und Asylbewerbern in den Jahren 2019 und 2020
  Übersicht der Suizidversuche insbesondere während eines Abschiebungs-
  oder Überstellungsversuchs in 2019 und 2020, Anteil der Versuche von
  abgelehnten Asylbewerberinnen oder -bewerbern, polizeiliche
  Ingewahrsamnahmen, Unterstützungsmaßnahmen für Asylsuchende; Anlagen
            
  Kleine Anfrage                                 Sönmez, Saadet, DIE LINKE
  17.02.2021 und Antwort 30.07.2021 Drucksache 20/5122
            
            


            
            
- Schläge eines Rettungssanitäters gegen einen auf einer Liege
  fixierten Flüchtling und Umgang der Polizei mit dem Vorfall
  Anzahl der anwesenden Polizeibeamtinnen und -beamten während der Tat
  in der Flüchtlingsunterkunft am 08. November 2020, Schilderung der
  Gesamteinsatzentwicklung, Beurteilung des Verhaltens der
  Einsatzkräfte, Dokumentation des Sachverhalts in der Strafanzeige
  durch den Dienstgruppenleiter, Zeitpunkt der Informierung der
  Staatsanwaltschaft Kassel, technische Analyse des Videomaterials von
  der Tat, fehlende Erwähnung des Vorfalls im Pressebericht
            
  Dringlicher Berichtsantrag                     Schaus, Hermann, DIE LINKE; Sönmez, Saadet, DIE LINKE; Fraktion DIE LINKE
  17.03.2021 Drucksache 20/5340
            
  Ausschussberatung:
            
  Innenausschuss (INA)
      INA 20/38  25.03.2021 (ö)
      Bericht entgegengenommen
  Ausschussvorlagen:
  mündlicher Bericht
            


            
            
- Unterbringung von verurteilten und abzuschiebenden Straftätern in
  Flüchtlingsunterkünften Teil 2
  keine Möglichkeit der Informationsbeschaffung zu etwaigen Vorstrafen,
  Austausch mit Kommunalen Spitzen- und Sozialverbänden zur
  Verbesserung des Gewaltschutzes in kommunalen Unterkünften,
  Entscheidung der Gebietskörperschaft über die Art der Unterbringung
  im Einzelfall
            
  Kleine Anfrage                                 Rahn, Rainer, Dr. Dr., AfD
  14.05.2021 und Antwort 09.08.2021 Drucksache 20/5761
            
            


            
            
- Straftaten in Asylbewerberunterkünften
  Anzahl der Einrichtungen für Asylbewerberinnen und -bewerber bzw.
  Flüchtlinge von 2018 bis 2020, Anteil der mutwilligen Beschädigungen
  durch Bewohnerinnen und Bewohner, keine automatisierte Erfassung von
  Straftaten und Polizeieinsätzen
            
  Kleine Anfrage                                 Rahn, Rainer, Dr. Dr., AfD
  06.07.2021 und Antwort 28.09.2021 Drucksache 20/6108
            
            


            
            
- Leistungsverpflichtung des Landes aus § 44 AsylG
  Informationen zu sogenannten Aufgriffsstellen, Zuständigkeit der
  Unterbringung und Versorgung Asylsuchender, Verpflichtung zur
  Aufnahme Schutzsuchender aufgrund nationaler und europäischer
  Vorschriften sowie internationaler Verträge, flexibles
  Standortorganisationskonzept bei der Erstunterbringung, Austausch im
  Bereich der kommunalen Unterbringung im Rahmen von
  Arbeitsgruppen
            
            
  Kleine Anfrage                                 Rahn, Rainer, Dr. Dr., AfD; Wissenbach, Walter, AfD
  11.11.2021 und Antwort 29.12.2021 Drucksache 20/6714
            
            


            
            
- "Sichere Hafenstädte" in Hessen
  Regelungen der quotalen Aufnahmeverpflichtung der
  Gebietskörperschaften
            
  Kleine Anfrage                                 Rahn, Rainer, Dr. Dr., AfD
  19.11.2021 und Antwort 10.01.2022 Drucksache 20/6755
            
            


            
            
- Mindeststandards zur Unterbringung Geflüchteter Teil II
  Probleme bei der Unterbringung von Geflüchteten seit der
  Verabschiedung des Landesaufnahmegesetzes und Planungen zur
  Erweiterung der Mindeststandards, Beteiligung der Landesregierung bei
  der Überarbeitung der Mindeststandards durch das Bundesministerium
  für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Informationen über die
  Anwendung besonders im Hinblick auf vulnerable Gruppen wie Kinder und
  Jugendliche, Menschen mit Behinderungen oder Minderheiten 
            
  Kleine Anfrage                                 Pürsün, Yanki, Freie Demokraten
  17.01.2022 und Antwort 25.02.2022 Drucksache 20/7294
            
            


            
            
- Krieg in der Ukraine - Versorgung ukrainischer
  Kriegsflüchtlinge
  Verurteilung des völkerrechtswidrigen militärischen Angriffs Russland
  auf die Ukraine, 
  Forderung nach unverzüglicher, bedingungsloser Beendigung des Krieges
  und der Gewalt, Friedensherstellung in Europa durch Rückzug der
  Streitkräfte, Solidarität mit der Ukraine und den Regimekritikern der
  Russischen Föderation, Begrüßung der europäischen und internationalen
  Wirtschaftssanktionen, Aktivierung der Massenzustromrichtlinie der EU
  (Gewährleistung der Gesundheits- und Sozialleistungen, schneller
  Schutz mit Aufenthaltsstatus), Dank an die Kommunen und
  Hilfsorganisation hinsichtlich der Einrichtung von Notunterkünften,
  besonderer Schutz für geflüchtete Kinder und Frauen vor
  sexualisierter Gewalt, Verurteilung jeglicher Gewalt gegen hier
  lebende russische oder russisch-stämmige Mitbürger 
            
  Entschließungsantrag                           Fraktion der CDU; Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN; Fraktion der SPD; Fraktion der Freien
                                                 Demokraten
  22.03.2022 Drucksache 20/8127
  Plenarprotokoll 20/99  29.03.2022 S.7941-7960 (1. Video) (2. Video) (3. Video) (4. Video)
  Annahme
            
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Bouffier, Volker, CDU (PlPr 20/99 S.7941-7944)
            als Ministerpräsident (bis 31.05.2022)
  Rudolph, Günter, SPD (PlPr 20/99 S.7944-7947)
  Wagner(Taunus), Mathias, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/99
            S.7947-7949)
  Bolldorf, Karl Hermann, AfD (PlPr 20/99 S.7949-7952)
  Rock, René, Freie Demokraten (PlPr 20/99 S.7952-7954)
  Schalauske, Jan, DIE LINKE (PlPr 20/99 S.7954-7957)
  Claus, Ines, CDU (PlPr 20/99 S.7957-7959)
  Kahnt, Rolf, fraktionslos (PlPr 20/99 S.7959-7960)


            
            
- Die Waffen nieder - Nein zum russischen Angriffskrieg -
  bestmögliche Versorgung von allen Geflüchteten aus der Ukraine
  sicherstellen
  Verurteilung des völkerrechtswidrigen Angriffs Russlands auf die
  Ukraine, Solidarität und Unterstützung für ukrainische Bevölkerung,
  Festhalten an gemeinsamer europäischen Friedensordnung, Begrüßung der
  Wirtschaftssanktionen sowie der Unterstützungsmaßnahmen u.a. von
  Kommunen, Behörden, Hilfsorganisationen und der deutschen Bevölkerung
  u.a. bei Flüchtlingsaufnahme, Dank an Stadt Frankfurt als
  Verkehrsknotenpunkt für Flüchtlingszustrom, Notwendigkeit der
  Schaffung von Wohnraum (u.a. Erweiterung von
  Erstaufnahmeeinrichtungen und Notunterkünften), Ausbau des Bildungs-
  und Betreuungsangebots, Schutzbedürftigkeit von geflüchteten Frauen
  und Kindern, psychologische Versorgung zur Bewältigung von Traumata
  sowie Zugang zu Leistungen der Krankenversicherungen, Anerkennung von
  Berufsabschlüssen, Sprachkurse und Nachqualifikation zur
  Arbeitsmarktintegration, Bekräftigung der Entscheidung der EU zur
  Aktivierung der Massenzustrom-Richtlinie bei gleichzeitigem Bedarf an
  Schließung von Regelungslücken durch Bund und Land, Ablehnung des
  Bundes-Sondervermögens zur Aufrüstung der Bundeswehr sowie des
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                     
  Nato-Zweiprozentziels, Verurteilung von hiesigen Angriffen auf
  russischstämmige Menschen
            
  Dringlicher Antrag                             Fraktion DIE LINKE
  29.03.2022 Drucksache 20/8184
  Plenarprotokoll 20/99  29.03.2022 S.7941-7960 (1. Video) (2. Video) (3. Video) (4. Video)
  Ablehnung
            
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Bouffier, Volker, CDU (PlPr 20/99 S.7941-7944)
            als Ministerpräsident (bis 31.05.2022)
  Rudolph, Günter, SPD (PlPr 20/99 S.7944-7947)
  Wagner(Taunus), Mathias, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/99
            S.7947-7949)
  Bolldorf, Karl Hermann, AfD (PlPr 20/99 S.7949-7952)
  Rock, René, Freie Demokraten (PlPr 20/99 S.7952-7954)
  Schalauske, Jan, DIE LINKE (PlPr 20/99 S.7954-7957)
  Claus, Ines, CDU (PlPr 20/99 S.7957-7959)
  Kahnt, Rolf, fraktionslos (PlPr 20/99 S.7959-7960)


            
            
- Suizide, Suizidversuche und Selbstverletzungen bei
  Asylbewerberinnen und Asylbewerbern in den Jahren 2021 und 2022
  Anzahl der Freitode, versuchten Freitode und Vorfälle selbst
  verletzenden Verhaltens von Asylsuchenden in den Jahren 2021 und 2022
  aufgelistet nach Zeitpunkt, Geschlecht und Herkunftsland insbesondere
  während des Vollzugs einer Abschiebeanordnung, Anteil der abgelehnten
  Asylsuchenden, Zahl der polizeilichen Ingewahrsamnahmen,
  Schulungsmaßnahmen für Vollzugsbeamtinnen und -beamte im Umgang mit
  traumatisierten und hoch emotionalen Personen in
  Festnahmesituationen; Anlagen
            
  Kleine Anfrage                                 Sönmez, Saadet, DIE LINKE
  14.04.2022 und Antwort 15.06.2022 Drucksache 20/8307
            
            


            
            
- Rassistische Straf- und Gewalttaten 2021 und 2022
  Angaben über die Anzahl von Straftaten und Angriffen auf Flüchtlinge
  und Flüchtlingsunterkünfte im Bereich der politisch motivierten
  Kriminalität rechts in den Jahren 2021 und 2022, Informationen zur
  Ermittlung der Tatverdächtigen, Anlagen
            
  Kleine Anfrage                                 Sönmez, Saadet, DIE LINKE
  19.04.2022 und Antwort 01.07.2022 Drucksache 20/8311
            
            


            
            
- "Solidarität mit der Ukraine - Frieden in Europa - Hessen hilft" -
  Aktionsplan Ukraine - schnell, umfassend, vorbildhaft
  Debatte über den Aktionsplan der Landesregierung hinsichtlich
  Maßnahmen zur Aufnahme und Integration der ukrainischen Flüchtlinge
  (u.a. Unterbringung, Kinderbetreuung, Schule, Berufsausbildung,
  Studium, Arbeitsmarkt)
            
  Antrag                                         Fraktion der CDU
  09.05.2022 Drucksache 20/8431
  Plenarprotokoll 20/104 12.05.2022 S.8371-8378 (Video)
            
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Claus, Ines, CDU (PlPr 20/104 S.8371-8372)
  Sönmez, Saadet, DIE LINKE (PlPr 20/104 S.8372-8373, 8378-8378)
  Waschke, Sabine, SPD (PlPr 20/104 S.8373)
  Wagner(Taunus), Mathias, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/104 S.8374)
  Rock, René, Freie Demokraten (PlPr 20/104 S.8374-8375, 8377-8378)
  Heidkamp, Erich, AfD (PlPr 20/104 S.8375-8376)
  Wintermeyer, Axel, CDU (PlPr 20/104 S.8376-8377)
            als Minister im Geschäftsbereich des Ministerpräsidenten
            und Chef der Staatskanzlei
  Rudolph, Günter, SPD (PlPr 20/104 S.8378)


            
            
- Ukrainische Schutzsuchende in Hessen umfangreich unterstützen -
  Landesregierung muss sich zu ihrer Verantwortung gegenüber Kommunen
  bekennen
  Forderungen: Landeskoordinator zur Organisation der
  Flüchtlingsversorgung gemeinsam mit Kommunen, Registrierung der
  Flüchtlinge zur Gewährleistung des Zugangs zu Wohnraum und
  Sozialleistungen, zentrale Steuerung einer bedarfsgerechten
  Unterbringung (WLAN-Zugang und behindertengerechter Wohnraum,
  Unterstützung der Kommunen und Ehrenamtlichen), ergänzende
  Bildungsangebote neben Schule, Zugang zu Sprachkursen und
  Arbeitsmarkt, regionale Partnerschaften mit ukrainischen Regionen und
  Unterstützung bei Wiederaufbau, Beteiligung der Justiz an Aufklärung
  von Kriegsverbrechen, u.a.m.
            
  Dringlicher Antrag                             Fraktion der Freien Demokraten
  11.05.2022 Drucksache 20/8460
  1. Beratung: Plenarprotokoll 20/104 12.05.2022 S.8371-8378 (Video)
  2. Beratung: Plenarprotokoll 20/110 13.07.2022 S.8805
  Beschlussempfehlung angenommen
            
  Ausschussberatung:
  Sozial- und Integrationspolitischer Ausschuss (SIA)
      SIA 20/77  30.06.2022    
      Beschlussempfehlung Drucksache  20/8728 30.06.2022
      Beschluss: Ablehnung
            
  Redner (Fundstelle in Plenarprotokollen - PlPr):
  Claus, Ines, CDU (PlPr 20/104 S.8371-8372)
  Sönmez, Saadet, DIE LINKE (PlPr 20/104 S.8372-8373, 8378)
  Waschke, Sabine, SPD (PlPr 20/104 S.8373)
  Wagner(Taunus), Mathias, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (PlPr 20/104 S.8374)
  Rock, René, Freie Demokraten (PlPr 20/104 S.8374-8375, 8377-8378)
  Heidkamp, Erich, AfD (PlPr 20/104 S.8375-8376)
  Wintermeyer, Axel, CDU (PlPr 20/104 S.8376-8377)
            als Minister im Geschäftsbereich des Ministerpräsidenten
            und Chef der Staatskanzlei
  Rudolph, Günter, SPD (PlPr 20/104 S.8378)


            
            
- Medizinische und geburtshilfliche Betreuung von Schwangeren und
  jungen Müttern in Erstaufnahmeeinrichtungen
  Angaben zur Umsetzung der Mutterschaftsrichtlinien des
  Bundesausschusses der Ärzte und Krankenkassen sowie zur
  Nachversorgung von Mutter und Kind, Aufklärung über die Bedeutung
  medizinischer Versorgung, Informationen der Schwangeren und jungen
  Müttern zum Gesundheitszustand und zu Begleitungs- und
  Beratungsangeboten sowie Einsatz von Dolmetscherinnen und
  Dolmetschern, Auskunft zum Vorhandensein geeigneter Rückzugsräume
  sowie Einhaltung besonderer hygienischer und sanitärer Bedingungen,
  Angebot ausgewogener oder spezieller Ernährung und Hilfestellung bei
  der Versorgung der Säuglinge, Ausstattung für Neugeborene,
  Einbeziehung und Vorbereitung ehrenamtlicher Unterstützerinnen und
  Unterstützern, Angaben zu weiteren sozialen Hilfen
            
  Berichtsantrag                                 Gersberg, Nadine, SPD; Gnadl, Lisa, SPD; Alex, Ulrike, SPD; Sommer, Daniela, Dr., SPD; Yüksel,
                                                 Turgut, SPD; Fraktion der SPD
  21.06.2022 Drucksache 20/8680
            
  Ausschussberatung:
  Sozial- und Integrationspolitischer Ausschuss (SIA)
      SIA 20/80  08.09.2022    
      von TO abgesetzt
  Ausschussvorlagen:
  SIA 20/72 05.08.2022
            


            
            
- Suizid in der Erstaufnahmeeinrichtung in Gießen
            
  Kleine Anfrage                                 Sönmez, Saadet, DIE LINKE
  29.07.2022 Drucksache 20/8932
  voraussichtlicher Beantwortungstermin: Mitte Oktober 2022
            
            


            
            
- Verweildauer, Bedingungen und psychologische Unterstützung in
  Erstaufnahmeeinrichtungen und Gemeinschaftsunterkünften für
  Geflüchtete Teil I
            
  Kleine Anfrage                                 Gersberg, Nadine, SPD; Hofmann(Weiterstadt), Heike, SPD
  10.08.2022 Drucksache 20/8966
            
            


            
            
- Verweildauer, Bedingungen und psychologische Unterstützung in
  Erstaufnahmeeinrichtungen und Gemeinschaftsunterkünften für
  Geflüchtete Teil II
            
  Kleine Anfrage                                 Gersberg, Nadine, SPD; Hofmann(Weiterstadt), Heike, SPD
  10.08.2022 und Antwort 22.09.2022 Drucksache 20/8967